Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> wird sohn mitgezählt in bg

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.09.2007, 15:29   #1
Caro12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 8
Caro12
Standard wird sohn mitgezählt in bg

habe mal noch ne frage, da ich ja nun wahrscheinlich (es sei es wird endlic mal über eu-rente entschieden) hartz 4 beantragen muss, ob mein großer sohn in die bg mitzählt.
bei uns ist es so: mein mann arbeitet (rd.1100 euronen netto, 3 kinder (14 j,19 j, 22 j), der große ist bis ende sept. beim bund, danach wieder in eine arbeitszeitfirma, einkommen rd. 750 euronen in 3 schichten. er muss aber von dem geld sein auto abbezahlen u.monatl.autohaftpfl., spritgeld f.d. arbeit. kindergeld gibts für 2 kinder.
wird das geld von meinem großen voll mitgezählt? wenn ja bekomme ich doch sicher kein ALG II, nur ich kann doch nicht verlangen, dass er seine ganze kohle auf den tisch legt, die er sich hart erarbeitet hat u. das er sein auto abbez. usw. interessiert doch die arge sicher nicht, denke ich mal.
könnte er sich nicht bei den grosseltern anmelden? wäre das besser?
weiss nicht so richtig, was ich machen soll. der ALG II-rechner ist nicht so gut, kann das 2. einkommen von meinem sohn nicht eingeben, nur von partner.
für ein paar tips wäre ich sehr dankbar

lg caro12
__

stellen sie sich gefälligst hinten an-geht nicht, da steht schon einer
Caro12 ist offline  
Alt 06.09.2007, 16:01   #2
ypser->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 30.08.2007
Ort: Abzocker-Staat
Beiträge: 12
ypser
Standard

Zitat von Caro12 Beitrag anzeigen
wird das geld von meinem großen voll mitgezählt?
lg caro12

Wenn dein Sohn zur Bedarfsgemeinschaft ( kurz BG ) gehört, wird das Einkommen, denke ich, angerechnet.

könnte er sich nicht bei den grosseltern anmelden? wäre das besser?

Klar wäre das besser !

Du musst versuchen, dass dein ältester Sohn nicht in die Bedarfsgemeinschaft aufgenommen wird !
ypser ist offline  
Alt 06.09.2007, 16:06   #3
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Mit 750€ kann Dein Sohn seinen Lebensunterhalt allein bestreiten. Es überschreitet garantiert den für ihn maßgeblichen Regelsatz plus Mietanteil bei Euch und gehört somit dann nicht mehr zur BG.

Bitte lies doch mal die passenden Beiträge im U25-Bereich (Kinder aus BG) - vor allem die von "Ludwigsburg". Danach wirst Du klarer sehen - versprochen ;) - und kannst gezielt Deine "Rest"-Fragen stellen.

Auszug SGB II § 7:
Zitat:
(3) Zur Bedarfsgemeinschaft gehören

1.
die erwerbsfähigen Hilfebedürftigen,
2.
die im Haushalt lebenden Eltern oder der im Haushalt lebende Elternteil eines unverheirateten erwerbsfähigen Kindes, welches das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, und der im Haushalt lebende Partner dieses Elternteils,
3.
als Partner der erwerbsfähigen Hilfebedürftigen

a)
der nicht dauernd getrennt lebende Ehegatte,
b)
der nicht dauernd getrennt lebende Lebenspartner,
c)
eine Person, die mit dem erwerbsfähigen Hilfebedürftigen in einem gemeinsamen Haushalt so zusammenlebt, dass nach verständiger Würdigung der wechselseitige Wille anzunehmen ist, Verantwortung füreinander zu tragen und füreinander einzustehen,

4.
die dem Haushalt angehörenden unverheirateten Kinder der in den Nummern 1 bis 3 genannten Personen, wenn sie das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, soweit sie die Leistungen zur Sicherung ihres Lebensunterhalts nicht aus eigenem Einkommen oder Vermögen beschaffen können.
Bis dann, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 07.09.2007, 16:24   #4
Caro12->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.08.2007
Beiträge: 8
Caro12
Standard

vielen dank für eure schnelle antwort:icon_klarsch:steinvomherzenfall

dann bin ich aber froh, dachte das das "zuviel" von meinem sohn dann als mein "einkommen" angerechnet wird. sorry brauche immer 100 bestätigungen, hab eben noch viel gelesen. man weiss ja nie in diesem land, sowie vater staat sparen kann, sind die doch hinter einen hinterher

glg
caro
__

stellen sie sich gefälligst hinten an-geht nicht, da steht schon einer
Caro12 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
mitgezaehlt, mitgezählt, sohn

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Sohn hat Arbeit und wird mit in BG berechnet. Wer kann mir helfen??? whoopi1991 U 25 30 19.04.2008 10:10
ALG II wird abgesenkt/ALG II fällt weg und wird zurückgefordert Braveheart ALG II 34 18.03.2008 13:37
Sohn wird zur Bundeswehr eingezogen pauline27 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 11.08.2007 22:31
Evt. Zusammenziehen und was wird dann mit dem Sohn? Voglwuide ALG II 11 23.04.2007 22:29
Sohn wird mit 19 vater Muppel Allgemeine Fragen 4 07.03.2006 14:51


Es ist jetzt 14:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland