ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.02.2017, 23:24   #1
kittydeluxe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 12.02.2017
Beiträge: 1
kittydeluxe
Standard Zusammen ziehen nach Fernbeziehung

Hallo, mein Freund und ich führen noch eine Fernbeziehung, er möchte nun zu mir nach NRW ziehen. Ich beziehe noch ALG2 und er geht noch Arbeiten, müsste sich hier aber etwas neues suchen. Wie sieht die ganze Rechtslage aus ?

Liebe Grüße
kittydeluxe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 02:45   #2
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.203
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Zusammen ziehen nach Fernbeziehung

Hallo kittydeluxe,

Zitat:
Hallo, mein Freund und ich führen noch eine Fernbeziehung, er möchte nun zu mir nach NRW ziehen. Ich beziehe noch ALG2 und er geht noch Arbeiten, müsste sich hier aber etwas neues suchen. Wie sieht die ganze Rechtslage aus ?
Er sollte sich erst was Neues suchen und du findest am besten auch schnell wieder Arbeit, ansonsten seid ihr schneller "zwangsverheiratet" als euch lieb sein wird.

Grob gesagt ist die Rechtslage so, dass seine Einkünfte und dein Anspruch vom JC geprüft werden wenn du noch ALG II beziehst und/oder er muss sich (vielleicht) auch beim JC melden (vielleicht auch bei der AfA ?), wenn er zunächst auf Arbeitssuche geht.

Ist KEINE so gute Idee, auch wenn es vielleicht Proteste geben wird, zu meiner Ansicht ...

Das JC wird euch direkt zur BG machen (wollen), denn du wirst ja der Grund dafür sein, dass er seine aktuelle Arbeit aufgegeben hat, um mit dir zusammen zu leben = Stichwort "Einstehensgemeinschaft".

Du musst zumindest mitteilen, dass noch Jemand mit in deine Wohnung eingezogen ist und dann geht das Theater (wahrscheinlich) schon los ...
Zu dem was er vielleicht zu erwarten hat (Sperre bei der AfA wegen Arbeitsaufgabe ?) fehlen noch Informationen ...

Ob eure Partnerschaft das (schon) aushalten wird, kann ich nicht beurteilen, schau dich mal intensiver in diesen Themenbereichen um ...

https://www.elo-forum.org/search.php?searchid=7729049

https://www.elo-forum.org/bedarfs-ha...aften-familie/

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ein Jahr Probezeit nach dem zusammen ziehen! sina melina Allgemeine Fragen 0 30.09.2016 13:06
Nach Trennung wieder zusammen ziehen HansDieter Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 21 02.08.2012 02:20
zusammen ziehen Lucky666winner Allgemeine Fragen 2 08.04.2011 22:14
Zusammen ziehen Fragender2008 Allgemeine Fragen 1 23.11.2008 17:54
zusammen ziehen ofra Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 13 28.12.2006 21:54


Es ist jetzt 09:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland