Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Unangekündigter Besuch, Bedarfsgemeinschaft

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2016, 10:44   #1
Che Vincenz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 4
Che Vincenz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Unangekündigter Besuch, Bedarfsgemeinschaft

Hallo,
ich habe folgendes Problem.
Ich beziehe seit Juni diesen Jahres ALG 2, ich habe im August geheiratet.

Bedauerlicherweise habe ich dass dem Jobcenter nicht mitgeteilt. Ich weiß dass ich das hätte tun müssen, auch wenn es wie in meinem Fall keinen Einfluss auf meine Bezüge hatte. Verdienst meiner Frau ca. 800€.

Wir wohnen in getrennten Wohnungen, was auch erstmal so bleiben soll. Haben aber die selbe meldeadresse, da dies ein großer Hof ist wo mehrere Parteien wohnen.

Ich wohne in einem kleinen Häuschen und meine Frau in dem Haupthaus in einem 2 Zimmer Appartement. Das geht aus den Mietverträgen hervor, und ist dort auch so beschrieben. Beide Mietverträge liegen beim Jobcenter vor. Ich heute mein Haus mit Holz und habe vor längerem auf korrektem Wege Brennstoffbeihilfe beantragt.

Nun habe ich leider noch einen Fehler gemacht, ich habe meinen weiterbewilligungsantrag zu spât eingereicht. Er ist jedoch vollständig und liegt dem Jobcenter seit dem 3.12 vor. Kürzlich kamen also zwei Mitarbeiter unangekündigt vorbei und wollten kontrollieren ob ich mit meiner Frau zusammen lebe. Ich habe ihnen den Zutritt verweigert und sie gebeten mir einen Termin mitzuteilen wenn sie herein möchten.

Jetzt bekam ich auf Nachfrage einen Termin bei meiner Sachbearbeiterin um schriftlich zu versichern dass ich nicht mit meiner Frau zusammenlebe. Das habe ich getan und an Ort und stelle unterschrieben. Nun kam erstmal nichts mehr, also rief ich meine sachbearbeiterin an.

Die möchte 1 eine Kopie des aktuellen Mietvertrags von mir, 2. eine Bescheinigung des Vermieters dass wir getrennt leben, 3. den verdinstnachweis meiner Frau. Den verdinstnachweis hatte sie sofort beim steuerbüro des Arbeitgebers beantragt, meine mietbescheinigung liegt dort vor und ist meiner Meinung nach aktuell. ( Es hat sich ja nichts verändert) wie sollen bitte meine vermiter die 200 km entfernt wohnen bescheinigen dass ich und meine Frau getrennt leben.

Sie könnten allenfalls bescheinigen dass wir verschiedenne Wohnungen gemietet haben. Dass geht aber aus den unterlagen sowieso schon hervor. Aktuell habe ich kein Geld, keine Miete und auch kein Heizmaterial. Mein Wohnraum misst jetzt seit 4 Wochen 8°C . leider kann ich meine sachbearbeiterin nur mit Glück mal erreichen. Ich habe etliche male angerufen und sie meldet sich auch wenn es so abgesprochen ist nicht zurück. What to do?
Che Vincenz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2016, 13:09   #2
Che Vincenz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.10.2012
Beiträge: 4
Che Vincenz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Danke schon mal für die Antwort, ja anrufen bringt echtnix. Habe eben eine E-Mail geschickt und geschrieben dass ich noch heute zum sozialgericht gehe, sollte ich keine infos zum Sachverhalt bekommen, da ich meine mitwirkungspflicht schon längst nachgeholt habe und mir kein Grund mitgeteilt worden ist warum meine Leistungen eingestellt sind, der Antrag nicht bearbeitet wird und ich niemanden verantwortlichen sprechen kann, da nicht erreichbar. Auch habe ich geschrieben dass ich die Rechtmäßigkeit der Forderungen 2 und 3 von einem Rechtsanwalt prüfen lasse. Keine 10 min. Später die mail dass meine Leistungen soeben incl. Brennstoffbeihilfe angewiesen wurden und ich in kürze alles auf meinem Konto habe.
Che Vincenz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unangekündigter Besuch vom JC, wollen mir vermutlich Haushaltsgemeinschaft unterschieben captainahab Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 126 24.07.2017 13:13
Unangekündigter Hausbesuch TBone ALG II 17 26.03.2014 12:39
Unangekündigter Hausbesuch joka ALG II 15 23.12.2011 00:55
Wie lange darf Besuch bleiben ohne zur Bedarfsgemeinschaft gerechnet zu werden. Immerlicht Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 13 28.10.2010 21:45
Unangekündigter Hausbesuch ! nicokaetzle Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 12 16.03.2009 18:30


Es ist jetzt 18:53 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland