Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2017, 10:46   #1
Crater
Elo-User/in
 
Registriert seit: 01.04.2017
Beiträge: 11
Crater
Standard JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Hallo, ich habe das Jobcenter aufgefordert meine Emailadrese und Telefonnummer zu löschen, dies wird mir jedoch verweigert siehe Anhang (Es ist nur 1 Seite und es gibt keine RfB oder ähnliches) .

Wie sollte ich am besten dagegen vorgehen?

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
loeschung_email_telefon.jpg  
Crater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 10:53   #2
DVD2k
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DVD2k
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: BW
Beiträge: 235
DVD2k Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Widerspruch einlegen und zusätzlich den Bundesdatenschutzbeauftragten einschalten.
__

carpe noctem - denn da ist es am ruhigsten
DVD2k ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:12   #3
#HIV#
Elo-User/in
 
Benutzerbild von #HIV#
 
Registriert seit: 10.05.2014
Ort: Guantanamo Bay
Beiträge: 1.476
#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert#HIV# Enagagiert
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von DVD2k Beitrag anzeigen
Widerspruch einlegen und zusätzlich den Bundesdatenschutzbeauftragten einschalten.
Widerspruch wird nicht möglich sein, da es sich dabei um keinen Verwaltungsakt handelt, aber den Datenschutzbeauftragten des Jobcenters würde ich direkt informieren und um Stellungnahme bitten.
__

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt. (Art. 1 Abs. 1 Grundgesetz)
#HIV# ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:25   #4
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.720
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Sind das neue Versuche seitens des Jobcenters bezüglich der Datenerhebung einfach Anträge auf Löschung von unerheblichen Daten abzulehnen?

Postalische Erreichbarkeit ist vollkommen ausreichend.

Da wird dann hoffentlich nach Einschaltung des Landesdatenschutzbeauftragten für Abhilfe gesorgt.
Frank71 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:30   #5
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.727
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Das ist echt Klasse, daß du das schriftlich hast, da freut sich der BfDI. Damit du einen Briefwechsel sparen kannst, sollte in deinem Schreiben noch erwähnt werden:

Zitat:
Ich, xxx xxx, wohnhaft in der Straße Hausnummer, PLZ Land, erteile der/dem Bundesbeauftragte(n) für den Datenschutz und Informationsfreiheit mit meiner Unterschrift, meine Einwilligung, den geschilderten Sachverhalt unter Nennung meines Namens, beim Jobcenter xxx datenschutzrechtlich bewerten zu können.
Dazu noch eine Kopie des Schriftsatzes vom Jobcenter dazu packen.

Zitat:
Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Husarenstr. 30
53117 Bonn
Des Weiteren würde ich auch eine Eingabe bei der BMAS Bundesministerium für Arbeit und Soziales tätigen. Dem SB gehört gehörig ein Einlauf verpaßt und zwar von mehreren Seiten.
Zitat:
Bundesministerium für Arbeit und Soziales
Wilhelmstraße 49,
10117 Berlin
__

DonOs ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 11:33   #6
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 737
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von Frank71 Beitrag anzeigen
Sind das neue Versuche seitens des Jobcenters bezüglich der Datenerhebung einfach Anträge auf Löschung von unerheblichen Daten abzulehnen
Fällt mir auch auf.
Habe ich doch schonmal hier im Forum gelesen, dass das abgelehnt wurde, mit diesen Argumenten.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 12:05   #7
Tricia
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2016
Beiträge: 195
Tricia Tricia
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Hier kannst Du nachlesen (Ausfüllhinweise), dass dein JC im Unrecht ist:

https://www3.arbeitsagentur.de/web/c...22DSTBAI516946
Zitat:
Die Angabe der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse ist freiwillig. Durch deren Angabe können Fragen eventuell auch telefonisch oder per E-Mail geklärt und somit Ihr Antrag schnel-ler bearbeitet werden. Mit der Angabe der Telefonnummer und E-Mail-Adresse stimmen Sie der internen Nutzung zu.
Tricia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 12:37   #8
Der Auflehnende
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.09.2014
Beiträge: 686
Der Auflehnende Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Widerspruch wird nicht möglich sein, da es sich dabei um keinen Verwaltungsakt handelt, aber den Datenschutzbeauftragten des Jobcenters würde ich direkt informieren und um Stellungnahme bitten.
Das Schreiben des JC stellt einen VA dar.

Zitat:
BSG-Urteil, vom 21. März 2006 – B 2 U 24/04 R
Rn 30:

Die von der Klägerin beantragte Löschung von Sozialdaten nach § 84 Abs 2 Satz 1 SGB X erfordert zunächst eine Entscheidung und damit Regelung der Beklagten, ob die Voraussetzungen für diese Löschung erfüllt sind. Dabei muss die Beklagte prüfen, ob der begehrten Löschung bestimmte Aufbewahrungsfristen oder schutzwürdige Interessen entgegenstehen und ob ggf nur eine Sperrung zu erfolgen hat (vgl § 84 Abs 3 SGB X). Des Weiteren sind von einer Löschung oder Sperrung ggf die Stellen zu verständigen, denen diese Daten weitergegeben worden sind (§ 84 Abs 5 SGB X). Diese Entscheidung und Regelung der Beklagten kann mit Außenwirkung nur durch einen Verwaltungsakt nach § 31 SGB X erfolgen und die hiergegen ggf zu erhebende Klage ist eine kombinierte Anfechtungs- und Verpflichtungsklage nach § 54 Abs 1, 2 SGG, deren Voraussetzungen vorliegend ebenfalls mangels Verwaltungsakt nicht gegeben sind.

Quelle: https://openjur.de/u/168970.html
Zitat von Crater Beitrag anzeigen
...
Wie sollte ich am besten dagegen vorgehen?
Die scheinen im JC wohl an chronischer Unterforderung zu leiden. Da solltest Du Abhilfe leisten. Widerspruch nachweisbar einlegen, den Datenschutzbeauftragten und das BMAS über den Vorfall informieren.
__

Hartz IV wurde nur geschaffen um Arbeitnehmerentgelte und soziale Standards abzusenken, um auf der anderen Seite Gewinne zu maximieren. Grund- und Menschenrechte werden durch das Sanktionsregime mit Füßen getreten.
Der Auflehnende ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 13:44   #9
Petite Biscuit
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Petite Biscuit
 
Registriert seit: 04.11.2011
Ort: Plastikmöwen-Insel
Beiträge: 173
Petite Biscuit Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Hallo :-)

Hm, die scheinen sich irgendwie selbst zu widersprechen. Der § 67 a SGB X besagt, dass du der Verarbeitung und Speicherung deiner Sozialdaten (was, denke ich, auch deine Kontaktdaten beinhaltet) grundsätzlich zustimmen musst, ohne diese Zustimmung kann man nicht mit dir arbeiten bzw. dir die Leistungen nicht zukommen lassen (Beratung, Geld, etc.). Und § 67 b SGB X besagt eigentlich nur, dass du darüber belehrt werden musst, was alles passieren kann, wenn du dieser Zustimmung widersprichst.

Die Frage ist jetzt, was sind denn die zulässigen Stammdaten?

Eigentlich finde ich es ziemlich dreist. Die haben deine Wohnanschrift, aus irgendeinem Grund hast du deinem Jobcenter deine Emailadresse und Handynummer zukommen lassen und nun wollen sie, obwohl es völlig ausreicht, dass du postalisch zu erreichen bist, die Löschung nicht veranlassen. Nein, es ist nicht nur dreist, sondern auch eine Lachnummer.

Du kannst jetzt folgendes machen. Lege dir erstmal eine neue Handynummer und eine neue Emaildresse zu, sofern schon erledigt. Ist es die Festnetznummer, dann würde ich, falls vorhanden, im Modem deines Routers die Nummer deines Jobcenters sperren lassen. Das ist allerdings risikoreicher und mit Vorsicht zu betrachten.
Schreib den Landesdatenschutzbeauftragten deiner nächstgrößeren Stadt an, darüber hinaus auch den Datenschutzbeauftragten des Jobcenters. Als dritte, zusätzliche Option würde ich Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13 und 15 SGB I stellen und fragen, worin man die Notwendigkeit der Emailadresse und Handynummer begründet sieht und mit welcher Rechtsgrundlage man dies für notwendig erachtet (die fehlt mir im Screenshot nämlich).

Mit Geduld und Glück wird der VA wieder zurückgezogen.

Viel Erfolg wünscht

Petite Biscuit
Petite Biscuit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 14:01   #10
Zerberus X
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Zerberus X
 
Registriert seit: 02.09.2016
Ort: Bayern im Norden
Beiträge: 653
Zerberus X Zerberus X Zerberus X
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von Frank71 Beitrag anzeigen
Postalische Erreichbarkeit ist vollkommen ausreichend.
Auch in der heutigen Zeit?

Wenn Du die Daten freiwillig gegeben hast,können sie wohl damit arbeiten.
__

Installiere Winter.
█████████░░░░░░░░░░░░ 39 % fertig
Installation fehlgeschlagen!
404 Fehler: Winter wurde nicht gefunden.
Versuche es bitte später nochmal.
Zerberus X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 14:10   #11
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.068
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Auch in der heutigen Zeit?
Muss man Dir erklären weshalb auch in der heutigen Zeit?
Solange die Rechtssicherheit nur durch schriftliches gegeben ist, möchte ich auch alles schriftlich haben. Auch wenn mir schon ein Roboter den Hintern abwischt.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 14:41   #12
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.404
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz zum Thema Telefonauskünfte:

Zitat:
Angabe der Telefonnummer
Die Angabe der Telefonnummer ist freiwillig. Sie zählt zu den Sozialdaten i.S.d. § 67 SGB X, die vom Jobcenter aber nur erhoben werden dürfen, sofern sie für die Erfüllung der Aufgaben erforderlich sind. Bei Telefonnummern ist dies aber nicht zwingend der Fall. Die BA weist in ihren Ausfüllhinweisen zum Antragsvordruck Arbeitslosengeld II auf die Freiwilligkeit der Angabe hin.
[Quelle: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek...eld_table.html ]

Die zwingende Erforderlichkeit wurde vom JC nicht behauptet.
Als Gegengründe wurde nur genannt, dass E-Mail und Telefon "zeitgemäß" und von "zunehmender erheblicher Bedeutung" sind.

Ein weitere Rechtsgrundlage für eine Löschung müsste sich aus § 4 BDSG ergeben.

Ein schutzwürdiges Interesse würde ich persönlich aus der Tatsache folgern, unter einer beständigen Sanktionsdrohung leben zu müssen.
Damit entwickelt sich bei mir spontan ein kräftiges Interesse an rechtsmittelfähigen Schriftstücken, bei denen deutlich ist und bleibt, wer was wann behauptet hat.
E-Mails sind von vielen einsehbar und genügen nicht datenschutzrechtlichen Ansprüchen oberhalb der Postkarte.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 14:53   #13
downtoearth
Elo-User/in
 
Registriert seit: 03.04.2017
Beiträge: 38
downtoearth
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von Der Auflehnende Beitrag anzeigen
...Die scheinen im JC wohl an chronischer Unterforderung zu leiden. .....

Das könnte tatsächlich so sein, bei einem JC-Besuch vor ein paar Wochen konnte ich folgenden Gesprächsfetzen aufnehmen. Ein Sb zum anderen:

"Zu den gestern eingestellten 10 Terminen ist nur einer gekommen".
downtoearth ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2017, 15:13   #14
RobbiRob
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.01.2017
Beiträge: 737
RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob RobbiRob
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von 0zymandias Beitrag anzeigen
Die Bundesbeauftragte für Datenschutz zum Thema Telefonauskünfte:



[Quelle: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek...eld_table.html ]

Die zwingende Erforderlichkeit wurde vom JC nicht behauptet.
Als Gegengründe wurde nur genannt, dass E-Mail und Telefon "zeitgemäß" .....

E-Mails sind von vielen einsehbar und genügen nicht datenschutzrechtlichen Ansprüchen oberhalb der Postkarte.
Das ist ja gerade der Lacher.

Wenn ich die AA kontaktiere und um Auskunft per Mail bitte:

"Die Antwort-E-Mail der Bundesagentur für Arbeit kann aus technischen Gründen nicht über eine gesicherte Internetverbindung versandt werden. Es ist nicht sicher gestellt, dass die Nachricht mich tatsächlich erreicht. E-Mails können auf dem Übertragungsweg gelesen oder durch Unbefugte geändert bzw. gelöscht werden. Mir ist bekannt, dass die Kommunikation über das Internet unsicher ist. Gleichwohl bin ich damit einverstanden, dass mein Anliegen per E-Mail beantwortet wird."



Das würde ich den Sachbearbeiter dann mal fragen, warum seine Behörde das schreibt.
RobbiRob ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2017, 09:19   #15
DVD2k
Elo-User/in
 
Benutzerbild von DVD2k
 
Registriert seit: 03.02.2010
Ort: BW
Beiträge: 235
DVD2k Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von #HIV# Beitrag anzeigen
Widerspruch wird nicht möglich sein, da es sich dabei um keinen Verwaltungsakt handelt, aber den Datenschutzbeauftragten des Jobcenters würde ich direkt informieren und um Stellungnahme bitten.
Hier liegts du falsch, auch ohne RFB und RBB handelt es sich um einen VA.
Das fehlen einer RBB hat nur den Vorteil, dass die Widerspruchsfrist sich auf ein Jahr verlängert.
Definition Verwaltungsakt:
jede Verfügung, Entscheidung oder andere hoheitliche Maßnahme, die eine Behörde zur Regelung eines Einzelfalls auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts trifft und die auf unmittelbare Rechtswirkung nach außen gerichtet ist.“

Hier ist dem (berechtigten) Antrag auf Datenlöschung nicht stattgegeben worden, daher handelt es sich um einen ablehnenden Verwaltungsakt.

Zitat von Zerberus X Beitrag anzeigen
Auch in der heutigen Zeit?

Wenn Du die Daten freiwillig gegeben hast,können sie wohl damit arbeiten.
Besonders in der heutigen Zeit! es tritt leider vermehrt auf, dass manche SB meinen, über E-Mail und Telefon ständig den eLB nachzusetzen.

Die Einwilligung zur Nutzung freiwilliger Angaben kann jederzeit widerrufen werden.
__

carpe noctem - denn da ist es am ruhigsten
DVD2k ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2017, 12:05   #16
Frank71
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 02.07.2010
Beiträge: 1.720
Frank71 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Widerspruch einlegen gegen die Ablehnung und zeitgleich den Landesdatenschutzbeauftragten mit ins Boot genommen.
Frank71 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2017, 15:57   #17
AQA Informationsbüro
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Maintal
Beiträge: 769
AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro AQA Informationsbüro
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

Zitat von DVD2k Beitrag anzeigen
Hier liegts du falsch, auch ohne RFB und RBB handelt es sich um einen VA.
es dürfte hier egal sein, der widerspruch ist sicherlich trotzdem unzulässig.

das jobcenter müsste einem berechtigten antrag auf löschung nicht benötigter daten aufgrund von gesetzen so oder so "stattgeben".

den hinweis auf den LDSB unterstütze ich, das ist der weg, der funktionieren kann.
AQA Informationsbüro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2017, 16:34   #18
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.404
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: JC verweigert die Löschung von Emailadresse und Telefonummer

So etwas wie einen Argumente-Overkill gibt es gegenüber dem JC nicht, und da es wunderhübsch passt, wage ich einen Nachtrag:

Von der Bundesagentur für Arbeit gibt es eine kunterbunte PDF mit dem Namen Sozialdatenschutz in der Beratung und Vermittlung.

Das Zwischennetzbüchlein fängt nicht nur mit den goldigen Worten ...
Zitat:
Ihre Daten, Sie entscheiden!

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie zu den Daten, über deren Erhebung
und Verwendung Sie jederzeit entscheiden können.
... an, sondern hat auf den PDF-Seiten 11/12 noch ein Formular.
In dem Formular können die Freigaben für die Verwendung von Daten an- und ausgeknipst werden.
Es betrifft Festnetznummer, Handynummer, Faxnummer, E-Mailadresse, Veröffentlichung des Stellenprofils in der Jobbörse (anonym/voll veröffentlicht),
CALL-ME-Funktion der Jobbörse (Telefonanrufe von Ziegenhändlern können zur Unzeit erfolgen) und die eigenen Kontaktdaten in einem Vermittlungsvorschlag.

Praktikabel und als Argumentverstärker wohl ganz nützlich.

Nachtragsnachtrag: Es gibt natürlich auch eine HEGA, nämlich HEGA 06/15 - 01 – Neuerscheinung der Broschüre "Ihre Daten in sicheren Händen".
Darin wird erwähnt, dass "Haushaltsmittel für den Nachdruck von bundesweit maximal 2 Mio. Exemplaren zur Verfügung" stehen.
2 Millionen.

Also sollte man über widerstrebende SBs/Widerspruchsstellen gleich zwei Exemplare bestellen.
Eins für den SB, eins für die eigenen Unterlagen. Geht auf's Haus.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats

Geändert von 0zymandias (10.05.2017 um 17:06 Uhr)
0zymandias ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Löschung von Daten erfolgt nicht und SB verweigert Termin beim ÄD Heinzelmann ALG II 25 19.09.2016 11:57
Weitergabe von Emailadresse und Handynummer zugestimmt Lightseeker ALG II 16 18.12.2014 13:34
Telefonummer löschen UAllgaeuer ALG I 14 27.02.2013 18:57
Zeitbude verlangt FaxNr und EmailAdresse! Janina88 Zeitarbeit und -Firmen 40 02.05.2012 21:38
Emailadresse Lilastern Allgemeine Fragen 6 25.10.2011 03:58


Es ist jetzt 13:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland