QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wann und wie Vorschuss beantragen bei langer Wartezeit Bewilligungsbescheid?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.12.2016, 01:28   #1
korg599
Elo-User/in
 
Benutzerbild von korg599
 
Registriert seit: 18.12.2016
Beiträge: 5
korg599
Standard Wann und wie Vorschuss beantragen bei langer Wartezeit Bewilligungsbescheid?

Hallo,

entschuldige bitte diesen etwas materialistischen Beitrag kurz vor Weihnachten, es geht aber um das nakte Überleben:

Ich habe vor ca. einem Monat einen Antrag zur Grundsicherung des Lebensunterhalts gestellt (da zurzeit elo).
Aufgrund langer Wartezeiten für Termine beim JC sowie unvollständigen Unterlagen wurde bis heute noch nichts gemacht (hab nur ein informales Zettel bekommen wo drauf steht dass noch Unterlagen fehlen, und dass ich diese nächstes Mal mitbringen soll)....
Mir entstehen jedoch laufende Kosten (Miete, Heizung, Wasser, Krankenversicherung, Lebensmitteln, Medikamente, Fahrtkosten, Bewerbungskosten etc). Aktuell habe ich 540Euro auf dem Konto. Zwar kann ich damit noch bis Januar leben, aber mir ist es sehr unbequem mit nur 540Euro Rücklagen zu leben. Was wenn das JC länger als Januar braucht (was aufgrund der Feiertagen ziemlich wahrscheinlich ist)? Dann versucht mein Vermieter/die Krankenkasse Anfang Januar Geld abzubuchen und mein Konto ist nicht gedeckt und ich habe eine ganz andere Art von Problemen.

Ich habe gelesen dass man einen Vorschuss beantragen kann (der auch ziemlich schnell ausgezahlt werden soll).
Weiss jemand wann ich das machen darf? Das JC kann ja sagen ich hätte noch Geld für mindestens einen Monat, also soll ich abwarten, oder sie sagen mir mündlich "ach das schaffen wir schon, Sie kriegen das Geld bald" und am Ende dauert es doch länger und ich stehe doof da.
Und gibt es vielleicht Vordrucke? Wie soll man da vorgehen?

Danke.
korg599 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 14:31   #2
Krypteia
Gast
 
Benutzerbild von Krypteia
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Wann und wie Vorschuss beantragen bei langer Wartezeit Bewilligungsbescheid?

Den Vorschussantrag stellt man am Besten schon gleich bei der Antragsabgabe ...

Absender
x
Jobcenter xxx

xxxx2016

Antrag auf einen angemessenen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch gem. § 42 SGB I

Bedarfsgemeinschaftsnummer:
xxx


Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I, Abs. 1 Satz 2

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe am Antrag für Leistungen nach dem zweiten Sozialgesetzbuch bei Ihnen eingereicht.
§ 42 SGB I Vorschüsse
(1) Besteht ein Anspruch auf Geldleistungen dem Grunde nach und ist zur Feststellung seiner Höhe voraussichtlich längere Zeit erforderlich, kann der zuständige Leistungsträger Vorschüsse zahlen, deren Höhe er nach pflichtgemäßem Ermessen bestimmt.
Er hat Vorschüsse nach Satz 1 zu zahlen, wenn der Berechtigte es beantragt; die Vorschußzahlung beginnt spätestens nach Ablauf eines Kalendermonats nach Eingang des Antrags.
(2) Die Vorschüsse sind auf die zustehende Leistung anzurechnen. Soweit sie diese übersteigen, sind sie vom Empfänger zu erstatten. § 50 Abs. 4 des Zehnten Buches gilt entsprechend.
(3) Für die Stundung, Niederschlagung und den Erlaß des Erstattungsanspruchs gilt § 76 Abs. 2 des Vierten Buches entsprechend.


In der Vergangenheit kam es beim Jobcenter ...zu verspäteten Bewilligungen und sog. ‘‘Aufforderungen zur Mitwirkung‘‘ die das Jobcenter unrechtmäßig zur Einhaltung der Leistungen nutzte wodurch erst nach Feststellungsklage nach § 55 SGG sowie Antrag nach § 86b SGG beim SG... eine Leistungsbewilligung erfolgte.
Aus diesem Grund beantrage ich einen Vorschuss auf die zu erwartenden Leistungen gem. § 42 SGB I, Abs. 1 Satz 2 etc in Höhe von XXXXX € inkl. KdU.. Ich mache Sie darauf aufmerksam, dass ich bei nicht fristgerechter Bearbeitung des Weiterbewilligungsantrages weder die Miete bezahlen kann, noch über irgendwelche Mittel zur Ernährung verfüge. Deshalb ist meinem Antrag sofort statt zu geben.


Mit freundlichen Grüßen


(Unterschrift)
  Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 15:12   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.831
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wann und wie Vorschuss beantragen bei langer Wartezeit Bewilligungsbescheid?

Hallo @Krypteia,

dein Vorschlag zum Vorschuss ist bestimmt gut gemeint aber bedenke weniger ist mehr, auch hier kommt dieser Grundsatz zum tragen, erst recht wenn wie in deinem Vorschlag das Schreiben mit §§ bestückt ist, das sollte man lieber einem Anwalt überlassen und @Korg599 muß seinen Antrag auch nachvollziehen können!

und beachte was @korg599 geschrieben hat!

Zitat:
Aktuell habe ich 540Euro auf dem Konto.
Zitat:
und dass ich diese nächstes Mal mitbringen soll
Hier stellt sich zunächst einmal die Frage zu wann der Termin gesetzt wurde und
dann kann man @korg ggf. einen Hinweis geben zu einem ein Musterantrag aus dem Forum und die aktuellen Hinweis zum Thema Vorschuss.

Zitat:
Auf Antrag können bis zu 100 € des Leistungsanspruchs des Folgemonats
vorab ausgezahlt werden (§ 42 Abs. 2 SGB II neu). Nach der bisherigen Praxis
können Leistungsberechtigte ein Darlehen (nach § 24 Abs. 1 SGB II) erhalten,
wenn sie über kein Geld mehr verfügen, um den Lebensunterhalt im
laufenden Monat zu bestreiten. Der Nachteil der neuen Vorschuss-
Regelung ist, dass der ausgezahlte Vorschuss vollständig bereits im Folgemonat
verrechnet wird, also bis zu 100 € einbehalten werden. Die bisherigen Darlehen
wurden in mehreren Raten (10 Prozent vom Regelsatz) abgestottert.

Quelle
: Harald Thome/Zusammenfassung-Rechtsvereinfachung
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 20:18   #4
korg599
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von korg599
 
Registriert seit: 18.12.2016
Beiträge: 5
korg599
Standard AW: Wann und wie Vorschuss beantragen bei langer Wartezeit Bewilligungsbescheid?

Mein Termin ist am nächsten Mittwoch, also ganz kurz bevor das Amt in die Weihnachtspause geht.
korg599 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2016, 20:40   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 21.831
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Wann und wie Vorschuss beantragen bei langer Wartezeit Bewilligungsbescheid?

Dann nimm bitte folgenden Musterantrag mit:

Hier noch der Antrag auf Vorschuß, bitte noch abändern statt Weiterbewilligungsantrag kommt Erstantrag rein:

http://www.erwerbslosenforum.de/antrag/antrag42.doc

Zitat:
Was wenn das JC länger als Januar braucht (was aufgrund der Feiertagen ziemlich wahrscheinlich ist)? Dann versucht mein Vermieter/die Krankenkasse Anfang Januar Geld abzubuchen und mein Konto ist nicht gedeckt und ich habe eine ganz andere Art von Problemen.
Bitte bringe das mitrein in deinen Antrag.

und Bargeldauszahlung und keinen Lebensmittelgutschein denn davon kannst ggf. keine Zuzahlung von eventuellen benötigten Medikamente tätigen.

Wichtig nimm den aktuellen Kontoauszug mit.

Zitat:
wo drauf steht dass noch Unterlagen fehlen, und dass ich diese nächstes Mal mitbringen soll)
Welche Unterlagen fehlen denn noch, du schreibst das du Krankenversicherung selbst zahlst, warst du
Selbstständig?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie oft kann man Vorschuss beantragen? CaptKork ALG II 9 13.05.2016 09:28
Vorschuss oder Darlen beantragen Arbeitsloser1 Anträge 8 08.05.2016 09:38
Kein Weiterbewilligungsbescheid Vorschuss? Wie? Wann? Wo? Monsoon ALG II 6 02.02.2016 18:34
Bei welchem SB Vorschuss beantragen? HansWurst81 ALG II 2 15.10.2013 18:19
ALGII - Vorschuss möglich? Wie beantragen? Familydad ALG II 8 31.01.2011 18:50


Es ist jetzt 13:40 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland