Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Rechts


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2016, 11:09   #1
Xanthippe
Elo-User/in
 
Registriert seit: 05.03.2016
Beiträge: 28
Xanthippe
Standard Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Rechts

hey,

ich habe noch bis zum 24.12.16 zeit beim sozialgericht zu klagen. soll heißen ich habe eine zuweisung bekommen, nicht angetreten, widerspruch erstellt.
mir ist erst jetzt nach nochmaliger durchsicht aufgefallen, dass die rechtsfolgenbelehrung der zuweisung einen fehler enthält.
also ich wurde jetzt 3 monate vollsanktioniert in der rechtsfolgenbelehrung stand aber ich würde auf 60 prozent sanktionert werden.
das ich 100 prozent sanktioniert wurde ist eigtl schon richtig da ich bereits vor weniger als einem jahr eine wiederholte pflichtverletzung hatte
aber spielt das eine rolle wenn es in der zuweisung 60% heißt?

ist dadurch die zuweisung nachträglich ungültig? muss ich jetzt noch schnell bis zum 24.12 klagen oder kann ich meinen fallmanager darauf aufmerksam machen
und dadurch würde sich die klagefrist verlängern? bekomme ich die 3x ausgefalle regelleistung wieder oder nicht da es ja eigtl schon richtig war mich auf 100 zu sanktionieren?
Xanthippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 11:19   #2
Xanthippe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2016
Beiträge: 28
Xanthippe
Standard AW: Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Re

also so wie ich das sehen würde da es in der zuweisung heißt das ich 1 monat zeit habe gegen sie widerspruch einzulegen und der ja schon längst vorbei ist gehe ich davon aus das somit die zuweisung nicht ungülitig wird?
Xanthippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 11:32   #3
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.202
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Re

Du hast keinen Widerspruch gegen die Zuweisung eingelegt, sondern gegen die darauf folgende Sanktionierung, wenn ich dich richtig verstehe.
Das sind zwei paar Schuhe und sollte auch auseinander gehalten werden.

Von wann ist denn der Sanktionsbescheid?
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 12:04   #4
Xanthippe
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 05.03.2016
Beiträge: 28
Xanthippe
Standard AW: Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Re

vom 15.sept
Xanthippe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 12:22   #5
TazD
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 12.03.2015
Beiträge: 3.202
TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD TazD
Standard AW: Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Re

Gibt es denn einen rechtlich vertretbaren Grund, warum du nicht zu der Maßnahme gegangen bist?

Es wäre im Übrigen nicht verkehrt, wenn du dir nicht alles aus der Nase ziehen lässt.
Für eine adäquate Hilfe braucht es schon ein paar mehr Infos.

Lade doch am besten Zuweisung und Sanktionsbescheid anonymisiert hier hoch.
__

audiatur et altera pars [lat.: Man höre auch die andere Seite. ]
fiat iustitia [lat.: Es möge Gerechtigkeit geschehen. ]
TazD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2016, 05:28   #6
swavolt
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 06.07.2011
Ort: Oldenburg
Beiträge: 8.732
swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt swavolt
Standard AW: Wird eine Zuweisung vom 11.08.16 rückwirkend unwirksam da sie einen Fehler in der Re

Ja, stell vorsorglich Klage sonst ist es verfristet.
Kannst danach auch immer noch Gründe nachschieben.
Und deine Zuweisung kannst du mittels Überprüfungsantrag noch angreifen.
swavolt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich habe einen bösen Fehler gemacht Kratos Zeitarbeit und -Firmen 22 21.10.2015 15:52
WG ist eine GbR (Gesellschaft bürgerlichen Rechts) einfach ausziehen geht nicht (imme espps ... Unterkunft 0 15.10.2015 13:51
JC machte einen Fehler und jetzt soll ich zurückzahlen ErnieKing ALG II 12 09.10.2012 12:31
AGB II Antrag gestellt und schon einen Fehler gemacht? Biggi74 ALG II 5 30.01.2007 15:18
SG Hamburg: § 37 SGB III-Zuweisung unwirksam Heide Ein Euro Job / Mini Job 29 12.03.2006 12:46


Es ist jetzt 01:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland