Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> hilfe 100% sperre

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2007, 10:39   #1
Taliesin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard hilfe 100% sperre

Hallo

mir wurde heute am telefon mitgeteilt das ich eine 100% sperre bekomme. auf nachfrage warum wurde mir gesagt weil ich beim letzten termin die eingliederungsvereinbarung nicht unterschrieben habe(30%) und dann nochmal 30% weil ich die maßnahme nicht angetreten habe die in der vereinbarung stand. und nochmal 30% weil ich anfang des jahres eine maßnahme nicht angetreten habe.
ich hab aber nie einen bescheid über die 100% sperre bekommen. auf dem letzten bescheid war eine sperre von 60% vermerkt. von den 100 hab ich heute erst am telefon erfahren nachdem kein geld aufs konto kam.
was kann ich jetzt tun? ist es überhaupt rechtens das die auch das geld für unterkunft und heizung einbehalten dürfen? (207€ circa). weiß nicht was ich jetzt machen soll...


gruß

Patrick
 
Alt 02.10.2007, 12:07   #2
am-boden
Elo-User/in
 
Registriert seit: 09.11.2006
Beiträge: 217
am-boden Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

naja ich denke ,wenn du zu deinen terminen nicht erscheinst ohne trifftigen grund, ist das ok wenn sie das geld sperren. bin bestimmt kein freund vom jobcenter, aber man hat ja nicht nur rechte sondern auch pflichten. und deine pflicht ist es- alles zu tun um von der hilfe weg zu kommen. was aber nciht geschehen wird,wenn du zu keinen deiner termine erscheinst.
am-boden ist offline  
Alt 02.10.2007, 12:13   #3
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Nun nach den ersten Sanktionen, von denen Dir ja einige schon bekannt waren, kann auch eine 100% Sperrung erfolgen, allerdings müssen sie Dir das noch schriftlich schicken, zuzüglich der Begründung, aber es kommt schon einiges bei Dir zusammen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 02.10.2007, 12:27   #4
Taliesin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von am-boden Beitrag anzeigen
naja ich denke ,wenn du zu deinen terminen nicht erscheinst ohne trifftigen grund, ist das ok wenn sie das geld sperren. bin bestimmt kein freund vom jobcenter, aber man hat ja nicht nur rechte sondern auch pflichten. und deine pflicht ist es- alles zu tun um von der hilfe weg zu kommen. was aber nciht geschehen wird,wenn du zu keinen deiner termine erscheinst.
also zu den terminen beim amt war ich ja. nur nicht zu den sinnlosen wie bewerbe ich mich richtig trainingsmaßnahmen... davon abgesehen hab ich auch gar kein geld übrig gehabt um die fahrtkosten im voraus zu bezahlen. das hab ich meinem fallmanager auch gesagt. und ich kann mir auch nicht vorstellen das es rechtens ist sofort 2 sanktionen auf einmal zu erlassen. aber danke für deine hilfe....
 
Alt 02.10.2007, 12:28   #5
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Was sinnlos ist, bestimmst leider nicht Du, und die Fahrkosten hätten übernommen werden müssen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 02.10.2007, 12:32   #6
Taliesin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Was sinnlos ist, bestimmst leider nicht Du, und die Fahrkosten hätten übernommen werden müssen
nur einen teil und das auch nur nachträglich nicht im voraus wie mir mein "netter" fallmanager sagte.
und müßten die nicht auch erstmal einen bescheid schicken mit den sanktionen bevor die überhaupt das geld einbehalten?
 
Alt 02.10.2007, 12:36   #7
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

müssen sie, der kommt sicher noch, Du solltest jetzt versuchen zumindest an Lebensmittelgutscheine zu kommen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 02.10.2007, 12:39   #8
Taliesin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
müssen sie, der kommt sicher noch, Du solltest jetzt versuchen zumindest an Lebensmittelgutscheine zu kommen
die bringen mir aber leider nicht viel wenn ich das geld für die miete nicht habe. kann ich zum sozialgericht oder muß man zum einen anwalt der dann über das sozialgericht Widerspruch einlegt?
ich hab ja wie gesagt auch noch nicht mal einen bescheid über die 100& sperre. nur über 60% der vor einem monat kam.
 
Alt 02.10.2007, 12:48   #9
waldau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 500
waldau
Standard

Es ist immer seltsam wie Einige ganz verblüfft sind wenn die Argen das tun worauf manche Argen warten wenn Gelegenheit da ist

Bei einer Sanktion von 60 % (jetzt mal egal ob zurecht oder nicht) weiter auf Gegenkurs zu bleiben ist nicht nur fahrlässig sondern ........

Da wird wohl kein SG und Anwalt helfen können - Arania hat die "Lösung" schon geschrieben, Du hast Anspruch auf Lebensmittelgutscheine und stelle den Antrag auf Übernahme der KdU auf Darlehnsbasis um eine evtl. Obdachlosigkeit (die selbstverständlich die Arge zu verantworten hat ) abzuwenden !!
waldau ist offline  
Alt 02.10.2007, 12:54   #10
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Widerspruch kannst Du selber einlegen, dazu brauchst Du keinen Anwalt und bevor es vors Sozialgericht kommt, könnte ein Jahr vergehen, also wie Waldau schrieb
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 02.10.2007, 12:57   #11
Taliesin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von waldau Beitrag anzeigen
Es ist immer seltsam wie Einige ganz verblüfft sind wenn die Argen das tun worauf manche Argen warten wenn Gelegenheit da ist

Bei einer Sanktion von 60 % (jetzt mal egal ob zurecht oder nicht) weiter auf Gegenkurs zu bleiben ist nicht nur fahrlässig sondern ........

Da wird wohl kein SG und Anwalt helfen können - Arania hat die "Lösung" schon geschrieben, Du hast Anspruch auf Lebensmittelgutscheine und stelle den Antrag auf Übernahme der KdU auf Darlehnsbasis um eine evtl. Obdachlosigkeit (die selbstverständlich die Arge zu verantworten hat ) abzuwenden !!
und ich finde es erschreckend wie gleichgültig manche menschen sind. mich könnte niemand dazu zwingen etwas zu machen was anderen menschen schadet. du bist wahrscheinlich auch dafür frauen auf den strich zu schicken ist ja legale arbeit... und wenn sie es nicht tun sanktionen zu verhängen.
nur weil ich mich gegen sinnloße maßnahme wehre ist das ein grund für obdachlosigkeit? armes deutschland. aber sehe schon hier wird einem nicht geholfen sondern lieber nochmal kräftig nachgetreten... oder seit ihr alle fallmanager . 12 uhr ist ja rum..
 
Alt 02.10.2007, 12:59   #12
Helga Ulla->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 21.01.2007
Beiträge: 620
Helga Ulla
Standard Hilfe- 100% Sperre

HeY Du scheinst aber ein Dösbattel zu sein. Hast schon 60% Sperre und legst noch einen drauf, damit die den Sack zumachen. Junge, Junge auf das haben doch die nur gewartet und Du gehst hin und lieferst denen noch eine Steilvorlage, wo die auch noch vor Gericht mit bessere Karten haben.

Hast Du Dich nicht einmal vorher informiert? Du musstest wissen, was auf Dich ankommt, bei einer Sperre von 30% hätte dies Dir eine Lehre sein müssen. Nun hänst Du in der Sche...e und das deftig.

Schau, das Du Lebensmittelgutscheine bekommst, damit noch etwas zu essen da ist und sprech mit Deinem Vermieter,denn hier hört der Spass auf und nach 2 MM die fehlen, kann er Dir kündigen.
Versuche bei der Arge über Darlehnbasis Deine Miete aufzufangen.

Jetzt nützt Dich kein Jammern und geh die Sache an, oder haast Du wieder keine Lust.?
Helga Ulla ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:00   #13
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard


Ich glaube es reicht jetzt, Trainingsmassnahmen mit auf den Strich schicken zu vergleichen ist wohl etwas sehr daneben

Also mach es wie Du willst und leb mit den Konsequenzen
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:01   #14
waldau->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.03.2007
Beiträge: 500
waldau
Standard

Zitat von Taliesin Beitrag anzeigen
und ich finde es erschreckend wie gleichgültig manche menschen sind. mich könnte niemand dazu zwingen etwas zu machen was anderen menschen schadet. du bist wahrscheinlich auch dafür frauen auf den strich zu schicken ist ja legale arbeit... und wenn sie es nicht tun sanktionen zu verhängen.
nur weil ich mich gegen sinnloße maßnahme wehre ist das ein grund für obdachlosigkeit? armes deutschland. aber sehe schon hier wird einem nicht geholfen sondern lieber nochmal kräftig nachgetreten... oder seit ihr alle fallmanager . 12 uhr ist ja rum..

Also wenn Du sonst keine Sorgen hast

Oder möchtest Du lieber eine falsche Auskunft damit Du noch tiefer in die Sc....e reingkommst.

Kannst Du haben - mach so weiter, Du bist im Recht ! !! !

Liebe Grüße vom (Nicht)Fallmanager
waldau ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:31   #15
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.205
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard

Als unser Herrgott seinerzeit das Hirn vom Himmel regnen ließ, haben eben einige wenige den Regenschirm aufgespannt - war wohl etwas voreilig!

Es ist schon seltsam, sich erst selbst höchst effektiv in die Sch... reiten und dann sich beschweren, wenn hier die leider einzigen noch gangbar erscheinenden Ratschläge gegeben werden. Mir scheint @Taliesin ein äußerst geeigneter Kandidat für das ein oder andere Fernsehformat zu sein - auf das wir wieder sehen können, wie wir alle wirklich sind!
Koelschejong ist offline  
Alt 02.10.2007, 13:31   #16
Taliesin
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

ist ja ok ihr habt ja alle recht ich bin es selbst schuld das ich mich nicht versklaven lasse. es reicht ja wenn ihr ja sager das macht . bitte nicht mehr antworten mir wurde ja schon zur genüge hier geholfen...
es gibt ja zum glück auch noch genug andere foren wo hoffentlich leute sind mit einer eigenen meinung und die auch richtig lesen können....
 
Alt 02.10.2007, 13:47   #17
Gubor->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.02.2007
Ort: Borken
Beiträge: 96
Gubor
Standard

Zitat von Taliesin Beitrag anzeigen
ist ja ok ihr habt ja alle recht ich bin es selbst schuld das ich mich nicht versklaven lasse. es reicht ja wenn ihr ja sager das macht . bitte nicht mehr antworten mir wurde ja schon zur genüge hier geholfen...
es gibt ja zum glück auch noch genug andere foren wo hoffentlich leute sind mit einer eigenen meinung und die auch richtig lesen können....
Hallo,
auch in anderen Foren wirst Du keine besseren Antworten bekommen.
Oder möchtest Du, dass man Dir nach dem Mund redet, und Dir unrichtige Antworten oder Vorschläge erteilt.
Ich verstehe Dich nicht.
Gruß
siggi
Gubor ist offline  
Alt 02.10.2007, 14:02   #18
Koelschejong
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.06.2005
Beiträge: 5.205
Koelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong EnagagiertKoelschejong Enagagiert
Standard

Entschuldige vielmals - Du hast ja so Recht.
Mein guter Rat an Dich - schreib der ARGE, dass es so nicht geht, dass Du so nicht mit Dir umspringen läßt!! Verlange unmißverständlich, dass man Dich zukünftig, falls überhaupt, nur mit sinnvollen Vorschlägen bedenken soll!
Geh zum Sozialgericht und verlange vom Rechtspfleger dort, dass er für Dich sofort einen Antrag auf einstweilige Anordnung aufnimmt, mit dem Ziel, sämtliche Sperren sofort und unverzüglich zu beenden.
Such Dir, möglichst gleichzeitig, einen wirklich fähigen Anwalt, der Dich in Deinem Begehren wirkungsvoll und tatkräftig unterstützt.
(Ein weiterer Rat: Solltest Du dafür einen Anwalt finden - geh zum Nächsten - denn der Erste taugt nichts!)
Koelschejong ist offline  
Alt 02.10.2007, 14:21   #19
n / a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Taliesin Beitrag anzeigen
ist ja ok ihr habt ja alle recht ich bin es selbst schuld das ich mich nicht versklaven lasse. es reicht ja wenn ihr ja sager das macht . bitte nicht mehr antworten mir wurde ja schon zur genüge hier geholfen...
es gibt ja zum glück auch noch genug andere foren wo hoffentlich leute sind mit einer eigenen meinung und die auch richtig lesen können....

Du hast recht Ja Sager gibt es genug.Jedoch vergisst du das die Mehrheit versucht innerhalb ihrer Möglichkeiten, nämlich ohne Sanktionen ,ihren Weg zu gehen.
Eine Anordnung der Arge zu ignorieren, insbesondere wenn eine 60%ige Sanktion schon erfolgte, einfach mit dem Dickkopf durch die Wand gehen wollen, damit schadest du nur dir selbst.
Hättest einen intelligentere Lösung suchen müssen(machen wir hier meist alle) , tatsächlich die gibt es, nämlich eine Zwangsarbeit ect auf einen anderen Weg zu umgehen.Doch um das zu erreichen heißt es, Gehirn einschalten , nachfragen, dann handeln, nicht umgekehrt.
Also mache hier niemanden dafür verantwortlich das er dir nicht so helfen kann wie du es dir vorstellst, denn es gibt keine andere Hilfe als die die dir vorgeschalgen wurde.
 
Alt 02.10.2007, 14:29   #20
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Taliesin Beitrag anzeigen
Hallo

mir wurde heute am telefon mitgeteilt das ich eine 100% sperre bekomme. auf nachfrage warum wurde mir gesagt weil ich beim letzten termin die eingliederungsvereinbarung nicht unterschrieben habe(30%) und dann nochmal 30% weil ich die maßnahme nicht angetreten habe die in der vereinbarung stand.

gruß

Patrick
Hallo Patrick,

ich muss mich für viel hier im Thread entschuldigen, auch wenn sie zum Teil Recht haben.

Doch zu Deinem Problem.

Die ArGe kann Dich imho nicht für die EGV UND die darin enthaltenen "nicht angetretenen" Maßnahmen sanktionieren.

Dann müssten viele zu 100% santioniert werden. Das vwäre als schlage man Dich bist Du weinst und dann weil Du weinst. ;)

Geh zum Gericht, hol Dir einen Beratungsschein und geh dann zu einem Anwalt.

Näheres Dazu findest Du mit der Suche des Forums

Gruß, Anselm
 
Alt 02.10.2007, 14:35   #21
n / a
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Anselm

Ungerecht zu sein wäre der letzte Grund meiner Antwort gewesen. Dein Ratschlag, hoffe er ist helfend, hätte ich gern mit §en untermauert gelesen.
Einfach nur ein Versuch würde nicht reichen, obwohl ich den nicht unterlassen würde.
 
Alt 02.10.2007, 14:49   #22
Rounddancer
Elo-User/in
 
Registriert seit: 30.08.2006
Ort: Stuttgart
Beiträge: 7.151
Rounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer EnagagiertRounddancer Enagagiert
Ausrufezeichen Lebensmittelmarken und Darlehn erbitten!

Sag mal, wie kannst Du sagen, daß eine Maßnahme sinnlos ist, wenn Du sie noch nicht durchlaufen hast? Vielleicht wäre diese Maßnahme genau die gewesen, die Dir den entscheidenden Tip gegeben hätte, oder vielleicht hättest Du auf der Maßnahme z.B. in der Pause denjenigen treffen können, der Dir eine Info gegeben hätte über einen Arbeitsplatz, den er selbst nicht nutzen kann, aber der genau oder zu 80 Prozent auf Dich paßt?

Sowas gibts nämlich immer wieder,- aber wenn man nicht zur Maßnahme hingeht, dann gehen einem solche Chancen verloren und man kriegt zudem noch Pfanne. Wir haben nunmal alles zu tun, um wieder in Arbeit zu kommen.

Außerdem: Kriegst ne 60% Sanktion und sitzst nicht sofort am nächsten Morgen auf dem Schreibtisch des Sachbearbeiters, um die Rücknahme zu fordern und bei Weigerung einen Widerspruch dazulassen, der sich gewaschen hat?

Mein Nebensitzer in der Schule sagte vor Tagen nach seinem Termin bei der ARGE coram publicum:
"Also ich habe die Erfahrung gemacht, daß wenn da ein unrichtiger Bescheid von der Arge Kommt, ich sofort einen Widerspruch mache. Wird dieser abgewiesen, dann schreibe ich da "EILIG" drauf, und gebe das Ganze dann an das Sozialgericht. Und dann dauert es keine drei Wochen, und meistens muß die ARGE dann zahlen!"

Und nun 100%? Nun, das hat einen Vorteil: Mehr als 100% können sie Dir nicht nehmen. Der Nachteil: Nun mußte bei der ARGE anknieen, und um Essensmarken bitten und um ein Darlehn, damit Du Miete, etc. zahlen kannst.
Dabei machte es sich gut, wenn Du tätige Reue zeigtest und jede kommende Maßnahme willig hinnähmst, etc.
Rounddancer ist offline  
Alt 02.10.2007, 14:49   #23
Ludwigsburg
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Taliesin Beitrag anzeigen
und ich finde es erschreckend wie gleichgültig manche menschen sind.

Sind wir nicht, deshalb helfen wir ja so gut es geht!

mich könnte niemand dazu zwingen etwas zu machen was anderen menschen schadet.

...mich auch nicht.

du bist wahrscheinlich auch dafür frauen auf den strich zu schicken

ich verstehe deine Erregung, aber das geht zu weit!

ist ja legale arbeit... richtig ;-)

und wenn sie es nicht tun sanktionen zu verhängen.

Dagegen kann man sich wehren - aber auf dem richtigen weg, den du nicht zu kennen scheinst!


nur weil ich mich gegen sinnloße maßnahme wehre ist das ein grund für obdachlosigkeit? armes deutschland.

Ja, armes Deutschland!

aber sehe schon hier wird einem nicht geholfen

Was erwartest du? Erst machst du alles falsch, was man nur falsch machen kann, und dann sollen wir helfen können?
Und: du siehst ja nicht mal, daß man versucht dir zu helfen: Der Tip mit Lebensmittelgutscheinen und Darlehen ist auf jeden Fall eine Soforthilfe, die du in Anspruch nehmen kannst, und bei deren Durchsetzung wir auch helfen können.

Was ich noch weiß: Beratungshilfeschein vom Amtsgericht holen, und sich an einen guten Anwalt für Sozialrecht wenden...


wir können nur helfen, wenn die leute sondern lieber nochmal kräftig nachgetreten...

???

hier tritt niemand nach, aber dir müssen die Augen geöffnet werden!
Bevor man vereigert, muß man die Konsequenzen und die Auswege kennen!

-

oder seit ihr alle fallmanager . 12 uhr ist ja rum..
Willst du wirklich Hilfe? Dann mäßige mal deinen Ton!
 
Alt 02.10.2007, 14:49   #24
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von lanny Beitrag anzeigen
Anselm

Ungerecht zu sein wäre der letzte Grung meiner Antwort gewesen. Dein Ratschlag, hoffe er ist helfend, hätte ich gern mit §en untermauert gelesen.
Einfach nur ein Versuch würde nicht reichen, obwohl ich den nicht unterlassen würde.
Rechtsberatung? Nein Danke. ;) Urteile zu EGV, VA etc, sucht sich der Teilschuldige selbst zusammen

Die ArGe darf z.B. auch nicht die Verweigerung zur Unterschrift einer EGV sanktionieren und dann einen VA erlassen - dahingehend ist sich die Rechtssprechung einig - weil unzulässige Doppelbestrafung.

Die Maßnahme IN der EGV ist also nicht sanktionierbar bis der Vertrag zustande gekommen ist - was ja offensichtlich nicht so ist - oder ein VA erlassen wurde und die zumutbare Maßnahme grundlos verweigert wird - imho :)

Gruß, Anselm
 
Alt 02.10.2007, 14:59   #25
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Ludwigsburg Beitrag anzeigen
... hier tritt niemand nach, aber dir müssen die Augen geöffnet werden!
Bevor man verweigert, muß man die Konsequenzen und die Auswege kennen!
Eben!



Gruß, Anselm
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
hilfe, sperre

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kind und Sperre? brauchehilfe Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 5 01.07.2007 19:32
HILFE! Sperre von 30% wegen Weigerung Eingliederungsvereinbarung zu unterschreiben. hansklein Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 35 07.03.2007 01:10
Sperre wegen Vermutung einer ehe. Gemeinschaft. Hilfe!!! jasonvoorhees ALG II 9 18.10.2006 17:00
sperre rp00z ALG II 5 09.06.2006 21:41
Sperre?? ce_line Allgemeine Fragen 3 13.04.2006 23:26


Es ist jetzt 11:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland