QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  7
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2017, 19:27   #1
MrFessi
Elo-User/in
 
Benutzerbild von MrFessi
 
Registriert seit: 10.01.2017
Beiträge: 2
MrFessi
Standard Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

Hallo,
möchte mich kurz vorstellen da es hier meine erste Post ist.
Ich komme aus Friesland, bin 50j. alt, verheiratet und 2 Kinder (18,15). Mein Jobcenter ist das aus der Stadt mit den grünen Bierflaschen.
Ich bin seit 3 Monaten ALG II Empfänger und lese schön länger imForum zum Thema ALG II.

Ich möchte euch kurz schildern wie es mir passiert ist.

Ich hatte auch vor ein paar Tagen einen Brief vom JC mit Rechtsfolgebelehrung mit der Einladung zum Kennenlernen bei einer ZAF.
Diese Einladung kam von einem anderen JC und Fallmanagerin und sollte in den Räumlichkeiten in diesem JC stattfinden.
Ich habe mich dann hier im Forum etwas eingelesen (Danke für die Tipps) und bin dann auch schließlich hingefahren.
Ich sah dann im JC dieses Schild von der ZAF mit der Überschrift "Speed Dating", da dachte ich schon was geht denn hier ab.
Ich also rein, ein Mann von der ZAF stellte sich vor und wollte mein Lebenslauf haben. Ich habe ihn dann nach kurzer Diskussion gegeben. Er fragte darauf was ich verdienen möchte und in welchen Umkreis ich Arbeit suche.
Dann fragte er ob ich ein Auto habe, ich verneinte, darauf sagte er, das JC würde mir eins besorgen das wäre kein Problem.
Das notierte er dann auf meinen Lebenslauf.
Am Ende habe ich gefragt was jetzt mit meinen Lebenslauf passiert, da hat er gesagt damit nach möglichen Stellen zu gucken und diesen Lebenslauf beim möglichen Arbeitgeber vorzulegen.
Ich habe gesagt ich möchte das nicht, bin aber wieder zurückgerudert, weil ich dachte dann gibt es bestimmt Sanktionen vom JC weil ich nicht kooperiere.
Er sagte auch wenn ich das nicht will, könnte ich auch die ZAF mitteilen das sie meine Daten löschen.
Damit war das Gespräch beendet.

Was sagt ihr dazu? Hätte ich ihm mein Lebenslauf nicht geben müssen?
Gruß
MrFessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2017, 20:35   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.811
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

Hallo @MrFessi und

ich habe deinen Beitrag verschoben, damit du dein eignen Beitrag/Thread hast,
weil es macht sich nicht gut an einem bereits bestehenden Thread weiter zu schreiben,
es wird dann unübersichtlich.

Ich wünsche Dir weiterhin einen angenehmen Aufenthalt hier im Forum.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 00:32   #3
Sonne11
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Sonne11
 
Registriert seit: 22.03.2015
Beiträge: 1.300
Sonne11 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

Ein überreichter Lebenslauf ohne Stellenvorschlag, Vermittlungsvorschlag gleicht einer Zustimmung in den Bewerberpool aufgenommen zu werden.

Hoffe es wurde keine Telefonnummer oder Mail angegeben? Ich denke aber ja, denn dies wurde vom Drücker und Datensammler nicht bemängelt.

Die Aussage über das Fahrtzeug ist Fake.

Meine Meinung:
Schreiben an ZAF mit Forderung der Datenlöschung und Anmerkung, dass die Aufnahme in den Bewerberpool nicht erwünscht ist und untersagt wird. Eine kleine allgemeine Datenschutzerklärung könnte mit erwähnt werden, also Verbot der Datenweitergabe an dritte.

Müsste schnell erfolgen, bevor eine Fake-Stelle in die JB eingestellt wird und Du einen passenden Vermittlungsvorschlag erhältst, wo Du dann ganz viel Aufmerksamkeit bekommst, weil man sich an Deine wertvollen Daten erinnert!

Ohne konkreten Vermittlungsvorschlag mit RFB, muss keine Bewerbung oder einzelne Dokumente überreicht werden.

Es ging hier allein um die Daten. Passende Stellen gibt es nicht. Bewerberpool füllen und mit dem Sanktionsgehilfen JC in unpassende Stellen pressen.
Sonne11 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 01:23   #4
yukiko
Elo-User/in
 
Benutzerbild von yukiko
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 1.142
yukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiertyukiko Enagagiert
Standard AW: Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

Zitat:
Was sagt ihr dazu? Hätte ich ihm mein Lebenslauf nicht geben müssen?
natürlich nicht. Das war ein großer Fehler. Fremden Menschen gibt man nicht die Hand und nimmt auch keine Bonbons von Fremden Leuten an. Sowas lernt man in der Zivilisation schon im Kindergarten, ist das bei euch im grünen flachen Flaschenland etwa nicht auch so

Hast du denn die Karte oder irgendwelche Daten von diesem ZAF-Heini? ~> falls JA, dann schreib den direkt und konkret an und fordere umgehend deine Mappe zurück falls er nicht binnen 1 Woche "Verwendung" für dich hat. Schriftlich und nachweisbar.

Zitat:
Ich habe gesagt ich möchte das nicht, bin aber wieder zurückgerudert, weil ich dachte dann gibt es bestimmt Sanktionen vom JC weil ich nicht kooperiere.
Er sagte auch wenn ich das nicht will, könnte ich auch die ZAF mitteilen das sie meine Daten löschen.
Damit war das Gespräch beendet.
Ja da würde ich an deiner Stelle zukünftig wesentlich mehr auf meine innere Bauchstimme vertrauen. Denn du MUSST DAS NICHT. Wenn jemand was von dir will, dann nur SCHRIFTLICH. Mündlich Gesagtes, egal ob face-2-face, telefonisch oder sonstwie über "Hörensagen" oder Buschfunk ist Schall und Rauch.

Ihr "Nordlichter" seid doch so schön stur (das englische Wort "stubborn" trifft eher das was ich meine)
__

Das ist nur meine Meinung ohne Gewähr
~> "goldene Überlebensregeln":
1 Nur mit Beistand nach § 13 SGB X hingehen, alles mitschreiben
2 Nicht provozieren lassen, stets nach Rechtsgrundlagen fragen
3 Auf "heikle" Fragen mit Gegenfragen antworten
4 Alles schriftlich und nachweisbar kommunizieren
5 Bei "Unklarheiten" *Antrag auf Auskunft und Beratung nach §§ 13-15 SGB I* stellen
6 Das "Amt" mag keine Arbeit :bigsmile:
yukiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 17:37   #5
MrFessi
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von MrFessi
 
Registriert seit: 10.01.2017
Beiträge: 2
MrFessi
Standard AW: Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

Danke für eure Stellungnahme.
Email und Telefonnummer habe ich nicht angegeben. Er mukierte das zwar kurz weil man dann ja das mögliche Stellenangebot schneller haben könnte. Aber da blieb ich Stur.

Ich werde auch den Heini von der ZAF anschreiben und meine Daten löschen lassen. Das war auch der erste Gedanke nach dem Gespräch. Aber wie gesagt ich hatte im Hinterkopf das man mich Sanktionieren kann.
Beim ersten Vorstellungsgespräch bei einer ZAF im Dezember letzten Jahres habe ich vom JC einen Anhörungbogen bekommen weil ich im VSG gesagt haben soll, ich wollte nicht mehr in dem von mir gelernten Beruf arbeiten.
Ich habe zurückgeschrieben das ich das nicht gesagt habe. Bis jetzt ist Ruhe.

Das mit dem Auto habe ich auch schon von meiner Tochter (18) gehört, sie sucht einen Ausbildungsplatz. Wenn sie eine Zusage bekommt und der Arbeitsplatz ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar würde das JC sogar Führerschein und Auto bezahlen.
MrFessi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2017, 18:46   #6
arbeitsloskr
 
Benutzerbild von arbeitsloskr
 
Registriert seit: 01.01.2017
Beiträge: 1.653
arbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiertarbeitsloskr Enagagiert
Standard AW: Lebenslauf beim Speed-Dating - ZAF,musste ich das abgeben, was meint ihr dazu?

Zitat von MrFessi Beitrag anzeigen
Das mit dem Auto habe ich auch schon von meiner Tochter (18) gehört, sie sucht einen Ausbildungsplatz. Wenn sie eine Zusage bekommt und der Arbeitsplatz ist nicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar würde das JC sogar Führerschein und Auto bezahlen.
Wobei dabei allgemein zu bedenken ist:

1) Würde man in so einer Situation den Führerschein und das Fahrzeug vor Arbeitsbeginn benötigen. Sofern man keinen "Schnellkurs" belegt, kann das schonmal bis zu einem Jahr mit der Ausstellung der Fahrerlaubnis dauern. Ob das JC so weit im Voraus plant? Was bringt den schließlich der Abschluss eines AV, wenn man den Arbeitsort nicht per ÖPNV erreichen kann und man erst nach AV-Abschluss die Förderung für die FE erhält? Welcher AG "wartet" in so einem Fall, bis der AN FE und Kfz hat?

2) Selbst wenn JC einen Kostenzuschuss zur Anschaffung eines Kfz bewilligt, bedeutet das dennoch, dass die Betriebskosten (Versicherung, Treibstoff, Wartung usw) aus dem Erwerbseinkommen zu tätigen sind. Leider sind bei den Beträgen, die das JC für ein Kfz zuschießt, meist nur "Bastelfahrzeuge" zu bekommen, wo man im Laufe der Zeit, den Kaufbetrag in mehrfacher Form für Reparaturen draufzahlt.

Daher sollte man sich nie von irgendwem erklären lassen, dass das JC einfach so ein Kfz sponsort.

Davon abgesehen, es kann niemand gezwungen werden für den Arbeitsweg, die FE zu erlangen ;)


Zu den Kontaktdaten, wenn eine ZAF etwas will, kann sie jede/n Bewerber/in postalisch erreichen. Das ist zwar aus deren Sicht etwas langsamer, aber auch mehr haben sie keinen gesetzlichen Anspruch. Also hast du das richtig gemacht, der ZAF keine weiteren Kontaktdaten zu geben ;)
arbeitsloskr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einladung zu Speed Dating mit Randstad Zeitarbeit hharge Zeitarbeit und -Firmen 49 06.12.2016 22:38
Einladung zu einem Speed-Dating Solo Morasso ALG II 35 12.09.2016 23:16
Speed-Dating für Flüchtlinge (Videobeitrag) Albertt News / Diskussionen / Tagespresse 1 18.12.2015 06:55
Job Speed Dating beim Jobcenter anrawo ALG II 12 07.05.2014 13:06
Job Speed Dating Honey2011 Allgemeine Fragen 5 07.11.2011 09:28


Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland