Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Zwangsvollstreckung/Unterhalt / Jobcenter

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2007, 11:36   #1
am-boden
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 217
am-boden Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Zwangsvollstreckung/Unterhalt / Jobcenter

so,nun ist die zwangsvollstreckung für den unterhalt meiner söhne endlich am laufen. mein ex schuldet den kindern seit 2004 fast 35.000 euro. in der zeit wo er nicht gezahlt hat, ist das einkommen meines jetzigen mannes bei meinen kindern asu erster ehe komplett vom jobcenter bei den kindern angerechnet worden.
wie sieht es aus,wenn jetzt ein teil des unterhalts zu pfänden ist,wer hat den anspruch auf das geld? wir oder das jobcenter ???
am-boden ist offline  
Alt 10.10.2007, 12:46   #2
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.312
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Wenn das JOncenter das Geld angerechnet hat, haben die Kinder ja wohl entsprechend weniger Leistungen erhalten. Wieso sollte dann jetzt das Jobcenter auch noch das Geld kassieren?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 10.10.2007, 14:23   #3
am-boden
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 217
am-boden Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

na weil das jobcenter ja meist irgendwie seine eigenen gesetze hat, und weil es ja dann wieder heißen kann.... das geld wird dann in dem monat als einkommen angerechnet.....
am-boden ist offline  
Alt 10.10.2007, 14:45   #4
Kerstin_K
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 11.06.2006
Ort: Hannover
Beiträge: 9.312
Kerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K EnagagiertKerstin_K Enagagiert
Standard

Das wäre aber doch doppelt, wen es schonmal angerechnet wurde. Oder verstehe ich da was falsch?
__

Viele Grüße aus Hannover
Kerstin_K ist gerade online  
Alt 10.10.2007, 19:23   #5
am-boden
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 217
am-boden Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

also mein mann- NICHT Vater der Kinder- bekam den lebensunterhalt meiner kinder vom jobcenter ´monatlich schön von seinem lohn abgezogen.
wir klagen jedoch seit 05 dagegen- aber es wurde noch keine entscheidung getroffen.
meine frage ist... hat das jobcenter ein anrecht auf das geld,wenn was kommt? - dürfen sie es dann als monatliches einkommen anrechnen? oder müssen sie ausnahmsweise mal die füße still halten?
am-boden ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwangsvollstreckung gegen JobCenter Mambo Infos zur Abwehr von Behördenwillkür 24 02.12.2008 21:59
Kosten für Strassenbau - Zwangsvollstreckung Bienchen Schulden 13 19.09.2008 18:05
Zwangsvollstreckung lin Schulden 7 21.08.2008 22:30
Zwangsvollstreckung-Auto pfänden! gere Schulden 7 05.08.2008 12:24
Androhung der Zwangsvollstreckung Klaus_W ALG II 15 27.06.2007 11:46


Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland