Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> mein geld geht auf sein konto

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2005, 12:14   #1
woki2005->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 49
woki2005
Standard mein geld geht auf sein konto

huhu,
ich hab zu arge einen brief geschrieben das in zukunft meine leistungen und die meines sohnes auf mein konto gehen sollen.

das wurde abgelehnt.. man sagte mir das wäre nicht möcglich. es müsse alles auf ein konto gehen, da wir als eheähnlich angesehen werden.

was wir aber nicht sind.. doch das intressiert wohl keinen da.

nun habe ich wieder hin geschrieben das sie doch nun ab dem 1.1.06 mein geld auf mein konto zu überweisen hat. den es ist so denke ich mir das mal, mein recht.
oder sehe ich das falsch?

meine freund zhalt mir mein geld immer bar aus. doch da es oft mal vorkommt, da er ein paar tage woanders ist und auch so viel weg ist. muss ich jedesmals betteln damit ich mein geld am 1. bekomme.
da er oft aber nun nicht da ist. muss ich dann immer bis zum 5. des monat warten damit ich endlich mein geld bekomme.


wenn die arge nun wieder ablehnt. kann ich dann zu einem anwalt gehen und mein recht sozusagen einklagen?

ich find das eine unverschämtheit das die arge nicht bereit ist das zu trennen.
woki2005 ist offline  
Alt 06.12.2005, 12:48   #2
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Keinen Brief schicken, sondern eine Änderungsmitteilung. Dazu eine Frist setzen und auf schriftlichen Vollzug der Änderung bestehen. Nach dem Fristablauf ohne Änderung zum Anwalt und dieses dann durchsetzen.

:daumen:
 
Alt 06.12.2005, 12:57   #3
woki2005->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 49
woki2005
Standard

na ja ein briefchen war es ja schon*G* aber ich habe halt reingeschrieben das es bitte geändert werden soll.

wenn ich nochmal hinschreibe. wie lange muss ich denen ne frist einräumen bis ich was schriftlich bekomme?

normalerweise wäre ja ne woche aureichend.. die wollen ja auch imemr alles in 6 tagen habe wenn die was wollen* g
woki2005 ist offline  
Alt 06.12.2005, 15:21   #4
Janchen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

7 Tage reichen aus dies zu ändern. Wen nes bis dahin nicht getan wurde, dann mal den RA aufsuchen und dieses durchsetzen lassen. In Verbindung auch gleich eine eäG überprüfen lassen und ob ihr überhaupt als BG geführt werden dürft, wenn es sich nicht um solche handelt.
 
Alt 06.12.2005, 15:31   #5
Lillybelle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mal wieder ein schönes Beispiel für den Rückschritt ins Mittelalter der Frauendiskriminierung.
Die Frauen dürfen zwar ihre Kinder versorgen , aber das Geld dafür bekommt einer, der nicht mal Unterhaltsverpflichtet ist wahrscheinlich und die Unterstützung an beide jederzeit rechtlich aussetzten kann. Zum :kotz:

Wenn es nicht sein Kind ist und er noch verdient, dann dürfen die sein Gehalt übrigens auch nicht auf die Kinder umrechnen.
Das hört sich hier an, als ob es überhaupt keine Einstandgemeinschaft gibt.
Was willst du tun, wenn dein Freund dir das Geld irgendwann gar nicht auszahlen will?
 
Alt 06.12.2005, 19:53   #6
narssner->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 01.11.2005
Beiträge: 150
narssner
Standard Zahlung auf anderes Konto nicht weiter hinnehmen

Die Ablehnung ist schlicht in mehrfacher Hinsicht rechtswidrig. Jeder bestimmt nach unseren Gesetzen selbst, auf welches Konto sein Geld gehen. Selbst in einer Ehe hat spätestens seit 1956 jeder Recht auf ein eigenes Konto.
Persönlich würde ich mir eingehend überlegen, ob ich nicht eine Einstweilige Anordnung gegen das Arbeitsamt versuche. Die Beklagte möge verpflichtet werden, die Sozialleistungen vorläufig auf das Konto der Antragstellerin zu überweisen.
Bei der Begründung des Arbeitsamtes halte ich es für eine gute Chance, das der Richter sagt, die Frau verlangt nichts unanständiges, sondern nur ihr Geld auf ihr Konto.
Und der Behauptung einer eheähnlichen Gemeinschaft würde ich hier schon dreimal wiedersprechen.
einen freundlichen Gruß
narssner
narssner ist offline  
Alt 06.12.2005, 21:13   #7
vagabund
Redaktion
 
Benutzerbild von vagabund
 
Registriert seit: 22.06.2005
Ort: im Pott
Beiträge: 4.562
vagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiertvagabund Enagagiert
Standard

Hallo woki,

wir werden auch seit Anfang des Jahres als eheäLG geführt.
Wir haben getrennte Auszahlung der Leistung beantragt; das war fast das Einzige was bisher problemlos geklappt hat :D
Die Arge zahlt jedem seinen Anteil Regelleistung auf sein Konto, nur der Posten Miete läßt sich angeblich nicht teilen. Das ist nicht so tragisch, da die eh als durchlaufender Posten an den Vermieter weiterüberwiesen wird.

Jedenfalls GEHT getrennte Auszahlung im ALL2 auch bei eheäLG!!!!

VG
vagabund
__

Gruß
vagabund
...................................................................... ..............
Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06


Die von mir gemachten Aussagen geben meine persönlichen Erfahrungen wieder bzw. stellen meine Meinung dar und keine Rechtsberatung.

Ist nicht sofort ersichtlich, welche politischen oder sozialen Gruppen, Kräfte oder Größen bestimmte Vorschläge, Maßnahmen usw. vertreten,sollte man stets die Frage stellen: Wem nützt es?
(Wladimir Iljitsch Lenin - 1870-1924)

vagabund ist offline  
Alt 29.12.2005, 17:45   #8
woki2005->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 49
woki2005
Standard

huhu,

ich hatte ja der arge einmal ein brief hingeschickt, per einschreiben,, was leider von der post verschlampt wurde.... na super :lol: da schreibt man schon per einschreiben und dann kommt das nie an..

na ja nun hatte ich dann am 15.12 ein fax zu meiner Sb geschickt und sie nochmal gebeten das sie mein geld und das meines sohnes auf mein konto zahlt. bis heute habe ich keine bscheid... ich hatte ihr eine frist zum 23.12 gegeben.

nun hab ich heute nachmittag endlich mal jemand erreicht.. war nur die vertretung.
ich fragte sie ob sie mir da auch helfen könnte* nein tutu mir leid ich kann leider nicht in den pc gucken* ( wie immer mal abgestürzt) haha*GG*

sie meinte sie werden dann wohl dem nächst ein bescheid bekommen.
ich will keine bescheid sagte ich. ich mäöchte wissen ob ich nun am wochenende selber über mein geld verfügen kann.

da sagte sie* das würde sowieso nicht gehen das man das teilt... dann ändern sie das und das ganze geld kommt auf ihr konto.. dann müssen sie ihrem freund halt auszahlen..hallo??? ihr sagte ihr das wir oft getrennte wege gehen und es mal sein kann das wir usn ein paar tage nicht sehen und ich es nicht einsehe immer am 1. des monats dann hier zu sizten auf ihn zu warten um ihn sein geld zu geben. genau so umgekehrt, mein freund sieht es auch nicht ein seine freizeit so zu gestalten damit ich mein geld bekomme.
sie meinte das würde nicht gehen... weil sie ja auch noch wichtigere dinge zu tun haben als ständig von den alg2 empfänger die gelder aufzuteilen..
ich war so sauer das ich ihr an den kopf geschmissen habe* mit uns kann man es ja machen. hauptsache sie bekommen ihr geld und pünktlich. hauptsache sie haben den kühlschrank am ersten gleich voll.

auf die frage was den nun sei wenn mein freund mal auf den trichter kommt ( wegen streit ) das gnaze geld zu verprassen und ich dann ohne da stehe. das is doch nich meine sache da haben sie selber schuld.

ich könnte :uebel:
ich bin sowas von sauer..
das kann es doch echt nicht sein..
hab ich nur noch pflichten als alg2 empfänger??? hab ich keine rechte mehr ?
ich verlang ja nicht viel nur das ´meine geld was mir zusteht auf mein konto kommt damit ich frei darüber verfügen kann.

ich schätze mal das die dame es nicht geschissen( sorry für den ausdruck ) bekommen hat und das geld wieder auf sein konto gehe.
dann steh ich sams und sonntag und montag ohne geld da. weil mein freund heute abend zu freunden fährt und da silvester feiert und erst am 2.1. abends wieder kommt..
und ich hab niemanden der mir was leihen könnte. eltern sind im urlaub , mein bruder ist auch bei seiner freundin.
mir ist schon richtig schlecht und ich hab magenschmerzen, weil mich das alles so aufregt.
ich hab der dame nich gesagt.. wissen sie was . hätte ich das gewußt das die arge zu faul das geld getrennt auszuzahlen, und auch so das man ständig probs hat nur weil man mit jemanden zusammen wohnt und die arge das als eheähnlich sieht.wären wir nicht zusammen gezogen. dann zieht mein freund wieder aus und der staat muss dann halt wieder einmal mehr tiefer in dei tasche greifen um für einen noch zusätlich miete und heízung zhalen..und dann noch möbel... wünsche ihnen ein guten rutsch und super erfolgreiches jahr.

wir haben eben darüber gesprochen.. mein freund wird aich jetzt ne neuen bleibe suchen.. ich mir auch weil die wohung zu teuer für mich ist..und dann müssen sie halt noch mehr überflüssige kosten zahlen..
da er keine möbel hat . kann er ja glaube ich welche beantragen.. jeder bekommt seine 345 wieder und ich den mehrbedarf für alleinerziehende..

wenn die meinen das so haben zu müssen.. bitte.. ich brehc mir da kein bein aus :lol: :)

ich lass mich nicht weiter für blöd verkaufen
woki2005 ist offline  
Alt 04.01.2006, 12:35   #9
woki2005->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 17.07.2005
Beiträge: 49
woki2005
Standard Geld auf sein konto teil 2

huhu,
ich hatte hier ja vor einigen tagen geschrieben das es bei uns das problem gibt mit der auszahlung. da diese nur auf ein konto gehen.

jetzt wurde zum 1.12 das geld einbehalten da der arbeitsvertrag meines freundes bei der arge verschlampt wurde,und die uns nicht richtig mitgeteilt haben das er den noch vorlegen muss.
es kam ledeglich ein bescheid wo drinne stand über die leistunggewährung für 01/06 erhalten sie nach einreichen der einkommsnachweise ein gesonderden bescheid...

es stand nirgendwo drauf das das geld einbeahlten wird... sonst stand es immer wenn sie bis da un dahin nicht das und das einreiche * zack geld bleibt hier * das fand ich schon unter aller sau.

so wir am montag dahin. sollten in die widerspruchabteilung und haben ann widerspruch eingelegt... wegen auszhalung nur auf ein konto...
dann haben wir gedacht wenn wir schon mal da sind können wir ja noch mal runter zu frau .. und fragen wann wir das geld beklommen.
sie sagte nur patzig.. nee nur vormittag s könnten sie kommen. lassen sie sich ein termin geben: da bin ich ausgepflippt...
bin da dann auch leuter geworden* ich : sonst geht es noch?? ich stehe ohne geld da... die meite wird abgezogen vom konto und keiner hat geld drauf.. ich hab nix zu essen im kühlschrank und sie sagen mir. machen sie ein termin??? bei wem soll ich den ein termin machen? sie : bei mir!!!! ich find lauit an zu lachen: sorry frau H... guter witz von ihnen. ich versuche sie seit dem 9.12 telefonisch zu ereichen.. vergebens.. wie lange muss ich dann warten um ein termin zu bekommen? außderdem gehe ich arbeiten auch vormittags..... sie dreht sich einfach um und geht in ihe zimmer..
ich bion dann zum vorgesetzten. hab dem das geschlidert.. er war sehr nett und so wie er sich angehört hat würde das gehen das die gelder auf 2 konten gehen. er fragte uns ob wir ausweise dabei hätte , also beide. dann könnte er uns das geld heute geben.. ich hatte leider kein dabei: er sagte uns kommen sie morgen um halb 3 wieder dann bekommen sie ihr geld.. aber beide bitte ausweise mitbringen.

so wir nun gestern pünkltich dahin , bei frau H . am zimmer geklopft. sie gucke nur verdattert,, wie termin?? nee bei mir nicht ? mom bitte..
dann ging die zu einem kollegen.. der kam raus und meinte er hätte uns heute früh erwartet..
ich wieder ausgerasstet: so und nun wollen sie uns sagen es keiner zeit für uns ? wollen sie uns veraschen? ich hab ja auch nix besseres zu tun als ständig hier aufzukreuzen nur weil die arge das nicht geschissen bekommt die gleder aufzuteilen. Heer N. hat uns gestern gesagt wir sollen kommen. sie : davon weiß ich nix: ich: moment mal der is doch gestern mit uns den gang entlang und bei ihnen dann rein... da muss er doch was gesagt haben: nein er hat nicht mit mir gesprochen( später stellte sich herraus sie haben geredet)

na ja nach fast 40 min warten durften wir dann rein.. es reichte das einer nur den ausweis vorlegte* komisch gestern war es noch beide - sonst kein geld.. auf die frage ob es denn dann endlich mal klappt mit den getrennten auszahlungen. sie : nein das würde nicht gehen.. da das einkommen bei mir so unterschiedlich ist.... wegen der einen einbehaltung füs darlehn von 80 €( wobei da mein freund verantwortlich ist und nich ich: das darlehn hat er bantragt und nicht ich)

ich bin wieder sehr laut geworden.. hab der frau meine meinung gesagt+ da mischte sie dir trulli am anchbars schreibtisch ein.... * wieso kommen sie nicht an ihr geld. es wird doch auf ein konto ausgezahlt....ich: weil ich keine vollmacht habe und jedesmal meinen freund an betteln muss wann er mir mal geld geben kann. da er oft nicht zu hause ist auch mal tage weise nicht.sie : na ja d er wiord seine gründe haben warum sie keine vollmacht bekommen..... am liebsten hätt ich der alten das glas wasser ins gesicht geballert... als ich sie fragte ob die ihren freund oder mann anbetteln müsse wegen geld.. sagte sie ganz hochnäßig: nee ich gehe ja arbeiten: ich : hallo? ich geh auch arbeiten. und das sie arbeioten sehe ich. in der zeit wo ich hier drinne bin 5 kippen geraucht und 2 tassen kafffee getrunken und kaum was am pc geschrieben und kein telefonat angenommen( tle hat 5 mal geläutet) das nennt sie arbeiten :lol:

na ja jedenfalls sagte meine Sb das würde nicht gehen peng aus basta.. auf die frage ob ich das schriflich haben kann. nee ich geb nix schriftlich raus.. ich: ohne was in der hand gehe ich hier nicht raus.: also her damit.. ich brauch was schriftliches also schreiben sie es bitte... nee ohne mein vorgesetzten darf ich nicht alleine entscheiden...
dann holen sie her* der is in einer besprechung( komisch imer wenn man die verlangt sind die nicht da *LOL*

ich schicke ihen das per post** ha ha ha ** selten so gelacht.. sie können mir viel erzähalen.. sorry frau H aber ich lasse mich nicht veraschen und nicht einfach so abspeisen. dann möchte ich das schrifltich haben... das hab ich dann bekommen......

zum schluß hab ich nur gesagt* ich wünsche ihnen nix schlechtes .. aber ich wünsche mir das sie irgendwann mal in die gleiche situartion kommen... und dann hoff ich das die regierung nur noch 100€ regelsatz zahlt :P .... schönen tag noch. und denken sie bei jedem bissen an der stulle heute abend an die vielen alg2 empfänger die sich kaum was leisten können...

tja geld haben wir bekommen aber so wie ich es mir nun erhofft habe, geht es wohl nich. ich hab heute früh gleich an termin beim anwalt gemacht. und dann werde ich klagen.und ich hoffe ja das ich gewinne damit ich ihr beim nächsten mal ganz drekcig ins gesicht lachen kann und insgeheim sagen kann: einer zieht immer den kürzeren.
ich hab so ein hass auf die frau das ich magenschmerzen hab seit dem 30.12.. das ich schon hammer tabletten bekomme., da ich nachts nicht schlafen kann..
ich versteh das nicht.. der eine sagt so der andere so... als alg2 empfänger ist am immer kalle *****... da geht man neben bei noch arbeiten und wird trotzdem blöd angemacht... ich hba mir auch überlegt das ich mein job aufgebe. ich mache mich eh da nur kaputt, seh kaum mein kind noch alles geht drunter und drüber in der schule... und warum solte ich mir das antun??

kann mir den mal jemand genau sagen ob es möglich ist mit den auszahlungen auf 2 konten??
gruß woki
woki2005 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
geld, geht, konto

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird Rückzahlung von geliehenem Geld AUF MEIN KONTO als Einkommen angerechnet? Aktenzeichen ALG II 28 06.08.2008 18:26
Mein Geld geht auf Fremdkonto das gepfändet wird Himmelstern Schulden 51 18.07.2008 18:20
Mein Konto und mein Bein im Ausland Flor das Aguas ALG II 21 03.06.2007 17:24
alleinerziehend...kein Zuschlag - Geld nicht auf mein Konto Walky Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 4 17.08.2006 10:58


Es ist jetzt 07:23 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland