Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Werbungskosten für anteiliges Jobticket berechnen ?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2015, 11:15   #1
tobi79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 6
tobi79
Standard Werbungskosten für anteiliges Jobticket berechnen ?

Hallo,

ich habe seit kurzem einen Teilzeitjob und bin somit Aufstocker für ALG 2. Um zur Arbeit zu kommen, habe ich mir erstmal eine Monatskarte für 130 Euro geholt, dessen Kosten ich hoffentlich wiederbekomme ...

Soweit alles kein Problem, da ich ja Werbungkosten in Höhe von
30,00 € + 15,6 € + 130 € geltend machen kann.

In Zukunft möchte ich aber das Jobticket meines Arbeitgebers in Anspruch nehmen, welches ich anteilig bezahlen muss. Dabei blicke ich nicht durch wie dies seitens des Jobcenters berechnet wird.

Dabei zieht mir der Arbeitgeber 73 € für das Jobticket vom Bruttolohn (ca. 950€) ab. Der Arbeitgeber bezuschusst den Rest, also 57 €.

Kann ich hier die 73 Euro noch als Werbungskosten geltend machen, oder nicht?
Was passiert mit den 57€?

Grüße

Tobi
tobi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 12:44   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Werbungskosten für anteiliges Jobticket berechnen ?

Hallo und willkommen im Forum,

Zitat:
Soweit alles kein Problem, da ich ja Werbungkosten in Höhe von
30,00 € + 15,6 € + 130 € geltend machen kann.
Anstelle des Grundfreibetrags von 100 €, § 11b Abs. 2 SGB II

Nicht 15,6 €, sondern 15,33 €

Zitat:
Dabei zieht mir der Arbeitgeber 73 € für das Jobticket vom Bruttolohn (ca. 950€) ab. Der Arbeitgeber bezuschusst den Rest, also 57 €.
Das Ticket kostet Dich 73 €, die Du selbst zahlst.
Dann hast Du folgenden Grundfreibetrag:

30 +15,33 +73 = 118, 33 €

d.h. 18,33 € mehr
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 23:17   #3
tobi79->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 01.05.2015
Beiträge: 6
tobi79
Standard AW: Werbungskosten für anteiliges Jobticket berechnen ?

...danke für die Info.. dass mit den 73 Euro habe ich mir auch so gedacht, aber was ist mit den 57 Euro die der Arbeitgeber dazutut.... davon dürfte ich ja eigentlich nur 20% behalten also 11.4 Euro.. werden dann die restlichen 45.6 Euro noch irgendwo abgezogen
tobi79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2015, 23:37   #4
Pichilemu
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.11.2014
Beiträge: 2.500
Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu Pichilemu
Standard AW: Werbungskosten für anteiliges Jobticket berechnen ?

Die 57 Euro gelten als Einkommen, § 2 Abs. 6 ALG II-V.
Pichilemu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2015, 00:13   #5
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Werbungskosten für anteiliges Jobticket berechnen ?

Zitat:
Die 57 Euro gelten als Einkommen, § 2 Abs. 6 ALG II-V.
Das ist richtig, wenn diese 57 € keine zweckgebundenen absetzbaren Einnahmen sind.

Dann sind die ganzen Kosten, also 130 € bei Berechnung des Grundfreibetrags zu berücksichtigen und 57 € als Einkommen zu betrachten.

Zitat:
Detmold (dpa/tmn) - Bei Hartz IV-Empfänger wird die Erstattung der Fahrtkosten nicht auf die ALG-II-Leistungen angerechnet. Die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Sozialgerichts Detmold (Az.: S 18 AS 871/12).
https://www.elo-forum.org/diskussion...ml#post1870526
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anteiliges, berechnen, jobticket, werbungskosten

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
anteiliges Sozialgeld und Sozialversicherungsnachweis ftenbrink ALG II 1 11.10.2011 22:28
LSG NRW: Anteiliges Sozialgeld für tageweise Besuche bei Vater WillyV ... Familie 0 01.04.2011 12:15
KFZ u. Jobticket identic Allgemeine Fragen 5 03.08.2009 22:36
BSG: Kinder haben Anspruch auf anteiliges Sozialgeld während des Umgangsrechtes vagabund ... Familie 0 26.07.2009 11:50
Kein anteiliges Sozialgeld & Fahrtkosten trotz LSG Entscheidung ftenbrink Reise-, Fahrt- und Bewerbungskosten 4 07.04.2009 01:56


Es ist jetzt 23:27 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland