Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Einkommensbereinigung und Urlaub

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2007, 10:59   #1
Pedi11
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.08.2007
Beiträge: 1
Pedi11
Standard Einkommensbereinigung und Urlaub

Hallo,

ich verdiene monatlich 501,00 Euro brutto. Mein Freibetrag wurde im Bescheid mit 150,20 Euro berechnet. Mir wurde also als Erwerbseinkommen 305,58 Euro angerechnet. Dann wurde noch eine Einkommensbereinigung von 30,00 Euro vorgenommen. Normalerweise wäre mein Freibetrag vom Gehalt ja 180,20 Euro. Ist es richtig, daß mein Freibetrag in diese 2 Positionen aufgeteilt wurde?
Dann noch eine weitere Frage: Ich habe ja laut Arbeitsvertrag 4 Wochen Urlaub. Muß ich mir eine Genehmigung von der ARGE einholen, wenn ich in dieser Zeit in Urlaub fahren will?

Grüße Pedi11
Pedi11 ist offline  
Alt 08.08.2007, 18:38   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard

das mit der Splittung des Freibetrages hab ich schon öfters gehört. Wenn der Endbetrag stimmt ist das ja kein Problem.

Ich denke mal ja, Du musst Dir die Ortsabwesenheit genehmigen lassen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
einkommensbereinigung, urlaub

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30€ Einkommensbereinigung ? Knulli ALG II 4 16.04.2007 21:49
Einkommensbereinigung Protest ALG II 3 09.03.2007 10:58
Einkommensbereinigung? was ist das? Newcomer4 ALG II 20 08.03.2007 21:04
Einkommensbereinigung Träumerle ALG II 6 11.10.2006 00:10
Einkommensbereinigung ? Fleet Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 19 10.07.2006 23:16


Es ist jetzt 03:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland