Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> Muss ein Sachbearbeiter alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2017, 17:33   #1
Hilfee
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 83
Hilfee
Standard Muss ein Sachbearbeiter alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren?

Hallo,
habe eine Frage zum Eingangsstempel ( Bescheinigung ) bei Antragsabgabe.
Muss ein Sachbearbeiter bei einem abzugebenden Antrag alle Seiten des Antrages kopieren oder nur die erste Seite eines Antrages ? Schließlich könnte man ja ohne mein Wissen nachträglich "manipulieren". Wenn ja, gibt es eine Weisung, gesetzliche Grundlage, dass Unterlagen ( also alle Seiten eines Antrages ) bei Abgabe zu kopieren sind wenn man es verlangt. ?

Geändert von Curt The Cat (18.02.2017 um 17:46 Uhr) Grund: sinnfreie Abkürzung geändert ...!
Hilfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 17:38   #2
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.865
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Muss ein SA alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren

Ich halte mich eigentlich für normal begabt, aber was ist bitte ein "SA" in diesem Zusammenhang ...?



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 17:42   #3
Hilfee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 83
Hilfee
Standard AW: Muss ein SA alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren

Ich meine hier den Sachbearbeiter der mir den Antrag annimmt und abstempelt. ( Kann man bei uns so machen, wenn er Zeit hat und brauche nicht warten )
Hilfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 17:45   #4
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.865
Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat Curt The Cat
Standard AW: Muss ein SA alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren

Zitat von Hilfee Beitrag anzeigen
Ich meine hier den Sachbearbeiter [...]
Dann schreib' das doch bitte auch - Platz genug ist da. Oder hast noch 'nen dringenden Termin und keine Zeit dazu ...?



__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 17:46   #5
mucel
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.07.2009
Beiträge: 309
mucel mucel
Standard AW: Muss ein SA alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren

Das mit dem Kopieren jeder Seite bei der Abgabe würde dann aber nur Sinn machen, wenn der Empfänger JEDE Seite der Kopie stempelt, unterschreibt und mit dem Vermerk, "stimmt überein mit Original" versieht. Ansonsten könnte man ja nachträglich nicht mehr feststellen, ob die Kopie auch tatsächlich eine Kopie des abgegebenen Antrages ist.
mucel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 18:06   #6
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.609
Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40 Helga40
Standard AW: Muss ein Sachbearbeiter alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren?

Nein, es gibt keine Rechtsgrundlage, dass die Behörde auf Wunsch ein Antragsformular kopiert. Wenn der Antragsteller den Antrag in der Fassung, wie er ihn abgibt, als Beweis kopiert haben möchte, muss er das schon selbst und auf eigene Kosten machen.
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 18:12   #7
Hilfee
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 26.02.2010
Beiträge: 83
Hilfee
Daumen hoch AW: Muss ein Sachbearbeiter alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren?

Bitte beachten ...!

https://www.elo-forum.org/technische...egen-mehr.html

mucel
da stimme ich dir teilweise zu. Jedoch ist meine Frage etwas anders ausgerichtet. Meine Frage: Muss das JC auf einer Bitte hin, alle Seiten eines Antrages kopieren ? Oder können die sagen, dass nur eine Seite kopiert wird. Nicht wie oder was gemacht werden müsste, sondern OB sie kopieren müssen.


Helga40: Vielen Dank. Genau das habe ich gemeint.

Geändert von Curt The Cat (18.02.2017 um 18:18 Uhr) Grund: Bitte die hier üblichen Zitierregeln beachten ...!
Hilfee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2017, 18:35   #8
arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.676
arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr arbeitsloskr
Standard AW: Muss ein Sachbearbeiter alle Seiten bei Antragsabgabe auf Wunsch kopieren?

Zitat von Hilfee Beitrag anzeigen
Muss das JC auf einer Bitte hin, alle Seiten eines Antrages kopieren ?
Sorry Hilfee, die Frage lautet doch wohl eher: "Ist das JC verpflichtet für den Antragsteller kostenfrei zu kopieren?"

Unter Bezugnahme auf Post 6 von Helga40, würde ich dies eher verneinen.

Daher wäre die Antwort auf deine Frage:

Nein, das JC ist nicht verpflichtet kostenfrei für den Antragsteller zu kopieren, sofern der Antragsteller eine Kopie wünscht.

Ob man rechtlich vom SB verlangen kann, dass der Empfang jeder einzelnen Seite bestätigt wird, steht auf einem anderen Blatt. Ich hatte das bisher so erlebt, dass auf eine freundliche Bitte dies durchaus gemacht wird.
Wenn es dir darum geht, dass du einen Beweis dafür hast, dass ein mehrseitiges Dokument beim JC nachweisbar abgegeben wird, kannst du auch gern ein formloses Abgabeprotokoll verfassen, auf dem dir vom SB bestätigt wird, dass dieser "Dokument xxxx, mit Seitenanzahl xx" am "Datum" im JC entgegengenommen hat.
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
muss nen neuantrág abgeben, als nachweis alles kopieren??!?!?!? Slave1 ALG II 4 21.08.2013 18:00
In welchem Umfang muss ich die Betriebskosten-Nachzahlung-Rechnung kopieren Thunfish ALG II 5 30.04.2013 14:48
Sachbearbeiter verweigtert Wunsch- u. Wahlrecht Harald23 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 1 19.08.2012 19:24
Arge will ALLE Seiten vom Scheidungsurteil! Alighnt ALG II 16 09.08.2012 22:32
Nicht alle Seiten anzeigbar Wölfin Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 6 25.04.2007 14:27


Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland