Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....

Start > > -> mit deutscher Firma auf 450,- Basis im Ausland arbeiten?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.01.2017, 21:38   #1
Lenalena
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 35
Lenalena Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard mit deutscher Firma auf 450,- Basis im Ausland arbeiten?

hallo zusammen,

ich mache seit zwei Wochen auf La Palma ein 4-wöchiges unbezahltes Praktikum, dem mir mein Vermittler beim Jobcenter auch zugestimmt hat. Ich könnte nun auf 450,- Euro-Basis noch für ein paar Wochen weiterarbeiten. Die Situation: Es ist eine deutsche Firma, über die ich auf 450,- Euro angestellt wäre, aber arbeiten würde ich hier auf der Insel. Ein paar Fragen tauchen auf:

1. Es gibt wohl ein sogenanntes Entsendungsgesetz o.ä. das regelt, ob und wie man im Ausland überhaupt arbeiten darf, wenn man von einer deutschen Firma angestellt ist. Welche Regelungen gibt es da? Könnte das ein Problem sein?

2. Würde das Jobcenter eine Aufstockung zahlen, obwohl ich mich dann noch im Ausland befinde? Oder bekomme ich für die Zeit dann keinerlei Zahlungen? Meine Wohnung in Deutschland habe ich ja trotzdem noch und die Miete etc. läuft weiter. Und ich muss mich ja hier auch finanzieren.

3. Könnte das Jobcenter grundsätzlich widersprechen?

Danke im Voraus für eure Hilfe!

die Lena
Lenalena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2017, 18:08   #2
Lenalena
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 04.08.2014
Beiträge: 35
Lenalena Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: mit deutscher Firma auf 450,- Basis im Ausland arbeiten?

ps. das mit der Aufstockung habe ich schon rausgefunden - da ich meinen "gewöhnlichen Aufenthalt" dann nicht in D habe, würde ich nichts bekommen. Heißt ich müsste nur mit den 450,- Euro als Einkommen rechnen. Muss ich dann selbst die Krankenkasse zahlen? Und weiß jemand noch etwas zum Entsendegesetz?

Liebe Grüße.

Die Lena
Lenalena ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
10 Euro für Näherinnen in deutscher Firma wirtschaftlich tragbar! Kaleika Archiv - News Diskussionen Tagespresse 7 30.10.2014 19:53
arbeiten im ausland bartsimpson Allgemeine Fragen 12 16.04.2013 20:55
Ausland Arbeiten durch Arbeitsamt nach Ausland vermittelt werden 1q1q1q Allgemeine Fragen 28 15.06.2009 14:24
Arbeiten im Ausland AnnaLina Anträge 6 12.06.2009 17:58
Mit Freund zusammenziehen und auf 400€ Job Basis arbeiten? Wollknäul U 25 6 02.11.2008 08:05


Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland