QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Evs 2008

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2007, 08:58   #1
krossi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von krossi
 
Registriert seit: 14.09.2005
Ort: Kreis RE
Beiträge: 22
krossi
Standard Evs 2008

in der Zeitung von heute steht das das Landesamt für Datenerfassung, 15000 freiwillige sucht die ein Haushaltbuch führen wollen.
Anmeldung per mail: evs2008 at lds.nrw.de
per Post: LDS NRW, Stichwort EVS, Postfach 10 11 05, 40002 Düsseldorf

falls einer mitmachen will.
krossi ist offline  
Alt 28.08.2007, 09:32   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.313
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

wir sollten hier Leute auffordern, die einen gesundheitsbewußten Lebensstil führen und zeigen, dass sie für Ihr Leben wesentlich mehr Geld brauchen. Es sollten sich bitte auch nur Familien mit Kinder melden, da sonst wieder nur Singlehaushalte berücksichtigt werden.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 28.08.2007, 10:23   #3
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard

Ich hab ne Einladung zu dem EVS-Dingsi im Briefkasten gehabt...

Zur Info: Man bekommt da zwischen 65 und 85 EUR im Monat für!
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 28.08.2007, 10:32   #4
almosenempfänger
Elo-User/in
 
Benutzerbild von almosenempfänger
 
Registriert seit: 25.08.2007
Beiträge: 293
almosenempfänger
Standard

Zitat von Nimschö Beitrag anzeigen
Ich hab ne Einladung zu dem EVS-Dingsi im Briefkasten gehabt...

Zur Info: Man bekommt da zwischen 65 und 85 EUR im Monat für!
So wenig, versuch mal zu Handel 200 € oder 300 € müssten dann aber alle machen.
almosenempfänger ist offline  
Alt 28.08.2007, 10:38   #5
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

was nutzt das, wird bei ALG II-Empfängern doch eh angerechnet?
Arania ist offline  
Alt 28.08.2007, 12:11   #6
Blackdragon
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Blackdragon
 
Registriert seit: 25.06.2006
Beiträge: 203
Blackdragon
Standard

Nö, wird es nicht... steht ja explizit auf der Webseite irgendwo.
Blackdragon ist offline  
Alt 28.08.2007, 12:15   #7
Arania
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Arania
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.182
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Hm, das ist ja dann mal etwas positives
Arania ist offline  
Alt 28.08.2007, 13:40   #8
ThomasF
Gast
 
Benutzerbild von ThomasF
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat von Arania Beitrag anzeigen
Hm, das ist ja dann mal etwas positives
Als Einkommen muß man es aber schon melden. Und wenn irgendeine Homepage irgendwas sagt, der SB aber das Gegenteil, dann wird es düster. Wobei speziell die Leute bestraft werden die schon ein Minieinkommen haben.
Einmal bietet das Institut zu wenig!
Und des weiteren sollte es die Vergütung als nichtvermögenswirksamen Leistungen erbringen.
 
Alt 28.08.2007, 13:57   #9
Borgi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Borgi
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Standard

Werden mit der Führung eines Haushaltsbuchs auch nicht Beweise dafür geschaffen, dass das Geld doch ausreicht?.
Nicht jeder Hartzer hat die gleichen Prioritäten bei der Ausgabe seiner Gelder. Durch die 65 bzw. 85 Euro zusätzlich, werden zudem die Zahlen drastisch verändert.
Können die erhaltenen Daten nicht auch gegen Bezieher von Hartz IV verwendet werden? Kosten wie Internet/Telefon werden als zu hoch eingestuft • Schulbedarf ist einmalig und werden wieder rausgerechnet • Versicherungen werden als Luxus eingestuft • gekaufte Lebensmittel sind zu teuer da sie in der 25 Kilometer entfernten Stadt günstiger sind • Es werden Möglichkeiten aufgezeigt günstiger Wäsche zu waschen • Anschaffungen wurden nicht gemacht und deshalb nicht berücksichtigt • Anschaffungen wurden von den 65,- € Honorar gemacht, aber nicht als Zusatzeinnahme kenntlich gemacht da ja das Geld als vorher angespart eingestuft wurde • usw.
Ich will damit nur aufzeigen, dass je nachdem wer die Daten auswertet die Zahlen für oder gegen einem verwendet werden können.
Borgi ist offline  
Alt 28.08.2007, 14:26   #10
Georgia
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Georgia
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 1.178
Georgia
Standard

Zitat von Borgi Beitrag anzeigen
Werden mit der Führung eines Haushaltsbuchs auch nicht Beweise dafür geschaffen, dass das Geld doch ausreicht?.
Nicht jeder Hartzer hat die gleichen Prioritäten bei der Ausgabe seiner Gelder. Durch die 65 bzw. 85 Euro zusätzlich, werden zudem die Zahlen drastisch verändert.
Können die erhaltenen Daten nicht auch gegen Bezieher von Hartz IV verwendet werden? Kosten wie Internet/Telefon werden als zu hoch eingestuft • Schulbedarf ist einmalig und werden wieder rausgerechnet • Versicherungen werden als Luxus eingestuft • gekaufte Lebensmittel sind zu teuer da sie in der 25 Kilometer entfernten Stadt günstiger sind • Es werden Möglichkeiten aufgezeigt günstiger Wäsche zu waschen • Anschaffungen wurden nicht gemacht und deshalb nicht berücksichtigt • Anschaffungen wurden von den 65,- € Honorar gemacht, aber nicht als Zusatzeinnahme kenntlich gemacht da ja das Geld als vorher angespart eingestuft wurde • usw.
Ich will damit nur aufzeigen, dass je nachdem wer die Daten auswertet die Zahlen für oder gegen einem verwendet werden können.
Genau das habe ich auch gedacht.
Man arbeitet den Typen in die Hand.
Ich kenne jemanden der benutzt 3 mal die selben Kaffeefilter, oder trinkt nur Leitungswasser mit Brausetabletten darin. Flüssigkeitszufuhr und Vitamine in einem. Nur mal so zum Beispiel, wie sich manche über Wasser halten.
Am Ende wird durch die Auswertung dieses Tests der Regelsatz gesenkt, anstatt erhöht.
Seltsam ist nicht gerade, dass dieser Test zur selben Zeit ins Leben gerufen wird, zu der über eine Erhöhung der Sätze debattiert wird.
Georgia ist offline  
Alt 28.08.2007, 15:38   #11
Nimschö
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Nimschö
 
Registriert seit: 06.08.2007
Ort: wieder im Ruhrpott \o/
Beiträge: 2.086
Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö Nimschö
Standard

Zitat von Georgia Beitrag anzeigen
Seltsam ist nicht gerade, dass dieser Test zur selben Zeit ins Leben gerufen wird, zu der über eine Erhöhung der Sätze debattiert wird.
Das macht mich auch mißtrauisch...
Ich werds wahrscheinlich nicht machen, mit der EVS, aus mehreren Gründen:
Einerseits wäre das bei meiner Art der Haushaltsführung ein ENORMER Aufwand( wohne direkt bei nem Supermarkt und geh manchmal mehrmals am Tag einkaufen, um nicht zu viel auf einmal auszugeben) und andererseits traue ich der Anonymisierung der Geschichte genausowenig wie der sinnvollen Auswertung der Daten.

( Zum Thema Anonymität: Ich hatte mal das Erlebnis am gleichen Tag nen Zettel vom Kabelfernsehen zu erhalten, daß sie den Anschluß kappen( hab nie bestellt, nie bezahlt und brauch kein Kabel) und nen unfrankiertes Schreiben der GEZ im Briefkasten zu haben. Ich schätze, da hat wer beim Kabelanbieter nen entten Nebenverdienst... )
__

Folgende Punkte gelten für ALLE meine Aussagen in diesem Forum:
-ich gebe hier grundsätzlich nur meine durchs Grundgesetz geschützte Meinung preis.
-ich biete keinerlei Rechtsberatung, sondern nur meine gewährfreien Erfahrungen und Meinungen.
-ich lasse mir von NIEMANDEM den Mund verbieten, bin aber gerne bereit mit jedem über meine Aussagen offen und ehrlich zu diskutieren.
Nimschö ist offline  
Alt 28.08.2007, 17:56   #12
kleindieter
 
Benutzerbild von kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Unmöglich

Man kann doch nicht das Einkaufsverhalten eines Hartz4lers zur Bestimmung des Bedarfes des Hartz4lers heranziehen.
Der Berzug ALG II oder ähnlich dürfte ein zwingender Ausschlussgrund sein.
Ansonsten ist der gewonnene Datenbestand untauglich. Da würde ja von ALG II auf ALG II geschlossen.
kleindieter ist offline  
Alt 28.08.2007, 18:10   #13
Borgi
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von Borgi
 
Registriert seit: 09.04.2007
Ort: NRW
Beiträge: 1.262
Borgi
Standard

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Man kann doch nicht das Einkaufsverhalten eines Hartz4lers zur Bestimmung des Bedarfes des Hartz4lers heranziehen.
Der Berzug ALG II oder ähnlich dürfte ein zwingender Ausschlussgrund sein.
Ansonsten ist der gewonnene Datenbestand untauglich. Da würde ja von ALG II auf ALG II geschlossen.
Sehe ich auch so. Daran ist doch zu erkennen, dass damit ein bestimmtes Ziel erreicht werden soll.

Zitat:
"In einer groß angelegten Studie, an der 15.000 Teilnehmer ein Haushaltsbuch führten, wurde die Erkenntnis gewonnen, dass ein Regelsatz von 347 Euro völlig ausreicht. Lediglich der Regelsatz für kinder sollte von derzeit 207 Euro auf 210 Euro erhöht werden, um den Schulbedarf abzudecken."
So oder so ähnlich wird dann die Veröffentlichung sein, wobei bei den Testpersonen keine Rede von Hartz IV Empfängern sein wird.
Borgi ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
evs, 2008

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
HEGA-05-2008-Rueckforderungen-GA-16-2008 Volker Allgemeine Fragen 3 05.06.2008 13:54
Treffen am 23.05.2008 Mario Nette Berlin/Brandenburg 11 23.05.2008 20:20
Aktionsschwerpunkte 2008 dr.byrd Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 12.03.2008 04:29
Strompreisänderung zum 01.04.2008 Flanders KDU - Miete / Untermiete 2 14.02.2008 23:40
Hartzboykott 2008! Tom_ Archiv - News Diskussionen Tagespresse 1 09.11.2007 09:14


Es ist jetzt 12:43 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland