Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Welche Frist muss man setzen um Antwort zu bekommen? ++Eilt

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2007, 21:29   #1
am-boden
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 217
am-boden Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Welche Frist muss man setzen um Antwort zu bekommen? ++Eilt

da ich heute nochmal ein aktuelles schreiben ans jobcenter aufsetzen möchte würde ich gern wissen welche frist man den sb geben muss um antwort zu bekommen?
es geht hierbei speziell um schriftliche ablehnung/zusage des umzuges ,
schriftliche mitteilung,dass das baby erst mit 3 jahren zum wohnraumanspruch zählt

schriftliche mitteilung,warum auf schreiben vom 24.09.07 noch nicht reagiert wurde( falsche fiktive berechnung,und zu wenig auszahlungsbetrag auf grund dessen )


könnt ihr mir dazu irgendwie heut noch was geben an antworten oder sogar § ? das wäre super
am-boden ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 23:02   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Also vom 24.09. bis jetzt sind mal knapp 14 Tage, da musst Du wohl oder übel noch abwarten, bis zu 4 Wochen sollte man warten, nach 3 Monaten kannst Du eine Untätigkeitsklage einreichen falls Du einen Antrag gestellt haben solltest

Für eilbedürftiges musst Du schon eine einstweilige Anordnung erwirken
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 23:03   #3
mostes->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 211
mostes
Standard

Briefdatum + 3 Tage Postlaufzeit + 1 Woche = 10 Tage.

Regeln gibt es da keine - dies ist aber angemessen.
mostes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2007, 23:55   #4
jacky_o->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 03.10.2007
Beiträge: 7
jacky_o
Standard

man muss aber bedenken, dass das schreiben vom briefkasten der arge bis zum schreibtisch des sachbearbeiters mindestens 3 tage unterwegs ist (so wurde es mir zumindest gesagt) - und bei ausgehenden schreiben vermutlich genauso. mir wurden 6 wochen als "normale bearbeitungzeit" genannt. 4 wochen bei eiligen sachen kommt mir daher auch angemessen vor.
jacky_o ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 00:51   #5
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard internes

Die internen Betriebsabläufe darf man nicht zur der Frist hinzuzählen. Deren Gestaltung liegt in deren Händen.
Die Antwort ist doch einfach. Ein Kind wird erst zum dritten Geburtstag geboren. Vorher ist das alles nur virtuell. Oder eingebildet.
kleindieter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 01:09   #6
Hartzbeat->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 24.09.2007
Beiträge: 671
Hartzbeat
Daumen hoch ARGE eine Frist zur Bearbeitung setzen

Hallo, am boden (bitte aufstehen!),
gebe mostes völlig Recht:

Zitat:
Briefdatum + 3 Tage Postlaufzeit + 1 Woche = 10 Tage. Regeln gibt es da keine - dies ist aber angemessen.
Ergänzend meine Erfahrungen dazu:

- EILT oben im Adressfeld groß und fett einfügen.(Wird in der Poststelle als Dienstanweisung direkt weitergegeben!)

- 1. Frist setzen: 7 - 14 Tage "bis spätestens.... (Datum)" (Bei Dringlichkeit hab' ich immer 7 Tage veranschlagt.)

- 2. Frist setzen: falls nicht geantwortet, nochmal 7 Tage drauf.

Hat bisher bei mir fast immer (erst 1x eine zweite Frist setzen müssen!) funktioniert. Die haben letztlich immer darauf reagiert.

RECHT viel standhaften Erfolg
wünscht Dir
Hartzbeat
Hartzbeat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2007, 20:53   #7
am-boden
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 217
am-boden Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

hm ich kann doch nicht immer 4 wochen warten bis unsere berechnung ( neuberechnung oder nachzahlung erfolgt ist.....das geld fehlt doch vorn und hinten. wir müssen vattenfall telefon alles überweisen......
zudem geben wir die post immer nur noch direkt ab, damit es eben schneller geht.also kein postweg.
am-boden ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
welche, frist, man, setzen, antwort, bekommen, eilt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kann man der Arge auch eine Frist setzen? Jessy75 Allgemeine Fragen 10 12.08.2008 21:46
Schimmel in Wohnung: Mieter muss erst Frist setzen; BGH: VIII ZR 182/06 Mambo ... Allgemeine Entscheidungen 0 29.04.2008 17:41
Prozess gegen JobCenter (KdU) gewonnen, welche Frist für Nachzahlung? Gurudev KDU - Miete / Untermiete 19 14.04.2008 16:07
HILFE Ablehnung bekommen (brauche schnelle Antwort) ts7 KDU - Miete / Untermiete 4 08.12.2007 17:06
Es eilt, muss Entscheidung treffen... RosaRose ALG II 4 17.08.2007 18:21


Es ist jetzt 19:57 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland