Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ausbildung auf eigene Kosten


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2017, 01:14   #1
alasdair81
Elo-User/in
 
Registriert seit: 06.01.2017
Beiträge: 4
alasdair81
Standard Ausbildung auf eigene Kosten

Hallo zusammen,
bin neu hier und habe direkt mal eine Frage, die mich nicht in ruhe lässt. Ich hoffe das ich hier richtig bin. Und zwar bin ich psychisch krank und auch in Behandlung. Der Psychiater meinte auch dass ich deswegen in meinem alten Beruf nicht mehr vermittelbar bin.2014 war ich deswegen auch vom Jobcenter aus beim Amtsarzt für ein Gutachten. die mir ein Attest ausgestellt haben dass ich eingeschränkt im Lager tätig sein kann es aber dauerhaft menschenunwürdig wäre. hab dann ich glaub November 2014 bis Februar 2015 eine Arbeit aufgenommen, wo ich kann in der Probezeit gekündigt wurde. Mitte 2015 wurde ich wieder zur amtsärtzlichen Untersuchung vom Jobcenter geschickt mit dem Ergebnis, dass ich eingeschränkt in meinem Ausbildungsberuf eingesetzt werden könnte. Nur mit den Einschränkungen wird mich kein Betrieb nehmen. Also wollte ich ne Umschulung beantragen. doch weder das Jobcenter noch die Rentenkasse wollen dies übernehmen. Seit April 2016 bin ich jetzt nur noch zu Hause. Nun würde ich gerne auf eigene Faust ein weitere Ausbildung anfangen. Nun zu meiner Frage: Wenn es eine rein schulische Ausbildung ist sprich ohne Ausbildungsvergütung. Bekomm ich dann weiterhin ALG 2 wie bisher oder wie sieht es dann aus mit dem jobcenter?
alasdair81 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2017, 18:19   #2
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.617
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Ausbildung auf eigene Kosten

Wenn es eine rein schulische Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf ist, solltest du eigentlich Bafög bekommen.

Es sei denn, du bist schon zu alt. Wie alt bist du denn?
__

"Rules and responsibilities. These are the ties that bind us. If we did otherwise, we would not be ourselves. I will do what I have to, and I will do what I must. The only announcement is, that there is no announcement... quote the Raven, nevermore." - RAVEN
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
zweite ausbildung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbildung auf eigene Faust und Kosten, Jobcenter würde nicht fördern... Hundefan11 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 4 19.02.2016 18:25
Ausbildung und eigene Wohnung Luna85 KDU - Miete / Untermiete 17 19.06.2012 10:26
Umzug auf eigene Kosten Kartoffelzwerg KDU - Umzüge... 3 28.12.2011 18:50
Ausbildung & eigene Wohnung vanaf U 25 10 06.07.2011 06:40
Ausbildung auf eigene Faust Ickehoch10 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 7 24.02.2010 07:04


Es ist jetzt 18:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland