Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Bedarfsgemeinschat Antrag mit Lohnpfändung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.09.2007, 11:39   #1
robby_46->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.06.2007
Beiträge: 13
robby_46
Standard Bedarfsgemeinschat Antrag mit Lohnpfändung

Hallo zusammen,
wir haben eine frage. Ein Mitglied aus der Bedarfsgemeinschaft hat bedingt durch Insolvenz verfahren nun eine Lohnpfändung die nächsten Jahre.
Wird nun beim Antrag das Einkommen vor Pfändung zur Berechnung genommen oder wird die Pfändung mit eingerechnet?
Das sind immerhin Monatlich 300 € die an den Insolvenz Anwalt abgeführt werden.
Es bleiben dann Netto 1087 ca, Bedarfsgemeinschaft hat 2 Personen.
Miete sind 270 Kalt
Heizung und Warmwasser mit Strom
Wäre schön wenn da jemand Erfahrung damit hätte.
robby_46 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
antrag, bedarfsgemeinschat, lohnpfaendung, lohnpfändung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnpfändung neuling08 ALG II 4 01.09.2008 20:17
Lohnpfändung Minijob Lui Schulden 4 08.08.2008 16:10
Inkasso-Lohnpfändung varina Schulden 3 12.12.2007 12:52
Lohnpfändung und Jobwechsel Socke Schulden 6 27.09.2007 22:25
Hilfe bei Lohnpfändung Vollidiot Schulden 4 19.08.2007 12:10


Es ist jetzt 23:22 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland