Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2017, 10:09   #1
Elfira31
Elo-User/in
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 7
Elfira31
Standard Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Hallo,
es gibt ja ab diesem Jahr nun die Pflegegrade.
Leider findet man nichts über die Zumutbarkeitsregelung einer Arbeitsaufnahme. Bis 31.12. 2016 galten die Pflegestufen, wo es genaue Regelungen gab.

Meine spezielle Frage wie lautet die zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4 ?
Hierbei ist zu beachten, dass Pflegestufe 3 und Pflegestufe 2 mit eingeschrängter Alltagskompetenz zu einem Pflegegrad zusammengefasst wurden, somit ergeben sich für mich daraus schon Komplikationen. da müsste es ja theroretisch 2 er-Regelungen in einem Pflegegrad bezüglich Zumutbarkeit ergeben.
Früher galt bei Pflegestufe 2 max. 6 Stunden arbeiten, aber bei Pflegestufe 3 keine Arbeit mehr zumutbar.
Ich bin mir nicht sicher, vielleicht sehe ich das falsch.
Kann von Euch jemand helfen?
LG
Elfira31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 10:57   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.837
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Hallo @Elfira31 und

hier in diesem Faden findest du eine Übersicht plus § für die einzelnen Pflegestufen
und Umwandlung Pflegegrade.

Frage bzgl. Arbeitsaufnahme vs Pflege eines Angehörigen / Pflegestufengrad
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 13:01   #3
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 713
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Bei Pflegegrad 4 (Schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit) dürfte es keine "zumutbare Arbeitsregelung" welche der Pflegeperson neben ihrer Pflegetätigkeit zugemutet werden könnte geben.

Die vergangenen Pflegestufen sind Geschichte und nur die neuen zählen.

Man wurde "eigentlich" auch schon ab damaliger bestehender Pflegestufe 2 in "Ruhe" gelassen weil die meisten SB wussten das da eine zusätzliche Tätigkeit absolut nicht realisierbar war...



liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 13:08   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.837
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Zitat:
Die vergangenen Pflegestufen sind Geschichte und nur die neuen zählen.
@liesa du hast den Link samt §§ richtig gelesen, insebesondere Post5?

Noch mal für dich § 140 SGB XI
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2017, 13:56   #5
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 713
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Ich kenne keine Fälle in meinem Umfeld wo jemand einen angehörigen ab der damaligen PS2 gepflegt hatte zu irgendeiner Tätigkeit und sei sie noch so nach dem Gesetz zumutbar angehalten wurde. Mich eingeschlossen meinen Vater 7 Jahre in dieser PS pflegend (zum Schluss in der 3) da war ich dann das letzte Jahr schon in der EM-Rente weil die meisten SB das auch wissen welcher Aufwand dahinter steht.

Was die Regelungen betrifft: PS1 Vollzeit, PS2 6 Stunden nebenbei da kann ich nur lachen...

Wer das verabschiedet hat als (in völliger Unkenntniss der Praxis) Gesetz müsste dazu verdonnert werden ein Jahr lang mal dabei zu sein (oder selbst mit zu machen) wenn Pflegebedürftige das volle Programm mit säubern, füttern, windel wechseln etc. erhalten und dann noch einer Tätigkeit nachzugehen...


liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 11:03   #6
Elfira31
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 7
Elfira31
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Hallo,
lieben Dank für die Antworten.

Seepferdchen,
danke für den Link. Ich kenne ihn bereits, da mir die Pflegekasse alle wichtigen Infos zum Pflegestärkungsgesetz zugeschickt hat. Aber dieser hat nichts mit den Zumutbarkeitskritärien zu tun. Diese stehen im SGB II § 10, und genau diese wurden nicht an die neuen Pflegegrade angepasst. Dort gelten nach wie vor die alten abgelaufenen Bestimmungen der alten Pflegestufen. Man kann dies aber nicht mehr miteinander verbinden, da die neuen Pflegegrade völlig andere Voraussetzungen an den kranken Menschen voraussetzen.
Die Überleitung von Pflegestufe auf Pflegegrad erfolgte deshalb, um sämtliche Neubegutachtungen, welche enorme Kosten für die Pflegekassen hätten zu ersparen.

liesa,
auch dir lieben Dank, du schreibst mir aus der Seele. Pflege ist ein 24 Stunden Job, und wo andere Nachts ihren Schlaf haben, um am nächsten Morgen fit für die Arbeit zu sein, sind wir Nachts am Windeln wechseln,Säubern, Beschäftigen, oder wie ich zusätzlich noch mein Kind vorm randalieren abhalten. Leider verstehen das aussenstehende oft nicht und können es nicht nachvollziehen.
Ich hatte leider nicht das Glück vom Jobcenter in Ruhe gelassen zu werden, was mir natürlich auch körperlich und seelig sehr zusetzt. Aber wie heisst es so schön...Recht haben und bekommen sind zwei paar Schuhe.
Liebe Grüße
Elfira31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 16:24   #7
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.030
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Man muss ja auch die individuelle Verteilung der Pflege ueber den Tag beruecksichtigen. Eine pauschale Aussage, was da noch an Erwerbstaetigkeit geht bei einem bestimmten Pflegegrad ist einfach Schwachsinn.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 06:42   #8
summer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.09.2016
Beiträge: 42
summer
Standard

Zitat von Kerstin_K Beitrag anzeigen
Man muss ja auch die individuelle Verteilung der Pflege ueber den Tag beruecksichtigen. Eine pauschale Aussage, was da noch an Erwerbstaetigkeit geht bei einem bestimmten Pflegegrad ist einfach Schwachsinn.
Aber DAS erkläre mal einem übereifrigen SB im Jobcenter...
Bei uns versuchen sie einen von uns in Arbeit zu zwingen obwohl unser Sohn Pflegegrad 5 hat und wir beide mit jeweils 21-28 Stunden im Pflegegutachten stehen. Und das ist nur die reine Pflegezeit. Da sind solche Sachen wie Hände richten, Kopf richten etc nicht mal mit drin. Unser Sohn kann nichts alleine, ständig fällt und kippt sein Kopf nach vorn oder hinten, was im schlimmsten Fall bös ausgehen kann, wenn wir nicht schnell reagieren... Also den können wir nicht mal 2 Minuten allein lassen.
summer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 08:58   #9
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 713
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

@summer: Pflegegrad 5 ist doch ( in etwa) vergleichbar mit der vorigen Pflegestufe 3! Da war in dieser ja schon keine Tätigkeit nebenher zumutbar! (lt. Gesetz) Hast du da etwas schriftliches das du/ihr trotzdem einer Tätigkeit nachgehen sollst?

Versucht doch mal euch daraufhin weiterzuwenden, beschweren bei übergeordneten Stellen (zB. Landrat...) mit Schilderung der Situation ggf. die örtliche (überörtliche) Presse einbeziehen etc. Das wirkt manchmal "Wunder"...


liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 14:33   #10
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Zitat von liesa Beitrag anzeigen
@summer: Pflegegrad 5 ist doch ( in etwa) vergleichbar mit der vorigen Pflegestufe 3! Da war in dieser ja schon keine Tätigkeit nebenher zumutbar! (lt. Gesetz)
Es geht bei ihr darum, dass es zwei Personen gibt, die sich die Pflege teilen. Das Jobcenter sieht aber nur für eine der beiden eine Tätigkeit als unzumutbar an.

Der kalkulierte Pflegeaufwand bei Pflegestufe 3 und Pflegegrad 5 ist derselbe und für die Jobcenter gibt es noch keine neue Arbeitsanweisung, wie mit den Pflegegraden umzugehen ist.
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 15:10   #11
liesa
Elo-User/in
 
Registriert seit: 20.04.2013
Beiträge: 713
liesa liesa liesa liesa liesa liesa
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Zitat von AndreasB Beitrag anzeigen
Es geht bei ihr darum, dass es zwei Personen gibt, die sich die Pflege teilen. Das Jobcenter sieht aber nur für eine der beiden eine Tätigkeit als unzumutbar an.

Das ist mir schon klar hab ich auch so rausgelesen, denn bei Pflegegrad 5 (alte Stufe 3) die ja nicht umsonst bewilligt wird kommt man normalerweise alleine nicht mehr zurecht besonders als "Laie".

Aber da müsste man dann ansetzen denn es gibt ja durchaus Pflegefälle wo eine Pflegeperson eben nicht ausreicht zB. beim umsetzen/lagern, waschen, Windel wechseln etc...

Wir hatten das selber durch als in den letzen Wochen noch ein Pflegedienst kam weil ich das dann auch nicht mehr alleine geschafft hab da musste ich noch mit zur Hand gehen und wenn ich mal nicht da war kamen immer zwei vom Pflegedienst.


liesa
__

Keine Rechtsberatung! Gebe nur eigene Erfahrungen weiter!
liesa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2017, 17:49   #12
summer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.09.2016
Beiträge: 42
summer
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Genau um solche Sachen wie umsetzen, waschen, duschen etc geht es bei uns. Und darum, dass wir quasi Nachtwache halten. Dann muss man ja irgendwann mal schlafen. Geht aber nicht, wenn ich meinen Sohn tagsüber auch betreuen und versorgen muss. Also vieles... Wir haben jetzt Kontakt zu unserem Anwalt aufgenommen, um das über ihn zu klären! Uns versucht das JC ja zu erklären, dass sie besser wüssten wie hoch der Pflegeaufwand sei "darf" und "kann" als wir...

Ach, ich sitze das aus, bin ich schon gewöhnt in vielen Dingen ;-)
summer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2017, 13:32   #13
Wuschelchen
Elo-User/in
 
Registriert seit: 31.05.2016
Beiträge: 125
Wuschelchen
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Meine Mutti pflegte damals 2 Personen Pflegestufe 3.

Das hat sie auch der Krankenkasse der pflegenden Personen gemeldet und die hat damals 5000 Euro pro Jahr an die Rentenkasse meiner Mutti gezahlt.
Die Jahre wurden also richtig mitgezählt und da konnte das Amt nichts machen.

MfG
Wuschelchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2017, 18:12   #14
Elfira31
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 7
Elfira31
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte mich mal wieder melden.
Die Pflegestufen sind ja nun in Pflegegrade übergeleitet, und was die zumutbare Arbeit betrifft auch an die Pflegegrade angepasst.
In meinen Fall: Kind hat Pflegegrad 4......ja eigentlich kein Job mehr zumutbar, aber die Jobcenter interessiert es 0.....Kind geht zur Schule, damit Pflege für Tag gesichert,was aber völliger Blödsinn ist, denn die Schulen betreuen und lernen den Kids etwas, pflegen tun Pflegezuständigen gemeldeten bei der KK...somit ich!
Nun ja, in meinem Fall......ich habe Arbeit gefunden bis 13 Uhr, passt perfekt zur Betreuung und Pflege meines Kindes.............aber den Jobcenter ist das zu wenig!...........es ist nur ein 450 Euro Job....somit geht der stänige Druck weiter.
Langsam komme ich mir wie im Kinderzirkus vor....normal ist das nicht.
Wer hat ähnliche Erfahrungen?
LG Bea
Elfira31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 09:56   #15
samuraji
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2013
Beiträge: 329
samuraji samuraji
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Ähnliches hier:


Pflegegrad 3, sprich max. zumutbare Arbeitszeit wären 6 Stunden.

Wobei selbst dies kaum realisierbar ist und auch hier wieder der Grund bei den SB gegeben ist, dass Kind gehe ja in eine behindertengerechte Förderschule (7-14Uhr) also könne man ja auch entsprechend die 7 Stunden nutzen, um zu arbeiten/Weiterbilden/1€Jobs/andere sinnlose Maßnahmen absolvieren.

Das zweite Kind kann entsprechend ja auch einfach in die Kita abgeschoben werden. Dass man aber dann sozusagen einen Vollzeitjob bei der Betreuung hat und die wenige Zeit, die dieKinder in der Schule sind für sinnvolles nutzen muss/möchte (aufräumen, saubermachen, sich nach den langen Nächten erholen usw. sieht keiner.

Manchmal frage ich mich wirklich, wieso die SB im Gedankengang so kurz angebunden sind. Würd da am liebstens mal ne Woche lang jede Nacht bei denen vor der tür stehen und sturmklingeln, mal sehen wie die dann morgens aus dem bett kommen und ihre arbeitsleistung erbringen.

Wenn man dann noch von weisen Ratschlägen zugedröhnt wird, dass man sein Kind ja auch in eine internatsmäßige Klinikeinrichtung abgebe könnte, um die pflegeleistung und den seelischen aufwand abzugeben, hörts bei mir mit dem spass auf.

manchmal könnt ich bei den gesprächen übern tisch springen, so wutentbrannt wird man dort behandelt.
samuraji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 10:07   #16
samuraji
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2013
Beiträge: 329
samuraji samuraji
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Fachliche Weisungen § 10 SGB II

Auszug:

Pflegegrad 4 = Schwerste Beeinträchtigung der Selbstständigkeit oder der Fähigkeiten =
Zumutbare Arbeitzeit = nicht zumutbar


Ferner noch:
Bei den Pflegegraden 4 und 5 ist eine Beschäftigung grundsätzlich unzumutbar, jedoch kann auf
Wunsch des/der Kunde/in der Vermittlungsprozess aktiv betrieben werden.
samuraji ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2017, 19:28   #17
linda45
Elo-User/in
 
Registriert seit: 07.04.2017
Beiträge: 37
linda45
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Grüß Dich,

Ich packe Dir mal im Anhang die Fachlichen Weisungen § 10 SGB II im Ganzen rein, da kannst Du alles noch mal genauer nachlesen und als Argumentationshilfe nutzen.

LG

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf FH_10-_30.03.2017.pdf Pfelgegrad ALGII.pdf (163,9 KB, 465x aufgerufen)
linda45 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 15:57   #18
Elfira31
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 7
Elfira31
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Hallo ihr netten Menschen,

hmm die fachlichen neuen Weisungen kenne ich alle..
Sie nützen nichts.
Ich hab mich anwaltlich beraten lassen, und noch nicht mal dort Recht bekommen. Es ist ein Kind und kein Ehemann, der den ganzen Tag zu Hause sitzt und Pflege braucht.
Das Kind geht zur Schule, die Pflege auf Verlangen vom Jobcenter auch über Pflegedienst erledigt werden, damit ich arbeiten gehe....Pflegegrad hin oder her ist egel. Meine Anwältin ist der Meinung ich kann in Teilzeit arbeiten. Fachliche Anweisungen der Arbeitsagentur interessieren keinen.
Danke und LG
Elfira31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 16:18   #19
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 8.030
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Als erstes wuerde ich mal den Anwalt wechseln.
Kerstin_K ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 17:51   #20
Elfira31
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.01.2017
Beiträge: 7
Elfira31
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Danke,

den Anwalt werde ich wechseln. Ich hoffe einen guten zu finden.
LG
Elfira31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2017, 19:37   #21
samuraji
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.02.2013
Beiträge: 329
samuraji samuraji
Standard AW: Pflegegrade 2017 zumutbare Arbeitszeit bei Pflegegrad 4?

Mich würde ein aktueller Stand der Dinge interessieren. Gibt es mittlerweile einen neuen Anwalt?
samuraji ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Regelsatzerhöhung zum Januar 2017: 409€ hartz444 News / Diskussionen / Tagespresse 238 24.01.2017 21:44
Tacheles Rechtsprechungsticker KW 01/2017 with attitude Aktuelle Termine und Entscheidungen 0 02.01.2017 09:48
KDU-Richtlinie für Lübeck ab 01.01.2017 vidar KDU - Richtlinien / -Verordnungen 1 23.12.2016 10:06
Widerspruch Bescheid 2017 subfoo Widerspüche / Klagen 9 02.12.2016 18:32
Mindestlohn 2017: 8,84€ dagobert1 Job - Netzwerk 5 26.11.2016 16:08


Es ist jetzt 21:51 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland