Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Alg2-Gutachter des ÄD hat mich dauerhaft voll erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2015, 23:01   #1
Proxima
Elo-User/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard Alg2-Gutachter des ÄD hat mich dauerhaft voll erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

...Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich bin 56 Jahre alt bekomme noch Alg 2 und bin längere Zeit von meinen Arzt – Au geschrieben.
Deswegen hatte ich auch eine Einladung beim ÄD des Jobcenters gehabt.
Ich musste zum Gesundheitsamt zur Untersuchung gehen.
Nun dieser Arzt sagte nach einer guten Stunde – wie Fragebögen – Test -: Er würde mich erst mal ein halbes Jahr erwerbsunfähig schreiben.
Jetzt hatte ich eine Einladung vom Jobcenter – wobei er schon bei der Einladung meine aktuellen
Renteninformation verlangt – Jetzt habe ich erfahren- ich wurde laut Gutachter auf Dauer voll
Erwerbsgemindert geschrieben-

Nun meinte mein Sachbearbeiter bei dem Jobcenter, da ich für mehr als sechs Monate nicht erwerbsfähig bin, sei die Arbeitsagentur für mich auch nicht mehr zuständig.

Ich wurde angehalten, eine Einverständniserklärungen zu unterschreiben für die Weiterleitung zum Sozialamt. Da ich nicht sofort unterschreiben wollte, meinte mein Sachbearbeiter vom Jobcenter, es sei für mich aber wichtig,- wegen der Nahtlosigkeit der Zahlung dies aber so schnell wie möglich zu machen.(2-3 Tage sollte ich die Einverständniserklärungen sowie die Erklärung zurück schicken-Unterschrieben)
Das Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß, wie es weiter geht…Von der Arbeitsagentur würde ich bald ein schreiben bekommen – wo mein Alg 2 eingestellt wird – Und beim Sozialamt weiß ich ja nicht, ob ich dort überhaupt Geld bekomme. Ich habe gelesen, ein Gutachten des Jobcenter ist nicht bindend für das Sozialamt.
Dann Frage ich mich ob das Jobcenter den Antrag auch weiter leitet und wenn ja wann, ist es da nicht besser ich gehe selber zum Sozialamt und beantragt Leistungen nach dem SGBXII??
Aber die werden glaube ich meinen Antrag beim Sozialamt dort erst bearbeiten, wenn ich vom Jobcenter die Einstellung von ALG 2 schriftlich bekommen habe – was ja noch nicht geschehen ist.
Außerdem frag ich mich, da ich ja auch weiter Au geschrieben werde von meinen Hausarzt, sollte
ich nicht erst zur Rentenzentralle fahren um einen Antrag zur Erwerbsminderungsrente stellen??
Ich finde das Sozialamt ist doch eigentlich erst für mich zuständig, wenn eine Erwerbsminderung tatsächlich festgestellt wurde und dies von der Rentenkasse, und nicht nur vom Gutachten des Jobcenters- oder sehe ich dies falsch??
Außerdem bekam ich auch noch zu der Einverständniserklärung die ich Unterschreiben sollte auch noch ein schreiben zur Erklärung, die ich auch Unterschreiben sollte . Anbei hochgeladen.
Der Sacharbeiter vom Jobcenter meinte auch ,-ich könne jetzt meine ewigen AU einreichen am Jobcenter sparen-stimmt sowas??
Da mein Arzt mich ja weiter Au schreibt -
Bei mir ist nur noch Rauschen im Kopf….
Was sollte ich jetzt tun?
Um weitere Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Proxima

Miniaturansicht angehängter Grafiken (Klicken = große Ansicht)
einverstaendniserklaerung-.jpg   erklaerung.jpg  
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 10:25   #2
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Falsches Forum,??

ich bekomme leider keine Antwort,

Hm,-....versuche es dann im Forum Grundsicherung SGB II

und frage mal kürzer!!


Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 10:29   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.606
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Zitat:
Ich habe gelesen, ein Gutachten des Jobcenter ist nicht bindend für das Sozialamt.
Siehe dazu den § 44a SGBII. Das Sozialamt kann das Gutachten anerkennen, muss es aber nicht. Dann muss die Rentenversicherung das entscheiden. Das ist dann für das Sozialamt und Jobcenter bindend. Solange das in der Schwebe ist, hat, in Deinem Fall, das JC weiter zu zahlen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 10:32   #4
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Den Wisch würde ich so nie unterschreiben, da ist ja eine versteckte Schweigepflichtsentbindung aller deiner Ärzte mit eingebaut!

Fordere lieber selber das Gutachten vom ÄD an und gehe damit zum Sozialamt. Wenn die widersprechen, muss das JC erstmal weiterzahlen, bis die DRV die Erwerbsfähigkeit festgestellt hat.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 10:54   #5
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Hallo,-
gelibeh und Pichilemu.

Dank für Eure Antworten –

Pichilemu ,- du meinst ich sollte selber zum Sozialamt gehen Antrag stellen.

Aber die werden glaube ich meinen Antrag beim Sozialamt dort erst bearbeiten,
wenn ich vom Jobcenter die Einstellung von ALG 2 schriftlich bekommen habe –
was ja noch nicht geschehen ist.


Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:01   #6
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Die am Sozialamt wissen ganz genau, dass das JC die Leistungen nicht einfach so einstellen darf. Du kannst dort problemlos mit dem Gutachten hingehen und einen Antrag stellen.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:02   #7
Curt The Cat
Redaktion
 
Benutzerbild von Curt The Cat
 
Registriert seit: 18.06.2005
Ort: in der Stadt mit x
Beiträge: 6.900
Curt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat EnagagiertCurt The Cat Enagagiert
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
Falsches Forum,?? [...]
Nö - nicht zwingend, aber ein wenig Geduld wäre schon zielführend. Die User hier sind nicht rund um die Uhr online, um Deine Fragen zeitnah zu beantworten ...


__

Beste Grüße aus der Stadt mit x
von
Curt The Cat


-------------------------------
Alle meine Beiträge und Antworten entspringen meiner pers. Meinung und Erfahrung, stellen daher keinerlei Rechtsberatung dar !
______________________________________________

An alle iOS- & Androidkrieger - Bitte formuliert aussagefähige Sätze!

"Wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht" - Bertold Brecht ... deshalb
WIDERSTAND!!!

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland, Sparkasse Bonn, IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06, BIC: COLSDE33XXX
Curt The Cat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:05   #8
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Danke Pichilemu
mach ich dann !!!

Noch eine Frage

Der Sacharbeiter vom Jobcenter meinte auch, -
ich könne jetzt meine ewigen AU einreichen am
Jobcenter sparen-stimmt dies??

Was mache ich jetzt mit dem AU
vom Arzt ??
Da mein Arzt mich ja weiter Au schreibt -

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:06   #9
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Hi Proxima...

...hier eine ähnliche Problematik:

EM-Rente beantragt, JC streicht ALG II

Die gleichen Gesetze gelten auch für Dich! Lass Dich nicht vom JC vera...lbern. Die haben bis zur ersten Rentenüberweisung zu leisten.

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:09   #10
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
[...]
An die Wand hängen als Dekoration. Vielleicht brauchst du die AU ja später mal wieder, wenn die DRV anderer Meinung ist als der ÄD und du wieder zurück beim JC bist.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:20   #11
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Hallo alvis 123
Dank für dem Link

Hm,- Pichilemu meinte ich sollte zum Sozialamt selber gehen -
jetzt lese ich aber


... ohne einen Rentenbescheid muss das Jobcenter zuerst einmal weiter zahlen.


Dies würde doch dann bedeuten – ich müßte nicht erst zum Sozialamt gehen –

sondern erst zur Rentenzentrale ....oder?



Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:29   #12
Ines2003
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 1.303
Ines2003 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

@ Proxima
Ganz Ruhig, reg dich nicht auf.
Bei mir war es so, das das Jobcenter die Akte an das Sozialamt übergeben hart, von dort wurde ich dann Aufgefordert einen Antrag mach dem SGB XII und einen Rentenantrag zu stellen.
Bis zur Entscheidung bekam ich mein Geld vom Jobcenter, du wirst aber bis zur Entscheidung nicht mehr zum Jobcenter bestellt.
Ines2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:33   #13
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.094
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Zitat von Pichilemu Beitrag anzeigen
An die Wand hängen als Dekoration. Vielleicht brauchst du die AU ja später mal wieder, wenn die DRV anderer Meinung ist als der ÄD und du wieder zurück beim JC bist.
was soll das denn?

solange TE beim jobcenter ist/bleiben muss, weil sozialamt nicht zahlt... solange hat TE auch die AU von ihrem arzt zu bekommen und im jobcenter abzugeben (den arbeitgeberteil) und das andere an die KK zu schicken.

eine AU feststellen tut immer noch der behandelnde arzt... immerhin wird darauf auch gepocht, wenn der gutachter einen gesundschreibt und der behandelnde arzt andere meinung ist... das erspart dann auch "den irrtum" mit den einladungen und EGV´s - weil mann "vergessen" hat, das TE ja krank ist...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:40   #14
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Wer aber schon erwerbsunfähig ist, braucht keine AU mehr.

Anders würde es aussehen, wenn man selber einen Antrag auf EM-Rente stellt, etwa beim ALG-I-Bezug... dann sollte (bzw. muss) man sich tatsächlich über den gesamten Zeitraum weiter AU schreiben lassen.

Wenn das JC sagt, die wollen die AU nicht, werden die die Briefe eh wieder zurückschicken mit "Zustellung verweigert, zurück an Absender", das ist dann vergebene Liebesmüh. Den KK-Teil kann man natürlich weiter einschicken, wenn man das bisher auch schon getan hast.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:45   #15
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

hallo Ines2003 und doppelhexe


mir selber geht es nicht gut – und dann dies vom Jobcenter
habe Angst finanziell mittellos am Ende zu sein…
leide auch Nervlich sehr unter allem –die Situation .
alles ,-
Nun AU weiter am Jobcenter !!
schreiben vom Jobcenter abwarten...
Vorher nicht selber zum Sozialamt gehen?
oder Rentenantrag selber stellen?
Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:52   #16
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.503
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Ich würde hier gar nicht auf das JC warten. Die haben ja unmissverständlich klargemacht dass die entweder die Schweigepflichtsentbindung haben wollen oder dich auf dem Trockenen sitzen lassen.

Da musst du, wie ich bereits gesagt habe, selber aktiv werden, das Gutachten einfordern und dann ab zum Sozialamt.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:58   #17
Ines2003
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 1.303
Ines2003 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

@ Proxima
Hat man dir denn beim Jobcenter nicht gesagt, wie der weiter Ablauf ist?
Wie lange geht denn dein Bewilligungszeitraum noch?
Einstellungsbescheid hast du noch keinen erhalten?

Eins ist nur wichtig, mach dich nicht fertig, es wird alles klappen, das forum wird dir bei allen mir Rat zur Seite stehen.
Ines2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 11:58   #18
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Hallo Pichilemu,

Ok,- ich setzt dann ein schreiben auf um mein Gutachten
anzufordern ...tja und dann leider zum Sozialamt gehen ....
dieser Weg macht mir heute schon Magenschmerzen.

Proxima

Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 12:02   #19
Ines2003
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 1.303
Ines2003 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Es kann sein, das du persönlich zum Jobcenter musst um das Gutachten zu bekommen, diese Regelung ist wohl vom Jobcenter zu Jobcenter unterschiedlich.
Ines2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 12:07   #20
Ines2003
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 30.04.2013
Beiträge: 1.303
Ines2003 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Wenn du nicht Persönlich zum Sozialamt willst, dann Fülle den Antrag aus und reiche alle Unterlagen via Post ein.
Einen Antrag habe ich angehänft.

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf antrag-auf-grundsicherung.pdf (356,4 KB, 22x aufgerufen)
Ines2003 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 12:18   #21
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Ines2003
Hat man dir denn beim Jobcenter nicht gesagt, wie der weiter Ablauf ist?
Wie lange geht denn dein Bewilligungszeitraum noch?
Einstellungsbescheid hast du noch keinen erhalten?



Hallo Ines 2003

Ich hatte ein Termin beim Jobcenter , da wurde mir gesagt laut Gutachter würde ich auf Dauer Erwerbsgemindert sein
und deswegen seien sie nicht mehr für mich zuständig.
Ich müße die zwei Sachen unterschreiben – Einverständniserklärung und
Erklärung und ich würde dann im laufe des Monates meinen Aufhebungsbescheid
des Jobcenters bekommen.
Darin würde auch stehen – wie ich weiter vorgehen muss.Ich war zu aufgeregt
um weitere Fragen zu stellen….beim gehen meinte mein Sachbearbeiter
ich müße die beiden schreiben die ich hochgeladen habe
Nächste Woche einreichen.
im alten Bewilligungsschreiben würde meine Bewilligungszeitraum bis 31.08.2015 normal gehen..aber jetzt ???

Proxima
Danke Ines2003 für den Antrag auf Grundsicherung!!!!
Finde ich sehr nett von DIR - DANKE
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 12:29   #22
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
Hallo Pichilemu,

Ok,- ich setzt dann ein schreiben auf um mein Gutachten
anzufordern ...tja und dann leider zum Sozialamt gehen ....
dieser Weg macht mir heute schon Magenschmerzen.

Proxima
Hi Proxima...

...zum Sozialamt solltest Du sicherheitshalber gehen, da Du ja nicht wissen kannst, ob Deine EM-Rente bedarfsdeckend ist und es evtl. aufstockende Leistung erst ab Antragstellung gibt. Der SB da wird Dir sagen, Du sollst mit dem Rentenbescheid wiederkommen, damit er das ausrechnen kann. Lass Dir das Antragsdatum schriftlich bestätigen. Vergleiche:
EM-Rente abgelehnt - Widerspruch - muss ALG II weitergezahlt werden?

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 12:46   #23
Proxima
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.04.2010
Ort: NRW
Beiträge: 186
Proxima
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

ok,-mach ich alvis123


Danke ihr lieben,
danke das ihr mir geantwortet habt.
fühle mich jetzt nicht mehr so allein,-
Es tut gut solch ein Super- Forum zu haben!!

...ich wünsche euch alles liebe

Proxima
Proxima ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 13:05   #24
alvis123
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von alvis123
 
Registriert seit: 23.08.2009
Ort: 66424 Homburg/Saar
Beiträge: 2.009
alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123 alvis123
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

Zitat von Proxima Beitrag anzeigen
Ines2003
Hat man dir denn beim Jobcenter nicht gesagt, wie der weiter Ablauf ist?
Wie lange geht denn dein Bewilligungszeitraum noch?
Einstellungsbescheid hast du noch keinen erhalten?



Hallo Ines 2003

Ich hatte ein Termin beim Jobcenter , da wurde mir gesagt laut Gutachter würde ich auf Dauer Erwerbsgemindert sein
und deswegen seien sie nicht mehr für mich zuständig.
Ich müße die zwei Sachen unterschreiben – Einverständniserklärung und
Erklärung und ich würde dann im laufe des Monates meinen Aufhebungsbescheid
des Jobcenters bekommen.
Darin würde auch stehen – wie ich weiter vorgehen muss.Ich war zu aufgeregt
um weitere Fragen zu stellen….beim gehen meinte mein Sachbearbeiter
ich müße die beiden schreiben die ich hochgeladen habe
Nächste Woche einreichen.
im alten Bewilligungsschreiben würde meine Bewilligungszeitraum bis 31.08.2015 normal gehen..aber jetzt ???

Proxima
Danke Ines2003 für den Antrag auf Grundsicherung!!!!
Finde ich sehr nett von DIR - DANKE
Hi Proxima...

...Dein JC spinnt wohl? Die brauchen bestimmt Nachhilfe.

Die haben solange zu zahlen, bis ein anderer Leistungsträger (Rentenversicherung/Sozialamt) die Zahlung übernimmt. Leg sofort gegen einen Aufhebungsbescheid Widerspruch ein. Rechtsgrundlage: § 48 SGB10.
Vergleiche:
Wie ersten Monat als Rentnerin überbrücken

MfG
__

-keine Rechtsberatung-keine Gewährleistung-nur Erfahrung-

-alles, was nicht direkt tötet, macht nur härter -

alvis123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2015, 14:34   #25
doppelhexe
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 23.07.2011
Beiträge: 3.094
doppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiertdoppelhexe Enagagiert
Standard AW: Alg2-ÄD_ Gutachter mich dauerhaft voll Erwerbsgemindert geschrieben - Was nun?

jetzt noch mal ganz in ruhe... ihr macht ja proxima vollkommen wirre...

theoretisch müsste proxima garnichts machen, da das sozialamt nur zahlen müsste, wenn proxima die dauerhafte erwerbsminderung von der DRV bescheinigt bekäme und dann entweder erwerbsminderungsrente bekäme (und zusätzlich sozialgeld bräuchte) oder wegen fehlender zeiten die dauerhafte erwerbsminderung eben nur festgestellt würde und sie deswegen zum sozialamt muss... bis dahin ist das jobcenter zuständig...

aber der jobcenterdame trau ich dann mal zu, das sie einfach mal so die leistung einstellt wegen fehlender mitwirkung...

eine rechtsverbindliche, dauerhafte erwerbsminderung kann nur durch die DRV festgestellt werden. der ÄD vom jobcenter kann dazu zwar ne meinung haben, mehr aber auch nicht.

proxima sollte sich schrftl. an den ärztl. dienst wenden und um die herausgabe von teil A (den hat das jobcenter garnicht) und teil B des gutachtens bitten. damit (nur teil b) gehst du dann zum sozialamt (die fressen dich nicht) und sagst ihnen, was die dame vom jobcenter gesagt hat. dann wird sie dich und das jobcenter schon aufklären, wer zu zahlen hat.

gleichzeitig beim jobcenter bescheidsagen, das du deren wisch nicht unterschreibst, sondern selbst zum sozialamt gehst.

ich frag mich nur, bist du schon aufgefordert worden, die erwerbsminderungsrente zu beantragen? wenn nicht, wird spätestens das sozialamt dich dazu auffordern... und genau dafür braucht man auch die AU´s...

übrinx, keine AU beim jobcenter heisst nicht mehr krank, egal, was das gutachterchen sagt... ICH für meinen teil würde drauf pfeifen, was SB´chen sagt... soll sie doch mal die stelle im gesetz zeigen, wo DAS steht...
doppelhexe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
alg2gutachter, dauerhaft, erwerbsgemindert, voll

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EU- Bescheid keine Mindestversicherungszeit aber befristet voll erwerbsgemindert Vyny Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 11 23.05.2014 10:34
Wenn man Dauerhaft voll Erwerbsgemindert ist wie oft wird man immer untersucht? Sonnentag Grundsicherung SGB XII 2 13.07.2013 20:37
voll erwerbsgemindert + Reha crocodile Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 10 01.03.2012 17:36
SGXII Folgebescheinigung AU-voll erwerbsgemindert pajopeni010 Grundsicherung SGB XII 13 01.05.2011 11:40
voll Erwerbsgemindert auf Zeit rentnerin Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 2 08.10.2007 00:55


Es ist jetzt 17:11 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland