Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2017, 17:33   #1
PeterMa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.06.2017
Beiträge: 11
PeterMa
Standard Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Guten Abend,

ich habe einen 30h Job + ein Minijob mit 2-4h in der Woche.

Ich habe von meiner Sachbearbeiterin einen Stellenvorschlag bekommen.
Muss ich den 3. Job annehmen?

Ich denke, 3 Stellen zu koordinieren wird ein Ding der Unmöglichkeit sein.
Ausserdem habe ich GdB 50, wegen psychischen Problemen.

Wie sieht es da aus?

Ich würde gern Vollzeit arbeiten, kann dies aber nicht leisten, wegen meiner Erkrankung.

ciao
Peter

Edit:
Ich habe eine EGV aus 2016, in der der Sachbearbeiter geschrieben hat, dass aufgrund meiner Gesundheit eine Aufstockung der Arbeit nicht nötig ist.
Meine Pflichten sind: Lohnabrechnungen einreichen, TZ und Minijob behalten.

Geändert von TazD (07.07.2017 um 21:56 Uhr)
PeterMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 17:48   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Wenn es gesundheitlich nicht geht, dann get es nicht. Notfalls muss der ÄD dass dann feststellen.

Und dann gibt es da noch die Arbeitszeitordnung. Mehr als 1ß Stundn am Tag sind in der Regel nicht erlaubt.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 17:50   #3
Gaestin
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 1.284
Gaestin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

bei GdB 50 müßten 34 St. pro Woche eigentlich genug sein.
Wird der Ä.D. wahrscheinlich auch sagen.
Gaestin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 17:53   #4
amd_user
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amd_user
 
Registriert seit: 18.11.2007
Beiträge: 378
amd_user amd_user
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Stellenvorschlag? Also Stelleninformation oder direkt Vermittlungsvorschlag? Bei Stelleninformation ist es eigentlich frei, ob man das nimmt. Bei Vermittlungsvorschlag muss man sich nur bewerben (ich gehe mal von aus, dass es nur erstmal um eine Bewerbung geht), wenn eine Rechtsfolgenbelehrung anhängend ist. Aber bewerben heisst ja nicht gleich, dass man auch eingestellt wird.

Bloss mir stellt sich die Frage, ob dein SB von deinem GdB weiss? Ist diese Stelle, um die es geht, für Vollzeit vorgesehen? Dann müsste oder könnte man ggf. die anderen 2 Jobs kündigen, um die Vollzeitstelle ausüben zu können.

Kerstin_K schrieb es ja dann auch noch wegen der maximalen Arbeitszeit.

Edit: Wenn die EGV von TE noch gültig ist, dann würde sich das ja mit 3 Stellen erübrigen. Ferner gehe ich mal von aus, dass es das Ziel ist, lieber eine VZ-Stelle zu bekommen, anstatt 2-3 Jobs.

Geändert von amd_user (13.06.2017 um 18:04 Uhr)
amd_user ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 17:53   #5
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Zitat von Gaestin Beitrag anzeigen
bei GdB 50 müßten 34 St. pro Woche eigentlich genug sein.
Wird der Ä.D. wahrscheinlich auch sagen.
WIe kommst Du denn auf sowas? Das muss man immer im Einzelfall sehen. Ich habe GdB 100 und arbeite Vollzeit und ich kenne viele, bei dene es genauso ist, sogar noch mit hohen Pflegegraden dazu.
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 18:03   #6
PeterMa
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.06.2017
Beiträge: 11
PeterMa
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Also,


ich kenne mich da nicht so aus.

Es war ein Formular auf der 2. von drei Seiten, da konnte man ankreuzen,

1 Ich habe mich beworben und bin eingestellt / nicht eingestellt
2 Ich habe mich nicht beworben weil......
PeterMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 18:05   #7
amd_user
Elo-User/in
 
Benutzerbild von amd_user
 
Registriert seit: 18.11.2007
Beiträge: 378
amd_user amd_user
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Wenn keine Rechtsfolgenbelehrung bei ist, dann kann auch keine Sanktion erfolgen, solltest du dich nicht bewerben.
amd_user ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 18:09   #8
PeterMa
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.06.2017
Beiträge: 11
PeterMa
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Gut, jetzt ist es eigentlich schon zu spät.

Ich habe nein angekreuzt und ein Geschäftsbrief dazu aufgesetzt.

In dem Brief habe ich erläutert, dass die 3. Stelle weniger Stunden umfasst als meine derzeitige Hauptstelle.
Daher hätte ich mit der neuen Stelle weniger Einkommen als jetzt.

Und alle 3 Stellen auf einmal, das wäre nicht zu koordinieren. Ich wohne auf dem Land, da ist es nicht so mit ÖPNV.

Dann schrieb ich noch, dass ich aufgrund meiner Erkrankung nicht mehr arbeiten kann.

Ich habe noch geschrieben, dass ich ein ärztliches Attest auf Verlagen vorlegen kann, dass ich nicht voll arbeitsfähig bin.

Ich hatte dies dem Sachbearbeiter auch gesagt, als ich im Januar zum Gespräch dort war.

Leider habe ich jedes Jahr einen neuen Sachbearbeiter.
PeterMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 19:39   #9
musiker01
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.02.2009
Beiträge: 381
musiker01 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
ich kenne viele, bei dene es genauso ist, sogar noch mit hohen Pflegegraden dazu.
Wie geht das? Man kann sich bei hohen Pflegegraden schon nicht mehr um sich selbst kümmern, aber Vollzeit Arbeiten??
musiker01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 19:56   #10
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Ja, das geht. Ich kenne zum Beispiel einen Mann, frueher Pflegestufe 3, der wir morgens gewaschen, angezogen, er braucht Hilfe beim Fruestueck. Dann wird er in seinen E-Rolli gesetzt, faehrt damit direkt hinters Lenkrad seines umgeruesteten Autos und zur Arbeit. Er ist BIOS-Programmierer. Im Buero helfen ihm die Kollegen beim Toilettengang und Essen. Abends wieder mit dem Auto zurueck und dort wird er dann wieder versorgt von der Familie.

Ein anderer sitzt auch im E-Rolli, kann sich nichtmal nachts im Bett alleine drehen, wenn er spricht, verstehen das nur Eingeweihte, aber seine Doktorarbeit hat er mit einem Finger getippt und arbeitet jetzt als Referent fuer Behindertenpolitik bei den Gruenen in Berlin.

Pflegebeduerftigkeit und Erwerbsunfaehigkeit sind ganz verschieden Kriterien.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 20:05   #11
PeterMa
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 13.06.2017
Beiträge: 11
PeterMa
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

...droht mir jetzt eine Sanktion oder nicht?
PeterMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 20:22   #12
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Wenn der Job gesundheitlich nicht geht oder Zeitlich nicht mit den anderen zusammenpasst, dann nicht.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 21:05   #13
faalk
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.12.2014
Beiträge: 1.010
faalk Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Zitat:
Im Buero helfen ihm die Kollegen beim Toilettengang und Essen.
Freiwillig?

Wenn nicht, ist es interessant, wie das im Arbeitsvertrag geregelt ist. Auch wegen Bezahlung etc.
faalk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2017, 22:02   #14
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.158
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Zitat von faalk Beitrag anzeigen
Freiwillig?

Wenn nicht, ist es interessant, wie das im Arbeitsvertrag geregelt ist. Auch wegen Bezahlung etc.
Freiwillig.

Er hat eine progressive Muskelerkrankung und die kennen ihn noch aus Zeiten, wo er noch laufen konnte. Er arbeitet schon sehr lange da.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2017, 13:37   #15
Onkel Tom
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Onkel Tom
 
Registriert seit: 02.09.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 988
Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom Onkel Tom
Standard AW: Muss ich einen 3. Job gleichzeitig annehmen?

Wenn ein Anhörungsschreiben kommt, nicht ins Schwitzen kommen..

Du hast genug "wichtige Gründe" angegeben, hier das es mit 3 Jobs von den diversen Arbeitszeiten kaum koordinierbar ist
und deine "Gesundheitlichen Einschränkungen" (auf Dauer) der Bedienung von 3 Arbeitsplätzen nicht zulassen.

Punkt..
__

Lass Dich nicht verhartzen !
Onkel Tom ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Muss ich denn wirklich einen 1 Euro Job annehmen? Bittehelftmir Ein Euro Job / Mini Job 67 24.11.2016 10:51
Muss ich so einen Vertrag wirklich annehmen ? Aksa Zeitarbeit und -Firmen 22 09.12.2014 19:50
Muss ich einen VV 400 Euro Job annehmen? majandra Ein Euro Job / Mini Job 13 03.08.2011 16:38
Kann ich noch einen 400 €-Job annehmen? Melle1988 U 25 1 09.05.2010 18:15
Bin in Elternzeit. Muss ich einen 1 EUR-Job annehmen? Cosmos Ein Euro Job / Mini Job 11 25.01.2008 14:03


Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland