ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  5
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2017, 09:15   #1
Pinhead Larry
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 516
Pinhead Larry Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Fahrtkosten bei Maßnahme

Hallo,

ein Bekannter von mir ist in ALGII gerutscht und absolviert eine vom Jobcenter vermittelte Maßnahme.
Dazu muß er mehrmals wöchentlich längere Strecken mit dem öffentlichen Nahverkehr absolvieren. Er sagt, die Fahrtkosten bestreitet er aus der Regelleistung und bekommt die nach Vorlage beim JC ersetzt. Ist so was gängige Praxis? Er sagt weiter, er habe eine, bzw. sogar mehrere Eingliederungsvereinbarungen unterschrieben.
Pinhead Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 09:35   #2
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.655
DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs DonOs
Standard AW: Fahrtkosten bei Maßnahme

Zitat:
Fahrtkosten bestreitet er aus der Regelleistung. Ist so was gängige Praxis? Er sagt weiter, er habe eine, bzw. sogar mehrere Eingliederungsvereinbarungen unterschrieben.
Ja und Ja.

Fahrtkosten auszulegen ist gängige Praxis, sollte aber nicht geduldet werden. Das Jobcenter hat anders als der Elo, die Mittel dazu. Der Regelsatz gibt diese finanziellen Aufwendungen nachweislich nicht her. Wie kommt also ein JC darauf, davon auszugehen, wo es doch nicht im Regelsatz enthalten ist, daß der Leistungsempfänger diese Kosten aufbringen kann? Weil der Elo es mit sich machen läßt.

Auch mehrere EGV sind keine Seltenheit und sollten dringend angegriffen werden.
__

Zitat:
Man fürchtet nichts mehr als den mündigen Bürger und das natürliche Ziel der herrschenden ist immer ihre Herrschaft zu stabilisieren. Dazu können sie entsprechend der menschlichen Natur 2 Wege beschreiten: 1) Psychische Machtausübung (Kopf in Ketten) 2) physische Machtausübung (Militärische/Ökonomische Gewalt soziale ökonomische Verelendung/ skrupellose psychologische Kriegsführung/ Mentalvergiftung) soll das natürliche geistige Immunsystem gegen Manipulation weitgehend lahmlegen.
DonOs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 12:47   #3
Pinhead Larry
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.09.2012
Beiträge: 516
Pinhead Larry Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten bei Maßnahme

Die für ihn dringlichere Frage ist aktuell, wie er da nachträglich den vorschüssige gezahlten Fahrtkostenersatz in die EGV bekommt. Die Regelungen zur Fahrtkostenerstattung sind seiner Ansicht nach zu unbestimmt. Angreifen wie konkret? Gibt es dazu Verfristungen bzgl. eines Widerspruchs? Ich nehme an, das er die EGVen nicht per VA bekommen hat sondern ihm freundlich zur Unterschrift vorgelegt wurden. Insofern gab es immerhin den Anschein einer "Verhandlung" von Vertragspartnern.
Pinhead Larry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2017, 13:00   #4
Pixelschieberin
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Pixelschieberin
 
Registriert seit: 02.07.2011
Beiträge: 3.429
Pixelschieberin Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Fahrtkosten bei Maßnahme

Zitat von Pinhead Larry Beitrag anzeigen
[...] wie er da nachträglich den vorschüssige gezahlten Fahrtkostenersatz in die EGV bekommt. [...]
Eine bereits abgenickte EGV mit zusätzlichen Vereinbarungen garnieren zu wollen, halte ich für illusorisch.
Wünsche und Forderungen haben stets VOR Unterschrift in den noch weichen Ton gedrückt zu werden.
Stichwort: Vertragsfreiheit.

Tibetanische Gebetsmühle anwerf:
In einem der Links wurde etwas zum Fahrtkosten-Tralala geschrieben...
Da im Zusammenhang mit sinnbefreiten=unerwünschten Maßnahmen stets die selben Fragen hochgewühlt werden, kopiere ich aus einem Post mit passenden Querverweisen.

Es gibt zu tun.
Sobald die Schularbeiten gemacht sind, können eigene Strippen gezogen und kluge Fragen an JC-SBs gestellt werden.

Such dir die für dich passenden Highlights aus dem Pfeilköcher:
Verfasser AnonNemo:
- Verhalten beim Träger - Maßnahmeabwehr
- Erklärung, warum kein Vertrag beim Träger unterschrieben wurde - es sei bereits alles geregelt -
- Vermittlungsgutschein und das Bewerben bei privaten Dienstleister - ZAF
- Bewerbungsbemühungen, Jobbörse, anonymes Profil, Referenznr, ZAF abwehren
- Vermittlungsvorschlag (VV), Jobbörse, anonymes Profil, Referenznr, ZAF abwehren

Verfasser Ozymandias:
- Keine Sanktion bei Arbeitsangeboten eines Maßnahmeträgers
- VA mit AGH-Zwang - Antwortschreiben
- VA, Datenfreigabezwang an MT macht VA rechtswidrig
- Maßnahmenverweigerung lt SG Berlin nicht sanktionierbar
- Maßnahme länger als EGVA - nicht zulässig
- Argumente gegen Maßnahme in VA

Hier ein Faden des Users "Simor", der sich dem Thema sehr gewitzt stellte.
Einer seiner smart-ass-Schachzüge:
SOFORT sämtliche FREIWILLIG erteilten "Einverständniserklärungen" bezüglich seiner Datenverwurstung zurückzunehmen. (Widerruf)

Wer (noch) nichts zurückzunehmen=zu widerrufen hat, VERBIETET vorsorglich.
Konkrete Verbote hinsichtlich Datenverwurstung durch Dritte können ebenfalls vorsorglich gegenüber JC UND Trägern ausgesprochen werden.
Wem die Datenverwurstung via VA aufs Auge gedrückt wurde, widerspricht zeitnah.
Vorlagen findest du im Forum.

Alles schriftlich und nachweisbar auf den Weg bringen.
Versteht sich.
__

Mostly harmless...
„Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.“ (A. Lincoln)
„Der Elo geht so lange zum JC, bis er bricht." (Aus unveröffentlichten Werken des Ozymandias)
Pixelschieberin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkosten zur Maßnahme - Klage: Wie Fahrtkosten beweisen Nequitia Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 23.08.2015 19:50
EGV-VA-Maßnahme Fahrtkosten Bernd2 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 1 20.09.2014 07:10
Maßnahme, Fahrtkosten! Headi Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 11.11.2012 09:15
Fahrtkosten für Maßnahme Jeake U 25 4 05.08.2012 14:54
Fahrtkosten zur Maßnahme Ali21 Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 3 30.09.2011 18:39


Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland