Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Infoveranstalltung Zeitarbeit in 1-Euro Job

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2007, 06:04   #1
blinky
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard Infoveranstalltung Zeitarbeit in 1-Euro Job

Hallo allerseits.

Ich mach zur Zeit einen 1 Euro Job,

morgen sollen alle Teilnehmer zur einer Infoveranstalltung wo eine Zeitarbeitsfirma uns zwei Stunden was drüber erzählen will, "dass Zeitarbeit doch nicht so schlecht sei".

Ich gehe mal von aus, das aus der Infoveranstalltung eine Werbeveranstalltung wird. Ich muß sagen das ich schon bei Zwei Zeitarbeitsfirmen gearbeitet habe und mich bei insgesamt fünf vorgestellt hatte. Überwiegend nur negative Erfahrungen.

Was füer Agumente würdet ihr vortragen bei der Veranstalltung?

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 09:04   #2
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Standard

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Was füer Agumente würdet ihr vortragen bei der Veranstalltung?
Ich würde argumentieren, daß Zeitarbeit einem "sonstigen wichtigen Grund" nach § 10 SGBII Abs 5 entspricht, da der "unentgeltliche Verleih" im BGB (§ 598) nur für Sachen, nicht aber für Personen vorgeschrieben ist, die Firmen jedoch nur ein Arbeitsentgelt bezahlen wollen. Deshalb kann der Verleih von Personen bestenfalls freiwillig (Art2 GG) erfolgen, was die Agentur in ihren Rechtsfolgebelehrungen arglistig verschweigt.

Gruß Erntehelfer
Erntehelfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 09:53   #3
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard

Zitat von Erntehelfer Beitrag anzeigen
Ich würde argumentieren, daß Zeitarbeit einem "sonstigen wichtigen Grund" nach § 10 SGBII Abs 5 entspricht, da der "unentgeltliche Verleih" im BGB (§ 598) nur für Sachen, nicht aber für Personen vorgeschrieben ist, die Firmen jedoch nur ein Arbeitsentgelt bezahlen wollen. Deshalb kann der Verleih von Personen bestenfalls freiwillig (Art2 GG) erfolgen, was die Agentur in ihren Rechtsfolgebelehrungen arglistig verschweigt.

Gruß Erntehelfer
Das hört sich ja kompliziert an.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 10:16   #4
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Standard

Sorry, ja es hört sich so an. Meiner Argumentation liegt eben die Annahme zu Grunde, daß ZA unzumutbar ist, weil kein Verleihentgelt bezahlt wird. In diesen jämmerlichen Tarifen wird ja nur das Arbeitsentgelt geregelt. Kein Mensch muss sich aber in Deutschland kostenlos verleihen lassen, denn es handelt sich beim Arbeitsmarkt nicht um einen Viehandel. Bei mir kostet das aktuell 10,-Eur/Stunde zusätzlich zum Tarif. Sollte es jemand probieren mein Recht auf persönliche Freiheit einzuschränken, z.B. die ARGE durch Sanktion, dann würde ich dieses Recht natürlich auch verteidigen.
Erntehelfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 10:51   #5
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Standard

Vieleicht hat noch jemand eine bessere Idee..

Gruß Erntehelfer
Erntehelfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 11:28   #6
na
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von blinky Beitrag anzeigen
Hallo allerseits.

Ich mach zur Zeit einen 1 Euro Job,

morgen sollen alle Teilnehmer zur einer Infoveranstalltung wo eine Zeitarbeitsfirma uns zwei Stunden was drüber erzählen will, "dass Zeitarbeit doch nicht so schlecht sei".

Ich gehe mal von aus, das aus der Infoveranstalltung eine Werbeveranstalltung wird. Ich muß sagen das ich schon bei Zwei Zeitarbeitsfirmen gearbeitet habe und mich bei insgesamt fünf vorgestellt hatte. Überwiegend nur negative Erfahrungen.

Was füer Agumente würdet ihr vortragen bei der Veranstalltung?

Blinky
Ich würde denen erzählen, wie zufrieden du gerade mit deinem Ein-Euro-Job bist. Du willst ihn gar nicht aufgeben, weil man dich dort in Kürze einstellen will.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2007, 04:33   #7
redfly
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von redfly
 
Registriert seit: 07.06.2007
Ort: NRW Essen
Beiträge: 3.565
redfly redfly redfly redfly
Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Ich würde denen erzählen, wie zufrieden du gerade mit deinem Ein-Euro-Job bist. Du willst ihn gar nicht aufgeben, weil man dich dort in Kürze einstellen will.
Der ist Klasse !
redfly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2007, 05:48   #8
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard

Zitat von Rotkäppchen Beitrag anzeigen
Ich würde denen erzählen, wie zufrieden du gerade mit deinem Ein-Euro-Job bist. Du willst ihn gar nicht aufgeben, weil man dich dort in Kürze einstellen will.
Auch ein schöner Scherz in sich
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2007, 07:32   #9
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard

So werde gleich mal losfahren zur Zeangsveranstalltung. Wenigstens werden uns 6 Stunden bezahlt, obwohl die Veranstalltung zwei Stunden gehen soll.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2007, 07:43   #10
Erntehelfer->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.02.2007
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 551
Erntehelfer
Standard

Daumen drück! .....Und falls die behaupten Arbeitnehmerüberlassung sei kein Verleih, dann kannst Du dich auf das Bundesverfassungsgericht beziehen, welches ebenfalls von Verleihunternehmen spricht. http://www.bundesverfassungsgericht....bvg05-002.html

Gruß Erntehelfer
Erntehelfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2007, 05:49   #11
blinky
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.06.2007
Beiträge: 7.033
blinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiertblinky Enagagiert
Standard

@Erntehelfer:
Leider hatte ich deinen letzten Beitrag nicht mehr lesen können.

Die haben alles nur schön geredet. Einmal hab ich die Leute aus den Konzept gebracht, weil ich deren Tarifvertrag vorher mal überflogen hatte und er den Haken beim Weihnachtsgeld nicht erzählt hatte. Hab ich gleich angesprochen

Dann kamen die an dass man 9 Euro und nochwas verdient wenn man in den Bereich eingesetzt wird den man gelernt hat. Mein Agument dann, was sei wenn einer dann in einem anderen Bereich eingesetzt wird, dann verdient man ja weniger. Die so das würden wir nie tun, dann würden unsere Mitarbeiter mise machen und unsere Mitarbeiter sind uns wichtig.

Aber zum Schluß hatten die sich wiedersprochen, als einer angefragt hatte ob die Kraftfahrer suchen und die da sagten das es da rar aussieht und es vorkommen könnte das man dann zwischendurch was anderes machen müßte. Da hab ich leider zu spät geschaltet.

Blinky
blinky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
infoveranstalltung, zeitarbeit, 1euro, job

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
zeitarbeit am3006 Job - Netzwerk 22 06.04.2008 12:17
Zeitarbeit BinBaff ALG II 8 29.11.2007 10:06
Zeitarbeit Schlaufuchs Ü 50 9 24.08.2007 21:26
Zeitarbeit? Marco* Allgemeine Fragen 3 11.07.2007 13:33
Reichen 200 Euro zum Leben? Zeitarbeit und Zumutbarkeit???? Ulla ALG II 1 03.01.2007 19:56


Es ist jetzt 23:00 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland