Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?


ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.11.2015, 12:10   #1
Oh Mann
Elo-User/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 171
Oh Mann Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Hallo!
In Kürze rutsche ich in ALG2.
Zwei Fragen dazu:
a) Meine Wohnung ist glaube ich nicht zu groß, mglw. aber zu teuer: 310KM + 110 NK (Single). Wäre das zu teuer und wenn ja, was passiert dann? Ich bin gerne bereit umzuziehen wenn die Miete zu teuer ist, aber wer zahlt den Umzug? Und ggf. doppelte Mietbelastung für den Übergangszeitraum?
b) Ich habe eine Teilzahlung für Zahnersatz (DZR). Ich habe noch sehr weit in den ALG1-Zeitraum hohe Raten von über 100 Euro gezahlt, erst nach ca. 6 Monaten habe ich die Raten auf 50 Euro senken lassen. Wenn ich ALG2 bekomme, halte ich die Raten für nicht mehr bezahlbar - kann ich da pausieren?

Grüße
OM
Oh Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 14:26   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.543
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Zitat:
a) Meine Wohnung ist glaube ich nicht zu groß, mglw. aber zu teuer: 310KM + 110 NK (Single). Wäre das zu teuer und wenn ja, was passiert dann?
Zunächst schau bitte mal in die örtliche Richtlinie deiner Stadt.

Wenn du das gemacht hast, dann schreibe bitte wie hoch ist der Betrag, der über der
angemessenen Richtlinie liegt.

Zitat:
Ich bin gerne bereit umzuziehen wenn die Miete zu teuer ist, aber wer zahlt den Umzug?
Der Umzug wird nach schriftlichen Antrag und einreichen vom neuen Mietangebot dir dann schriftlich bestätigt, also die Kosten übernommen.
Zuvor bekommst du eine Kostensenkungsaufforderung zu diesem Thema
kannst du bitte hier lesen.

https://www.elo-forum.org/alg-ii/103...forderung.html

Zitat:
Und ggf. doppelte Mietbelastung für den Übergangszeitraum?
Hier mußt du aufpassen und lies das mal bitte sorgfältig:

Zitat:
Können bei einem notwendigen Wohnungswechsel die Mietzeiträume wegen der Kündigungsfristen oder notwendiger Renovierungsarbeiten nicht nahtlos aufeinander abgestimmt werden, so können zumutbar nicht abwendbare doppelte Mietaufwendungen ("Überschneidungskosten") bei der gebotenen weiten Auslegung der Normen nach vorheriger Zustimmung als Wohnungsbeschaffungskosten übernommen werden (vgl. Berlit in LPK - SGB II § 22 Rd.-Nr. 66 mit Hinweisen auf die verwaltungsgerichtliche Rechtsprechung).

Doppelte Mietaufwendungen fallen, --wenn sie unvermeidbar waren - , unter die Wohnungsbeschaffungskosten im Sinne er Vorschrift § 22 Abs. 3 SGB II (Eicher/Spellbrink, 2. Aufl., Randnr. 83 zu § 22).

Ein solcher Ausnahmefall ist nur anzuerkennen, wenn bei einem notwendigen Wohnungswechsel die Mietzeiträume wegen der Kündigungsfristen oder notwendiger Renovierungsarbeiten nicht nahtlos aufeinander abgestimmt werden können, so dass doppelte Mietaufwendungen (so genannte Überschneidungskosten) nicht zumutbar abgewendet werden können (vgl Berlit in Rothkegel, Sozialhilferecht, Seite 261).

Im Übrigen wird vertreten, dass doppelte Mietaufwendungen auch als Wohnungsbeschaffungskosten übernommen werden können (Berlit in LPK-SGB XII § 29 Randnr. 68).

Quelle
Tacheles Willy 2

Zitat:
Wenn ich ALG2 bekomme, halte ich die Raten für nicht mehr bezahlbar - kann ich da pausieren?
Schau bitte in deinen Teilzahlungsvertrag bestimmt besteht auch die Möglichkeit
einer zeitlich begrenzten Stundung der Rate.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 15:24   #3
Oh Mann
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 171
Oh Mann Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Hey, danke!
Zu a)
In meinem Mietvertrag steht gar keine Wohnungsgröße drin. Die Befragung des Zollstocks ergab ca. 7qm zuviel. Dazu würde evtl. noch eine kleine Terrasse kommen die zur Wohnung gehört. Die Terrasse ist im Mietvertrag benannt, aber wiederrum auch mit keiner Größe benannt.

Zur Grundmiete werden 2 Kostenblöcke hinzugezählt, a) Heizung+Warmwasser, b) "alle übrigen Betriebskosten"
Wenn ich nur die Grundmiete nehme, dann komme ich auf eine 0,95 Euro pro Quadratmeter zu hohe Mietkosten.

Die Frage die sich daraus ergibt, ist das geduldet oder wird das als "Spätrömische Dekadenz" betrachtet. Also eigentlich: Aufforderung zum Wohnungswechsel oder nicht.

Mir gefällt die Wohnung hier nicht gut, es gibt ein paar gravierende bauliche Mängel, so dass ich auch nicht bereit wäre einen privaten Aufpreis für den Verbleib in der Wohnung zu akzeptieren.

Grüße
OM
Oh Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 15:58   #4
Wutbuerger
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 20.08.2012
Beiträge: 4.817
Wutbuerger Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Üblicherweise ist die "Miete pro qm" kein Richtwert , sondern höchstens ein Anhaltspunkt zum vergleichen . Mir sind nur Gerichtsurteile bekannt die sich an der gesammtmiete orientieren .Üblicherweise gilt da Bruttokalt , also ohne Heizkosten .
HK werden in der Regel voll übernommen .
Hast du zu hohe Miete aber geringe NK ist die Wohnung dennoch angemessen
( BSG : Produkttheorie ) .Ich würde erst mal abwarten , ob eine Kostensenkungsaufforderung kommt oder nicht . Dann ist der Umzug ja vom JC gewünscht und der Umzug wird bezahlt , sofern du ihn nicht selbst erledigen kannst.
Willst du selbst raus aus der Bude , heißt es Wohnung suchen , Mietangebot geben lassen und dem JC zur Genehmigung einreichen .Zudem muß der Umzug begründet und als notwendig anerkannt werden , um Umzug und Kautionsdarlehen zu bekommen .
Ist die neue Wohnung billiger als die alte und bleibst du im gleichen JC und Wohngebiet kannst du auch ohne Notwendigkeit umziehen . Umzugskosten werden dann nicht bezahlt , und in der Regel auch kein Darlehen für die Kaution gestellt .
Da jedes JC hier etwas anders vorgeht sind verbindliche Aussagen schwer zu machen.
Um Mieten vergleichen zu können , rechne bitte die separat bezahlten Kosten raus wie HK oder Strom , wenn in der miete enthalten .
Auch wahlposten , wie zb Garagenstellplatz, würde ich rausrechnen , das das JC eine Untervermietung verlangen könnte
Wutbuerger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 16:49   #5
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Habe mal geschaut was du sonst noch alles so geschrieben hast.

Sieht aus als wenn du schon mal eine Reha Geschichte gehabt hast?

Erzähl mal, kann sich auf die KDU auswirken, ausserdem sollte vielleicht noch Überbrückungsgeld drin sein bei einer Maßnahme.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 17:47   #6
Oh Mann
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 171
Oh Mann Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Hi!
Nee, bei mir ist alles soweit in Ordnung. Ich hatte vor ein paar Jahren eine 1-jährige Arbeitslosigkeit, davor die eigene Kündigung aus "gesundheitlichen Gründen", sprich, Depressive Episode.
Nach dem Jahr hatte ich bischen Schwierigkeiten wieder fusszufassen, ich hatte aber auch den Wohnort gewechselt. Dann kamen noch 1-2 weitere Kündigungen aus dem gleichen Grund dazu.
Die jetzt bestehende Arbeitslosigkeit ist auf dieselbe Art zustande gekommen, also eigene Kündigung aus o.g. Gründen.
Oh Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 17:55   #7
gizmo
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gizmo
 
Registriert seit: 12.12.2011
Beiträge: 3.278
gizmo Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Blinzeln AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Zitat von Oh Mann Beitrag anzeigen
Hi!
Nee, bei mir ist alles soweit in Ordnung. Ich hatte vor ein paar Jahren eine 1-jährige Arbeitslosigkeit, davor die eigene Kündigung aus "gesundheitlichen Gründen", sprich, Depressive Episode.
Nach dem Jahr hatte ich bischen Schwierigkeiten wieder fusszufassen, ich hatte aber auch den Wohnort gewechselt. Dann kamen noch 1-2 weitere Kündigungen aus dem gleichen Grund dazu.
Die jetzt bestehende Arbeitslosigkeit ist auf dieselbe Art zustande gekommen, also eigene Kündigung aus o.g. Gründen.
Na ja, dann geh mal zum Dok und las dir bestätigen das du aus gesundheitlichen Gründen nicht Umzugsfähig bist, wenn SBchen dann nicht mitspiel Amtsarzt einschalten. Reha Antrag stellen ist vielleicht angesagt.
__

Wer andern eine Grube gräbt, den schupst man selbst hinein! Übrigens, fachkundige SB`s im JC gibt es genauso häufig wie Schneebälle in der Hölle!
gizmo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 19:22   #8
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Zitat von Oh Mann Beitrag anzeigen
halte ich die Raten für nicht mehr bezahlbar - kann ich da pausieren?

Grüße
OM
Vorsicht, könnte dann so enden:

Zitat:
Wegen eines ungewöhnlichen "Mundraubes" steht ein Neu-Ulmer Zahnarzt vor Gericht. Er soll einer zahlungsunwilligen Patientin mit Gewalt zwei eingesetzte Brücken wieder entfernt haben.
Quelle
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 19:23   #9
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio Don Vittorio
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Zitat von Oh Mann Beitrag anzeigen
halte ich die Raten für nicht mehr bezahlbar - kann ich da pausieren?

Grüße
OM
Vorsicht, könnte dann so enden:

Zitat:
Wegen eines ungewöhnlichen "Mundraubes" steht ein Neu-Ulmer Zahnarzt vor Gericht. Er soll einer zahlungsunwilligen Patientin mit Gewalt zwei eingesetzte Brücken wieder entfernt haben.
Quelle
Don Vittorio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2015, 20:31   #10
Oh Mann
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 171
Oh Mann Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

2/3 ist schon abbezahlt, da darf der ZA das bestimmt nicht!!
:)
Oh Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 03:38   #11
Doppeloma
Foren-Moderator/in
 
Registriert seit: 30.11.2009
Beiträge: 9.201
Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma Doppeloma
Frage AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Hallo Oh Mann,

Zitat:
2/3 ist schon abbezahlt, da darf der ZA das bestimmt nicht!!
:)
Das "darf" vermutlich ein ZA überhaupt nicht in der Weise regulieren, allerdings wird das dann andere unangenehme Folgen mit sich bringen, wenn die Raten nicht vereinbarungsgemäß gezahlt werden ...

Ich weiß ja nicht in welchen Regionen sich dieses eine Drittel noch bewegt aber ich würde dir vorschlagen, entweder eine weitere Raten-Senkung frühzeitig mit der zuständigen Stelle zu vereinbaren ODER in den "sauren Apfel zu beißen" (mit den neuen Zähnchen), um das dauerhaft sauber vom Hals zu bekommen.

Hatte selbst auch schon solche Abzahlungen und die schauen da (zunächst) weder nach "Schufa-Einträgen" noch nach Einkommensnachweisen, allerdings sind die vertraglichen Regelungen oft sehr streng einzuhalten, sonst dürften wohl die nächsten "Beißerchen auf Raten" keine Möglichkeit mehr darstellen.

Eine Stundung auf unbestimmte Zeit wird es da sicher nicht geben, das ist keine "normale Bank" (wobei die das auch meist nicht machen, wenn es finanzielle Probleme gibt), die arbeiten u. A. für die Zahnärzte (und sonstiges med. Personal) und die wollen ihre Kohle haben, vielleicht kann dir privat Jemand den fehlenden Betrag (zweckgebunden, am Besten der überweist das direkt) mit einer langfristigen, geringen Rückzahlungsvereinbarung ohne hohe Zinsen im Moment vorstrecken.

Mag sein, dass man dir deine Zähne nicht mehr einfach wegnehmen kann und wird aber deinen finanziellen "Ruf" kann man dir komplett ruinieren, mit Mahnbescheiden/ Gerichtsvollzieher / EV usw. das würde ich verhindern wollen ... wer weiß schon wofür man diese Möglichkeit und den betroffenen ZA mal wieder brauchen wird ...

MfG Doppeloma
__

Ich gebe hier nur meine persönlichen Erfahrungen wieder und bitte diese nicht als Rechtsberatung aufzufassen!

Keine Einzelfall-Beratung per PN, alle Fragen bitte im Forum stellen !!!
Doppeloma ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2015, 10:03   #12
Oh Mann
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 24.03.2010
Beiträge: 171
Oh Mann Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Bald ALG2: Wohnung zu teuer? Raten für Zahnersatz aussetzen?

Ach so, nein, so weit will ich es da nicht kommen lassen.
Es ist ja auch nicht der Zahnarzt mit dem ich diese Ratenzahlung laufn habe, sondern das DZR, also das Zahnärztliche Rechenzentum, die sind da wohl ein Großanbieter, da die meisten Leute sich mittlerweile eine einfache Plombe (oder Inlay...) oder Teilkrone nicht mehr so eben aus der Portokasse leisten könne.
Ja, ich werde die mal anschreiben und das möglichst früh abklären.
Danke
Oh Mann ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2, aussetzen, raten, teuer, wohnung, zahnersatz

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnung: Raten für Darlehn der Kaution und Antrag auf Erstaustattung wie hoch Jouner ALG II 20 07.01.2015 20:59
Bei Aussetzen von Alg2 kein Aufhebungsbescheid, rechtens? Grüblerin ALG II 9 09.10.2014 08:40
Neue Gebühren für Versandkunden: Der Umtausch wird bald teuer Hartzeola Archiv - News Diskussionen Tagespresse 30 07.09.2014 09:05
EnBW-Chef Villis kündigt an: Strom bald doppelt so teuer Woodruff Archiv - News Diskussionen Tagespresse 13 25.06.2008 14:41
Bußgeld - Höhe der Raten bei ALG2 magu ALG II 43 04.12.2007 14:39


Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland