QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was wurde eigentlich aus folgendem Problem? "Lebensversicherungen in Gefahr"

ALG II

Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Was wurde eigentlich aus folgendem Problem? "Lebensversicherungen in Gefahr"

ALG II

Danke Danke:  0
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2007, 11:46   #1
Tom_
Gast
 
Benutzerbild von Tom_
 
Beiträge: n/a
Standard Was wurde eigentlich aus folgendem Problem? "Lebensversicherungen in Gefahr"

Zitat:
Folgenschwerer Fehler bei Hartz-IV-Änderung: Ersparnisse und Lebensversicherungen in Gefahr


17.07.2006. Viele Arbeitslose, die eine Lebensversicherung besitzen, werden ab dem 1. August ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld II (ALG II) verlieren, weil der Regierungskoalition beim „Hartz-IV-Fortentwicklungsgesetz“ ein folgenschwerer Fehler unterlaufen ist.


Künftig soll das bisher geschützte Schonvermögen von einer Vertragsklausel zur Altersvorsorge abhängig gemacht werden, die nach dem Versicherungsvertragsgesetz unzulässig ist und von Lebensversicherern gar nicht angeboten werden darf. Darauf hat die Koordinierungsstelle gewerkschaftlicher Arbeitslosengruppen (KOS) am 11. Juli aufmerksam gemacht.

Mit dem „Fortentwicklungsgesetz“ soll das geschützte Schonvermögen strikter an die Bedingung geknüpft werden, dass die Ersparnisse der Altersvorsorge dienen. So sinkt der allgemeine Freibetrag für frei verfügbare Ersparnisse um ein Viertel von 200 auf 150 Euro je vollendetem Lebensjahr des ALG-II-Beziehers. Der zusätzliche Freibetrag für Altersvorsorge-Vermögen, bei dem die Verwertung der Ersparnisse vor dem Eintritt ins Rentenalter zwingend vertraglich ausgeschlossen sein muss, steigt von 200 auf 250 Euro je Lebensjahr.
Folgenschwerer Fehler bei Hartz-IV-Änderung: Ersparnisse und Lebensversicherungen in Gefahr

Ich habe nie wieder etwas davon gehört. Wurde das jetzt gelöst oder nicht?
 
Alt 24.09.2007, 11:54   #2
ofra
Elo-User/in
 
Benutzerbild von ofra
 
Registriert seit: 18.07.2006
Beiträge: 1.924
ofra Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

das würde mich auch interessieren
__

Ich hätt gern Tee statt Kaffee :icon_pause:
ofra ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Stichwortsuche
eigentlich, folgendem, gefahrquot, lebensversicherungen in gefahr, problem

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Hedge Fonds sind Gefahr für demokratische Gesellschaft" Cementwut Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 11.11.2007 03:31
Weshalb gebt ihr "Mäuse" eigentlich Eure Telefonnummer beim Amt heraus? Micha310678 ALG II 11 10.02.2007 00:44
Was bedeutet eigentlich "Mietkosten senken" ??? MissMarple Aufforderung zur Senkung der KDU (Zwangsumzüge) 7 16.01.2007 12:34
Was sind eigentlich "zusätzliche Arbeiten"? silvermoon Ein Euro Job / Mini Job 57 13.08.2006 15:11
1-Euro-Job als "Servicekraft" - eigentlich basteln areacode030 Ein Euro Job / Mini Job 1 09.11.2005 22:33


Es ist jetzt 02:56 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland