Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verschärfung des Tons durch die SB?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  12
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.05.2017, 14:12   #1
Murphy Slaw
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.05.2017
Beiträge: 128
Murphy Slaw
Standard Verschärfung des Tons durch die SB?

Hallo liebes Forum,
ich schreiben heute meinen ersten Beitrag.
In meinen Einladungen zum Jobcenter wurde unter den Belehrungen über die Rechtsfolgen immer nur eine AU im Falle einer Krankheit gefordert.
Die habe ich auch immer abgegeben und das lückenlos seit 6 Monaten und seit dem lassen die mich auch in Ruhe.

Meine Frau macht zur Zeit einen Deutsch und Integrationskursus was auch in einer EGV festgehalten ist.
Nun endet der Kursus in einigen Tagen und natürlich ist schon die nächste Einladung für meine Frau in unserem Briefkasten.

In dieser Einladung reicht eine AU nicht aus, sondern es wird zusätzlich ein Attest gefordert das meine Frau aus gesundheitlichen Gründen nicht erscheinen kann.
Nun ist meine Frau auch nicht krank und hat auch nicht vor den Termin zu verpassen.

Meine Frau ist auch bisher zu jedem Termin erschienen und hat noch nie eine AU eingereicht.
Was will die Sachbearbeiterin? Warum verschärft sie ihren Ton gegenüber meiner Frau?

Noch eine Frage, ich bin ja noch krank geschrieben. Kann auch nur sehr schwer dort hin kommen, weil mein Herz total kaputt ist. Leider ist meine Frau in Behördenangelegenheiten hilflos weil sie nicht aus Deutschland kommt. Soll ich mit ihr dort hin gehen oder soll sie lieber alleine gehen?

Und wie soll ich reagieren wenn die SB plötzlich meine Akte auspackt, weil ich ja gerade mal da bin?

Danke
Murphy
Murphy Slaw ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 14:56   #2
gila
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gila
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 10.315
gila Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Verschärfung des Tons durch die SB?

1. da hat sich nicht der Ton verschärft, sondern da ist ein "Textbaustein" neu aufgenommen worden in die Einladung, der da nichts zu suchen hat.
Eine AU reicht immer noch aus - mehr dürfen die in der Regel nicht fordern.

2. Es ist nicht gut, wenn deine Frau alleine hin geht!

3. DU bist nicht eingeladen - musst also auch nicht Rede und Antwort stehen - aber es ist "taktisch" sicher nicht klug ... besser wäre, ihr kümmert Euch schnell um eine andere Begleitung!
__

Wer berühmt genug ist, muss nicht fürchten, zur Vernunft gebracht zu werden.
aus: "Altersglück" - Vom Segen der Vergesslichkeit
Autor: Dietmar Bittrich (Gummibärchenorakel)
gila ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.2017, 09:28   #3
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.474
#HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV# #HIV#
Standard AW: Verschärfung des Tons durch die SB?

Zitat von gila Beitrag anzeigen
2. Es ist nicht gut, wenn deine Frau alleine hin geht!
Sehe ich auch so, deine Frau sollte auf keinen Fall alleine dorthin gehen, der SB wird sicherlich schnell merken, dass er bei ihr Narrenfreiheit besitzt und ihr alles mögliche zur Unterschrift vorlegen. Sie sollte in JEDEM FALL, alle Unterlagen erst einmal zur Prüfung mitnehmen und du solltest dann mit Hilfe des Forums drüber schauen. Das musst du deiner Frau in jedem Fall mit auf den Weg geben!

Zitat von gila Beitrag anzeigen
3. DU bist nicht eingeladen - musst also auch nicht Rede und Antwort stehen - aber es ist "taktisch" sicher nicht klug ... besser wäre, ihr kümmert Euch schnell um eine andere Begleitung!
Sehe ich auch so, wenn du Krank geschrieben bist und selbst nicht zu Terminen gehen kannst, würde ich es auch nicht empfehlen, dann bei Terminen deiner Frau auszutauchen. Da kann dir schnell etwas unterstellt werden, den Ärger würde ich mir bereits im Vorfeld schenken. Hast du vielleicht einen Bekannten / Freund / Familie der den Part übernehmen könnte? Einfach nur anwesend sein und ein Protokoll schreiben reicht da schon, er muss sich im ALG selbst ja nicht auskennen.
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwangsverrentung: Koalition stoppt Verschärfung ! Dagegen72 News / Diskussionen / Tagespresse 11 17.06.2016 20:54
Verschärfung der Gesetze - 2014 Maren ALG II 19 05.01.2014 16:03
Verschärfung der Gesetze für krankgeschriebenen Arbeitslose benny114 Allgemeine Fragen 16 29.06.2011 14:21
CDU und FDP planen Verschärfung der Hartz IV-Gesetze Paolo_Pinkel Archiv - News Diskussionen Tagespresse 44 24.07.2009 18:30
Verschärfung des Fachkräftemangels claudiak Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 29.06.2008 17:47


Es ist jetzt 07:31 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland