Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2016, 20:06   #1
Hazel72
Elo-User/in
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 5
Hazel72
Standard VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Hallo, Mein Mann wird ab Februar 2017 Volle Erwerbsminderungsrente auf Zeit bekommen. Wir beziehen ALL ll. Die Rente wird bereits ab Februar 2017 angerechnet ein Bescheid ist schon erstellt worden. Wie sieht es denn mit Urlaub aus die vielleicht mehr als 21 Tg im Jahr ausfallen können. Da mein Mann ja nicht mehr dem Arbeitsmarkt zu Verfügung steht, stehen ihn doch mehr Urlaub als 21 Tg zu oder nicht. Warum kann er nicht vom Sozialamt Sozialleistung bekommen? Er ist in der BG der mit mir mit einem Kind . Er bekommt ein Rente unter 200 €. Wer weiß RAT am Schalter vom Jobcenter haben die gesagt dass er nur 3 Wochen im Urlaub gehen darf?? Er würde gerne mehr Urlaub machen für seine Psyche ist das auch gut.
Hazel72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:29   #2
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Zitat von Hazel72 Beitrag anzeigen
Hallo, Mein Mann wird ab Februar 2017 Volle Erwerbsminderungsrente auf Zeit bekommen. Wir beziehen ALL ll. Die Rente wird bereits ab Februar 2017 angerechnet ein Bescheid ist schon erstellt worden. Wie sieht es denn mit Urlaub aus die vielleicht mehr als 21 Tg im Jahr ausfallen können. Da mein Mann ja nicht mehr dem Arbeitsmarkt zu Verfügung steht, stehen ihn doch mehr Urlaub als 21 Tg zu oder nicht.
Die Pflicht zur Ortsanwesenheit besteht nur für erwerbsfähige Leistungsbezieher. ( § 7 Abs. 4a SGB II )

Zitat von Hazel72 Beitrag anzeigen
Warum kann er nicht vom Sozialamt Sozialleistung bekommen? Er ist in der BG der mit mir mit einem Kind.
Er bekommt nur eine befristete Erwerbsminderungsrente und lebt in einer BG mit einer erwerbsfähigen Person. Daher bekommt er nach § 19 Abs. 1 SGB II Sozialgeld vom Jobcenter.
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:35   #3
Hazel72
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 5
Hazel72
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Hallo Andreas, danke erstmal für die netten Antworten. Heute morgen haben wir sein RENTENBESCHEID am Schalter im JOBCENTER für den SACHBEARBEITER für das REHA TEAM abgegeben. Dort war ein AZUBI er rief das REHA TEAM an und fragte nach dem URLAUBSANSPRUCH und meinte direkt wie bisher also 3 Wochen. Ich fragte ihn ob es richtig sei, denn er ist steht nicht mehr für den ARBEITSMARKT zu Verfügung. Aber die wissen es ja nicht ganz genau. Wie viel Tage darf er denn dann ? Darf er 6 Wochen oder 8 Wochen dort bleiben?
Hazel72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:38   #4
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 761
schnuckelfürz Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Zitat von Hazel72 Beitrag anzeigen
Hallo, Mein Mann wird ab Februar 2017 Volle Erwerbsminderungsrente auf Zeit bekommen.
Weil es kein Urlaub im Sinne vom Bundesurlaubsgesetz ist. Man nennt es Ortsabwesenheit. Und die ist nun mal 21 Kalendertage im Jahr im SGB II und III. Es gibt beim Sozialgeld aber auch Ausnahmen im Einzelfall. Alles weitere hier zu lesen ab Randziffer (7.121)
https://www3.arbeitsagentur.de/web/w...22DSTBAI377922

Vom Sozialamt bekommt er nichts, weil er mit dir in einer BG lebt und er nur auf Zeit berentet ist. Ist im § 19 SGB II geregelt:

(1) Erwerbsfähige Leistungsberechtigte erhalten Arbeitslosengeld II. Nichterwerbsfähige Leistungsberechtigte, die mit erwerbsfähigen Leistungsberechtigten in einer Bedarfsgemeinschaft leben, erhalten Sozialgeld, soweit sie keinen Anspruch auf Leistungen nach dem Vierten Kapitel des Zwölften Buches haben.
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:45   #5
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Zitat von Hazel72 Beitrag anzeigen
Hallo Andreas, danke erstmal für die netten Antworten. Heute morgen haben wir sein RENTENBESCHEID am Schalter im JOBCENTER für den SACHBEARBEITER für das REHA TEAM abgegeben. Dort war ein AZUBI er rief das REHA TEAM an und fragte nach dem URLAUBSANSPRUCH und meinte direkt wie bisher also 3 Wochen. Ich fragte ihn ob es richtig sei, denn er ist steht nicht mehr für den ARBEITSMARKT zu Verfügung. Aber die wissen es ja nicht ganz genau. Wie viel Tage darf er denn dann ? Darf er 6 Wochen oder 8 Wochen dort bleiben?
Er muss überhaupt keinen Urlaub beantragen. Da er nicht erwerbsfähig ist, betrifft ihn das Thema Ortsabwesenheit überhaupt nicht, der Gesetzgeber hat das mit der Gesetzesänderung zum 01.04.2011 klargestellt. Die Ortsanwesenheitspflicht betrifft ausdrücklich nach § 7 Abs. 4a SGB II nur erwerbsfähige Leistungsempfänger. Anscheinend hat das zuständige Jobcenter seine Mitarbeiter unzureichend geschult, oder es gab ein Missverständnis beim Telefonat.

Die Ortsanwesenheitspflicht ist dazu da, dass der erwerbsfähige Leistungsempfänger kurzfristig der Vermittlung am Arbeitsmarkt zur Verfügung steht. Für einen Erwerbsminderungsrentner gibt es keine Jobvermittlung und eine Anwesenheitspflicht wäre unsinnig.
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 20:58   #6
Hazel72
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 5
Hazel72
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Danke Andreas, ich denke das REHA Team läd ihn nochmals ein dann können wir nochmals richtig nachfragen. Die müssen es ja ganz genau wissen. Sonst müssen wir einen ANWALT fragen. Nicht das wir Probleme bekommen. Aber gut zu wissen dass er seine ORTABWESENHEIT nicht melden muss nur ein AUSLANDKRANKENSCHEIN von der KASSE holen
Hazel72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 21:04   #7
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Zitat von Hazel72 Beitrag anzeigen
Danke Andreas, ich denke das REHA Team läd ihn nochmals ein dann können wir nochmals richtig nachfragen.
Das wäre unsinnig. Auch das Reha-Team soll Arbeitslose in Arbeit vermitteln. Mit einer vollen Erwerbsminderungsrente ist man aber nicht arbeitslos.

Oder ist es nur eine Arbeitsmarktrente?
Dann hätte er nur eine teilweise Erwerbsminderung und würde als erwerbsfähig zählen. Das beträfe dann auch die Ortsanwesenheit ...
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 21:17   #8
Hazel72
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 5
Hazel72
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Ich weiss es nicht ich warte mal ab vielleicht bekommt er einen Brief vom REHA TEAM Vielen DANK für die INFOS ANDREAS Schönen ABEND noch
Hazel72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 21:24   #9
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Im Rentenbescheid sollte stehen, ob er die volle Erwerbsminderungsrente allein auf Grund seines Gesundheitszustandes bekommt oder auf Grund der Lage am Arbeitsmarkt.
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 21:24   #10
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.274
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Um Sozialleistungen zu beziehen, muss der ständige Wohnsitz in Deutschland sein.

Ich sehe da Hilfe zum Lebensunterhalt, und keine Rente.....

Solange er erklären kann, wovon er seinen Wohnsitz verlässt....
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 21:41   #11
Hazel72
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2016
Beiträge: 5
Hazel72
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Er bekommt die volle Erwerbsminderungsrente wegen seiner Krankheit.
Er bekommt die Rente auf Zeit weil die Erwerbsminderung evt aufgehoben werden. Es ist nicht in den Medizinischen Befunden ersichtlich ob eine Besserung auftreten kann. So in dem Rentenbescheid
Hazel72 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 21:58   #12
ZynHH
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von ZynHH
 
Registriert seit: 06.07.2011
Beiträge: 13.274
ZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/inZynHH Investor/in
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Zitat:
Er bekommt ein Rente unter 200 €.
Das reicht nicht zum Leben....
__

Mahalo


"Wer online einkauft, zerstört lokale, auskömmlich bezahlte Arbeitsplätze."
ZynHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.2016, 22:33   #13
AndreasB
Elo-User/in
 
Registriert seit: 18.05.2015
Beiträge: 692
AndreasB Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: VOLLE Erwerbsminderungsrente LVA ab Febr. 2017 und ALG 2 Urlaubsanspruch

Zitat von ZynHH Beitrag anzeigen
Das reicht nicht zum Leben....
Deswegen bekommt er ja auch aufstockend Sozialgeld vom Jobcenter. Wäre die Rente unbefristet oder wäre er nicht mit einer erwerbsfähigen Person in einer BG, dann wäre er im SGB XII beim Sozialamt.
AndreasB ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
Volle Erwerbsminderungsrente

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auszahlung von Urlaubsanspruch / volle Erwerbsminderungsrente Hallo Echo Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 18 01.03.2016 09:22
Volle Erwerbsminderungsrente Molly78 Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 6 19.03.2013 12:18
volle Erwerbsminderungsrente - halbe? Heikejessi Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 21.02.2013 22:38
volle Erwerbsminderungsrente marborus Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 25 26.06.2010 14:50
volle erwerbsminderungsrente america Allgemeine Fragen 2 18.01.2010 15:44


Es ist jetzt 18:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland