Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Beihilfe zur Klassenfahrt auch bei 1 Euro Job?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.12.2005, 13:31   #1
geeseanny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 12
geeseanny
Standard Beihilfe zur Klassenfahrt auch bei 1 Euro Job?

Hallo Leute,

wird die Klassenfahrt auch übernommen, wenn ich im 1 Euro Job bin? Bin Schulbusbegleiterin, d. h. in den Ferien kein Geld. Die Fahrt für meinen Sohn soll 260 Euro kosten, dazu kämen noch kosten für Versicherung, Skiausrüstung und Skipass und noch Skikleidung. Das wäre ein großer Batzen für mich. Wer kennt sich aus? Hat jemand schon Erfahrung mit dem Thema?

:hihi:
geeseanny ist offline  
Alt 07.12.2005, 13:39   #2
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Klar Antrag stellen, bei mehrtätigen Klassenfahrten müssen die Kosten übernommen werden. Die Mehraufwandtenschädigung des Ein-Euro-Jobs darf nicht als Einkommen gerechnet werden.

Zitat:
23
Abweichende Erbringung von Leistungen

----------------------------------------------------------------- ---------------

Text ab 01.01.2005

(1) Kann im Einzelfall ein von den Regelleistungen umfasster und nach den Umständen unabweisbarer Bedarf zur Sicherung des Lebensunterhalts weder durch das Vermögen nach § 12 Abs. 2 Nr. 4 noch auf andere Weise gedeckt werden, erbringt die Agentur für Arbeit bei entsprechendem Nachweis den Bedarf als Sachleistung oder als Geldleistung und gewährt dem Hilfebedürftigen ein entsprechendes Darlehen. Bei Sachleistungen wird das Darlehen in Höhe des für die Agentur für Arbeit entstandenen Anschaffungswertes gewährt. Das Darlehen wird durch monatliche Aufrechnung in Höhe von bis zu 10 vom Hundert der an den erwerbsfähigen Hilfebedürftigen und die mit ihm in Bedarfsgemeinschaft lebenden Angehörigen jeweils zu zahlenden Regelleistung getilgt.

(2) Solange sich der Hilfebedürftige, insbesondere bei Drogen- oder Alkoholabhängigkeit sowie im Falle unwirtschaftlichen Verhaltens, als ungeeignet erweist, mit der Regelleistung nach § 20 seinen Bedarf zu decken, kann die Regelleistung in voller Höhe oder anteilig in Form von Sachleistungen erbracht werden.

(3) Leistungen für

1. Erstausstattungen für die Wohnung einschließlich Haushaltsgeräten,

2. Erstausstattungen für Bekleidung einschließlich bei Schwangerschaft und Geburt sowie

3. mehrtägige Klassenfahrten im Rahmen der schulrechtlichen Bestimmungen

sind nicht von der Regelleistung umfasst. Sie werden gesondert erbracht. Die Leistungen nach Satz 1 werden auch erbracht, wenn Hilfebedürftige keine Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts einschließlich der angemessenen Kosten für Unterkunft und Heizung benötigen, den Bedarf nach Satz 1 jedoch aus eigenen Kräften und Mitteln nicht voll decken können. In diesem Falle kann das Einkommen berücksichtigt werden, das Hilfebedürftige innerhalb eines Zeitraumes von bis zu sechs Monaten nach Ablauf des Monats erwerben, in dem über die Leistung entschieden worden ist. Die Leistungen nach Satz 1 Nr. 1 und 2 können als Sachleistung oder Geldleistung, auch in Form von Pauschalbeträgen, erbracht werden. Bei der Bemessung der Pauschalbeträge sind geeignete Angaben über die erforderlichen Aufwendungen und nachvollziehbare Erfahrungswerte zu berücksichtigen.
Also Antrag stellen und sollte es Probleme geben, sofort wieder melden. Dann bekommst Du genügend Stoff, dass den SBs das Hören und Sehen vergeht und sie froh gewesen wären, dir direkt den Antrag zu bewilligen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 12.12.2005, 16:30   #3
geeseanny->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Saarland
Beiträge: 12
geeseanny
Standard 90 % der Schüler müssen mitfahren?

Hallo Martin, :klatsch:

den Antrag hat mein Sohn heute auf der ARGE mit einer Vollmacht von mir erhalten. Nun braucht die ARGE :kotz: die Bestätigung über die Klassenfahrt und darüber, dass mindestens 90 % der Schüler mitfahren. Ist das korrekt mit den 90 % oder nicht, denn darüber habe ich noch nichts gelesen? Außerdem sollen wir die reinen Fahrtkosten angeben, denn die Unterkunft und Verpflegung wären im Regelsatz ja schon enthalten!?! Außerdem soll es für Abschlussfahrten mehr geben als für Klassenfahrten, hast du infos?

Hoffe du kannst schnell helfen, denn die Zeit drängt ja leider schon.


:cry:

Gruß aus dem Saarland

geeseanny
geeseanny ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
beihilfe, klassenfahrt, euro, job

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fahrtkostenerstattung bei ALG II: auch bei weniger als 6 Euro Mambo Archiv - News Diskussionen Tagespresse 10 26.12.2010 19:16
Auch Sperre bei Kündigung 400 Euro Job? bebolevis Ein Euro Job / Mini Job 11 01.06.2007 14:26
Mitbestimmung auch bei Ein-Euro-Jobbern wolliohne Ein Euro Job / Mini Job 13 25.03.2007 23:26
ABM/ 1- Euro Job auch ohne Eingliederungsvereinbarung? Lu Ein Euro Job / Mini Job 2 31.07.2006 21:07
gibt es bei 1,10 Euro Jobs auch Fahrgeld? Simona ALG II 3 10.06.2006 11:53


Es ist jetzt 15:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland