Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> In 2 Wochen ALGII (Dortmund) und einige Fragen...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.2005, 07:45   #1
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard In 2 Wochen ALGII (Dortmund) und einige Fragen...

Hallo alle zusammen,

tja, jetzt wird es mich auch erwischen. Was ich so alles über das ALG2 gelesen habe, macht mir schon richtig Sorgen. Habe mal ein paar Fragen dich mich im Moment sehr beschäftigen:

Ich wohne alleine in einer 82qm Wohnung in Dortmund. Da es sich um eine Genossenschaftswohnung handelt, ist die Miete recht günstig. KM 244 Euro und die NK 77€. Miete dann ca. 320€ Gas 70€. Muß ich aus der Wohnung ausziehen? Mit stehen ja nur 40-45qm zu.
Aber selbst diese Wohnungen bekomme ich in Dortmund auch nicht billiger.

Bekomme durch meine Selbstständigkeit im Moment (bis ende Dezember) noch Überbrückungsgeld. Wenn ich den Antrag auf ALGII abgebe, brauch ich dann noch was von Finanzamt? Muß ich mein Gewerbe abmelden?

Wenn noch einer eine Tipp hat was mich bei der Antragsabgabe so erwartet, wäre ich dankbar. Habe über die Dortmunder ARGE schon viel Negatives gehört...

Naja. Wird schon



Vielen Dank für Eure Mithilfe und viele Grüße

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2005, 16:58   #2
Martin1964->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 15.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 49
Martin1964
Standard

Hallo DD,

in Dortmund ist der Mietspiegel für eine Person bei Höchstgernze 270 Euro angegeben. Die Nebenkosten sind auch OK. Unser Bürgermeister Langemeyer hat unter Zeugen ( in seinem Büro ) versprochen, da gehöre ich auch zu das wenn diese Werte stimmen, keiner Umziehen muß. Wenn was ist werde ich gerne eine Zeugenaussage machen.

L.G.

Martin
__

Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren.
Martin1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2005, 17:16   #3
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo Martin,

danke für Deine Antwort. Dann kann ich ja ein wenig ruhiger Schlafen... Habe am Dienstag ein Termin für die Antragsabgabe. Berichte dann mal.

VG

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2005, 17:23   #4
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hier kannst du noch mal die Kosten für Unterkunft und Heizung der Stadt Dortmund nachlesen.

http://www.my-sozialberatung.de/file...nd_Heizung.pdf
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2005, 02:28   #5
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.943
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard

Zitat von DynamicDuo
Hallo Martin,

... Habe am Dienstag ein Termin für die Antragsabgabe. Berichte dann mal.

VG

DD
Ich wünsch' Dir viel Erfolg, sei wachsam und bleib' hart !! Dem Ges...el in den ARGEn ist nicht über den Weg zu trauen !! :daumen:
__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 11:17   #6
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard Jetzt ist es soweit... Zusatzblatt Antragsbegründung

Habe heute ein Brief meines SB bekommen. Ich soll eine einige Unterlagen noch nachreichen, die waren zwar bei der Antragsabgabe schon dabei, aber das kennt man ja.... Bei dem Brief lag auch ein Formular bei:
"Zusatzblatt zum Antrag auf ALG2 / Sozialgeld - Antragsbegründung"

Ich soll schreiben,
1. wie ich mein Antrag auf ALG2 begründe und
2. wie ich mein Lebensunterhalt der vergangenen Monate sichergestellt habe.

zu 1: ???
zu 2: Das ich Überbrückungsgeld bekomme habe ist mein SB wohl entgangen.

Gibt es zu Punkt 1 ein "schlauen Satz" ohne das mir dadurch ein Strick gedreht wird ?


Viele Grüße und danke

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 12:40   #7
bschlimme
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich soll schreiben,
1. wie ich mein Antrag auf ALG2 begründe
Leg doch deinem SB mal das SGB II auf dem Tisch, dann kann er lesen warum Antragsteller Hilfebedürftig sind. Ich fass es nicht :| aber Spaß bei Seite

Hilfebedürftigkeit SGB II § 9

Hilfebedürftig ist, wer seinen Lebensunterhalt, seine Eingliederung in Arbeit und den Lebensunterhalt der mit ihm in einer Bedarfsgemeinschaft lebenden Personen nicht oder nicht ausreichend aus eigenen Kräften und Mitteln, vor allem nicht

1. durch Aufnahme einer zumutbaren Arbeit,

2. aus dem zu berücksichtigenden Einkommen oder Vermögen

sichern kann und die erforderliche Hilfe nicht von anderen, insbesondere von Angehörigen oder von Trägern anderer Sozialleistungen erhält.


Als Begründung reicht, wenn du schreibst das du deinen Lebensunterhalt nicht sichern kannst
  Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 12:49   #8
fishmam1->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 02.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 129
fishmam1
Standard

Hallo DD,den " tollen " Vordruck hat mein Sohn auch bekommen.Habe der SB damals nur gesagt das er den nicht ausfüllen wird da er nicht zum Antrag gehört.Denn zum anderen steht schon in dem Erstantrag drin wieso er ALG II beantragt hat.Sie hat auch nicht darauf bestanden und ihm den einen Monat das ALG II bewilligt.
Aber ich weiß nur aus leidlicher Erfahrung das die Arge in Dortmund nicht gerade sehr schnell arbeitet.
Gruß
Karin
fishmam1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2006, 18:12   #9
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Habe das Formular soweit ausgefüllt. Habe morgen ein Termin... Ich berichte dann mal.

Danke für Eure Mithilfe und immer locker bleiben :)


DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 02:39   #10
Einstein
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

kannst du das Zusatzformular uns zukommen lassen ??
Wäre ja interessant was die In Nürnberg sagen das da ein Zusatzblatt mit solchen Fragen auftaucht .... das wäre sicherlich etwas für unser "A"-des Monats dann :D
  Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 08:13   #11
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Begründung zu 1 ) ARBEITSLOS
:twisted:
  Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2006, 18:54   #12
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Mahlzeit und Hallo an alle,

das "Zusatzblatt" habe ich leider nicht kopiert und liegt schon beim SB. Warte immer noch auf meinen Bescheid bzw. auf das Geld. Bin am Donnerstag beim SB und gehe nicht ehr weg, bis ich mein Geld (Vorschuss) bekomme habe. Entsprechendes Schriftstück ist dabei.

LG

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 15:13   #13
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo an alle,

habe heute mein Bescheid bekommen. Nach meiner Ansicht zu wenig. Vielleicht liege ja falsch ??? ...

Miete+NK wurden korrekt berechnet.

Ich war aber bis 26.07.2005 ALG1 Empfänger und dann bis 26.12.2005 Selbstständig (Überbrückungsgeld)

Ich müßte dann doch ein "Befristeter Zuschlag nach Bezug von Arbeitslosengeld (§ 24)" bekommen. Oder? Der wurde aber in dem Bescheid gar nicht erwähnt.

Außerdem habe ich am 20.12.2005 den Antrag abgegeben (ALG2 ab 27.12.2005)

Warum ist in der Berechnung dann vom 01.01.2006 - 30.06.2006 die Rede? Und nicht ab dem 27.12.2005
Sonst wurde aber alles korrekt berechnet.


Viele Grüße

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 15:49   #14
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Ich müßte dann doch ein "Befristeter Zuschlag nach Bezug von Arbeitslosengeld (§ 24)" bekommen. Oder? Der wurde aber in dem Bescheid gar nicht erwähnt.

Außerdem habe ich am 20.12.2005 den Antrag abgegeben (ALG2 ab 27.12.2005)
zu 1. - weil du im Dezember noch nicht bedürftigt warst und zu 2.) die Suche im Forum nutzen - "Zuschlag", da wird dir erklärt, wie man dieses errechnet und ob Anpruch besteht. Du hast nun ab Bescheiddatum 1 Monat Zeit dies zu überprüfen und wenn es nicht korrekt ist dagegen in Widerspruch zu gehen, bevor nach Ablehnung der Klageweg weiter beschritten werden muss.

;)
  Mit Zitat antworten
Alt 01.02.2006, 18:29   #15
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo Janchen,

danke für Deine schnelle Antwort. Kannst Du mir das genauer erklären? Das Überbrückungsgeld habe bis zum 26.12.05 bekommen. Rückwirkend am 26.12.05. Das heißt, mir fehlen 4 Tage im Dezember. Ich müsste dann ja auch 4 Tage Krankenversicherungsbeitrage zahlen. Richtig?

Den Zuschlag müsste ich eigentlich bekommen. Habe mit vor einiger Zeit das Excel-Programm zum Berechnen des ALG2-Anspruchs zugelegt. Die Summe die bei der Berechnung rauskam, ist 100%ig identisch mit dem Bescheid den ich heute bekommen habe. Allerdings fehlt da halt der Zuschlag. Der Zuschlag würde im meinen Fall 160,- Euro bis 26.06.06 betragen und 80,- Euro bis 26.06.07.

Bin am Freitag bei meinem SB :laber: Werde dann mal berichten.

Danke und immer nach vorne gucken



DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 20:56   #16
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo an alle,

Ich muss morgen zu meinem SB. Es geht um den Zuschlag nach §24, den ich nicht bekommen habe. Siehe oben...

Hier nun nochmal mein Frage:

Bekommt man den Zuschlag nur, wenn man direkt von ALG1 nach ALG2 „wandert“ ? oder kann auch, wie bei mir, eine Selbstständigkeit dazwischen liegen?

Danke und viele Grüße

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 21:23   #17
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zuschlag für Übergangszeit (Wechsel von ALG I zu ALG II)
Wer vom Arbeitslosengeld I zum Arbeitslosengeld II wechseln muss, erhält für zwei Jahre monatlich einen Zuschlag. Nach dem ersten Jahr wird der Zuschlag halbiert. Der Zuschlag beträgt zwei Drittel der Differenz zwischen Arbeitslosengeld I und Wohngeld und Arbeitslosengeld II. Der Zuschlag beträgt jedoch maximal 160 Euro bei Alleinstehenden und 320 Euro bei Paaren und 60 Euro je Kind.

Diese Regelung gilt jedoch nicht für Empfänger von Arbeitslosenhilfe. Ausnahme gibt es nur für diejenigen, die erst in den vergangenen zwei Jahren auf Arbeitslosenhilfe umgestellt wurden.

Beispiel: Ein Empfänger musste vor einem Jahr von Arbeitslosengeld zu Arbeitslosenhilfe wechseln. Bis Ende des Jahres liegt der Wechsel anderthalb Jahre zurück. Demnach hat der Betroffene vom 1. Januar 2005 an ein halbes Jahr Anspruch auf das halbierte Übergangsgeld.
Wie wird der Übergangszuschlag berechnet?
Arbeitslosengeld des Betroffenen
+ Wohngeld
---------------------------
- ALG II/Sozialgeld der Bedarfsgemeinschaft inklusive Zuschüsse für Miete und Heizung
---------------------------
= 2/3 der Differenz

max. 160 Euro für den Betroffenen
max. 320 Euro bei Paaren
max. 60 Euro pro minderjährigem Kind

Tipp: Die Chancen auf den Zuschlag bzw. eine höhere Summe steigen, wenn man als Empfänger von Arbeitslosengeld I Wohngeld bezieht. Daher rasch prüfen, ob sich ein Wohngeldantrag lohnt.



Wenn du Anspruch gemäß § 24 SGB II hast,schreibe folgenden Widerspruch


Absender:
Name ........................................................
Straße .......................................................
PLZ/Ort .....................................................
Kunden-Nummer und/oder Nummer der Bedarfsgemeinschaft: ................................................................. ..

An
..........................................................
..........................................................
..........................................................
..........................................................

.............................[Ort], den ...........................[Datum]


Widerspruch gegen Ihren Bescheid vom .........................................................

Sehr geehrte Damen und Herren!

Gegen Ihren Bescheid über Leistungen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) vom ...................................., mir zugegangen am ....................................,

lege ich hiermit WIDERSPRUCH ein.

Begründung:

Mit obigem Bescheid haben Sie die mir/uns zustehenden Leistungen nicht / nicht in voller Höhe bewilligt.
Aus dem Bescheid lässt sich nicht nachprüfen, wie sich die einzelnen Anrechnungs- und Kürzungsbeträge errechnen und es fehlen ausreichende Begründungen. Hierauf habe ich aber einen Anspruch.
Nach § 33 SGB X muss ein Bescheid inhaltlich hinreichend bestimmt sein. Der Verwaltungsakt muss gem. § 35 I SGB X begründet sein. Die Begründungspflicht bei belastenden Verwaltungsakten entspricht dem rechtsstaatlichen Grundsatz, wonach der Bürger Anspruch auf Kenntnis der Gründe hat, weil er nur dann seine Rechte sachgemäß verteidigen kann (BVerfGE 6, 44; 40, 286; 49, 66; BSG, Urteil vom 10.06.1980 - 4 RJ 103/79). Dem Bescheid mangelt es an der notwendigen Verwaltungstransparenz. Er ist rechtswidrig.
bitte wenden
Ich kann/wir können insbesondere nicht nachprüfen, ob

der befristete Zuschlag nach § 24 SGB II richtig berechnet,
wurde.


Ich beantrage / wir beantragen daher uns die Leistungen in voller Höhe zu bewilligen und einen nachvollziehbaren und begründeten Bescheid zuzusenden.

Mit freundlichen Grüßen

.......................................[Datum] .......................................[Unterschrift]
  Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 21:36   #18
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo Lusjena,

danke für Deine suuuper schnelle Antwort. Du schreibst:

Wer vom Arbeitslosengeld I zum Arbeitslosengeld II wechseln muss, erhält für zwei Jahre monatlich einen Zuschlag.....

Ich bin aber nicht von ALG1 nach ALG2 gewechselt. Bei mir war eine 6Monatige Pause dazwischen. Meine Selbstständigkeit halt. Gild mein Anspruch dann trotzdem?


LG

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 21:39   #19
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.301
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Widerspruch einlegen und notfalls dagegen klagen.

Allerdings musst Du hier den regulären Klageweg einhalten (Widerspruch abwarten und dann klagen), da kein Anordnungsgrund besteht. Ich würde mich auch auf nichts mehr einlassen, da dies eine Auslegung der Arbeitsagentur ist, die aber so erstmal nicht definiert ist.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2006, 21:56   #20
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo Martin,

danke auch für Deine suuuuper schnelle Antwort.

Werde alles so machen. Habe mir gerade den Widerspruch ausgedruckt und soweit geändert. Bin ja Morgen bei meinem SB...

Ich berichte morgen mal


Danke und viele Grüße

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 13:39   #21
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo an alle,

so; ich war heute bei meinem SB. Habe gefragt warum ich den Zuschlag nach §24 nicht bekommen habe. Sein Antwort nach 5 Minuten PC-Recherche: Oh, stimmt. Habe ich glatt übersehen. Das kommt schon mal vor bei so vielen Anträgen...

Mir wurde zugesichert das ich innerhalb von 5-7 Tagen einen Änderungsbescheid bekomme und es nicht nötig sei, Widerspruch einzulegen (Den Widerspruch hatte ich mein SB vorher gezeigt)

Ich gebe mein SB noch ne Chance und wenn der neue Bescheid nicht innerhalb von 7 Tagen da ist, dann werde ich noch mal vorstellig und gebe mein Widerspruch defintiv ab.

In diesem Sinne

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 15:48   #22
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Arbeitslosengeld 1 hast du bis zum 26.07.2005 bezogen,wieviel monatlich?

Hast du während dieser Zeit auch Wohngeld bezogen und in welcher Höhe?

Ab dem 01.01.2006 beziehst du Hartz IV Leistungen,in welcher Höhe monatlich?


Teile mir das kurz mit und ich sage dir,od du Anspruch auf Zuschlag hast und in welcher Höhe ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 16:36   #23
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Hallo Lusjena,

ALG1 1160,-
Kein Wohngeld
ALGII 712,-

Nach meiner Rechnung bis Juni 2006 > 160,- Euro
und dann bis Juni 2007 > 80,- Euro

Korrekt? :icon_kinn:

Viele Grüße

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 16:46   #24
Lusjena
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Korrekt deine Rechnung,darum spare ich mir den Rechenweg offen zulegen. ;)
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2006, 16:53   #25
DynamicDuo->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 22
DynamicDuo
Standard

Vielen Dank für Eure Unterstützung. Macht weiter so. :klatsch: :klatsch:

Viele Grüße

DD
DynamicDuo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
wochen, algii, dortmund, einige, fragen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Angebote von ZAF, einige Fragen! Jessy75 ALG I 32 13.07.2008 19:45
Krankenkassenwechsel und einige Fragen anjamueller Allgemeine Fragen 2 07.08.2007 10:02
Einige Fragen Unsichere1988 U 25 4 26.07.2007 00:16
Bin neu und habe einige Fragen aalina Allgemeine Fragen 19 05.04.2007 11:24
Heirat und einige Fragen BlueMK1 ALG II 8 24.05.2006 23:06


Es ist jetzt 12:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland