Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> KFZ defekt / Fahrt zum Job nicht möglich / Kündigung / Sanktion?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  4
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2017, 18:19   #1
BlueMK1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Lübeck
Beiträge: 127
BlueMK1
Standard KFZ defekt / Fahrt zum Job nicht möglich / Kündigung / Sanktion?

Hallo,

ich habe eine Frage zu folgender Situation:

Alleinerziehende Mutter hat einen 450 € Job, der mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht zu erreichen ist, Kind kann erst 7:30 Uhr in die Kita, um 8 Uhr muss sie auf der Arbeit sein. Mit dem KFZ war es kein Problem, allerdings ist dieses nun nicht mehr fahrbereit.

Das KFZ wurde erst vor kurzem durch KFZ Hilfe durch das Amt bezahlt. Wenn die Mutter den Job nun kündigt bzw. gekündigt wird, hat sie Sanktionen zu befürchten?

Vielen Dank und LG
BlueMK1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2017, 18:26   #2
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr
Standard AW: KFZ defekt / Fahrt zum Job nicht möglich / Kündigung / Sanktion?

Zitat von BlueMK1 Beitrag anzeigen
Das KFZ wurde erst vor kurzem durch KFZ Hilfe durch das Amt bezahlt. Wenn die Mutter den Job nun kündigt bzw. gekündigt wird, hat sie Sanktionen zu befürchten?
Bevor jene Mutter selbst den AV kündigt, sollte sie lieber mit JC über ein mögliches Darlehen für die Kfz-Reparatur sprechen und dabei entsprechend auf die Notwendigkeit des Kfz für die Vereinbarkeit von Arbeit und Kind erwähnen. Wobei jetzt zu klären wäre, wie jene Mutter denn dies derzeit bewerkstelligt?
Kündigt jene Mutter direkt selbst den AV, ohne vorher mit JC über ein Darlehen zu sprechen, wird sie wahrscheinlich mit einer Sanktion von 30% Minderung für 3 Monate rechnen müssen.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 15:32   #3
Scharmuetzel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.04.2017
Beiträge: 2
Scharmuetzel
Standard AW: KFZ defekt / Fahrt zum Job nicht möglich / Kündigung / Sanktion?

Ich würde auch über ein Darlehen mit dem JC sprechen. Gibt es evtl. die Möglichkeit einer Fahrgemeinschaft mit einer/m netten Kollegin/Kollegen mit ebenfalls kurzen Arbeitszeiten?
Scharmuetzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2017, 16:50   #4
avalanche
Elo-User/in
 
Registriert seit: 13.09.2015
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 344
avalanche avalanche
Standard AW: KFZ defekt / Fahrt zum Job nicht möglich / Kündigung / Sanktion?

Für einen Meldetermin würde man wohl eine AU erwirken.

Für die Wahrung des eigenen sozialen Besitzstandes würde ich Ähnliches in Erwägung ziehen.
Gemäß AV wäre die AU allerdings vor Arbeitsbeginn telefonisch anzuzeigen.

Nachher wird es dann deutlich schwieriger.

LG ave
avalanche ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Kühlschrank ist defekt, ist eine Übernahme durch das JC möglich? Funker Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 25 05.02.2014 20:01
Kündigung EGV + Sanktion etc. weil Bewerbung nicht passt ?! WasNun88 ALG II 7 01.07.2013 09:28
Inhalte eines Va nicht erfüllt - Sanktion möglich? ELSE Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 93 14.02.2011 15:09
Sanktion möglich weil ich nicht mehr als Ausbildungssuchend eingetragen sein will ??? Öertz U 25 5 13.06.2008 21:45


Es ist jetzt 01:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland