Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Alg2 zur Überbrückung bei Jobbeginn?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.07.2007, 23:30   #1
toxicmoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17
toxicmoon
Standard Alg2 zur Überbrückung bei Jobbeginn?

Hallo,

ich beginne am 1.8. einen neuen Job und bekomme mein Gehalt erst Ende des Monats. Alg2 wurde ja immer im Voraus ausgezahlt und wird in der Regel eingestellt, wenn man einen Job antritt.

Gibt es eine Regelung, dass man das Alg2 für den ersten Monat des Jobs noch voll bekommt, da ja Miete usw. für den ganzen Monat noch abgebucht wird und ich nicht 30 Tage von der Liebe und Euphorie des neuen Jobs leben kann?
Muss ich da einen gesonderten Antrag stellen?
Meine Fallmanagerin habe ich Freitag leider nicht mehr erreichen können (ging alles sehr schnell mit dem neuen Job). Ich wäre aber erst mal beruhigt, wenn das Alg2 für August noch voll bezahlt wird - okay, für eine Rückbuchung wird´s wohl eh zu spät, wenn ich Montag bei der Arge anrufe.
Wenn das Amt für den Monat "Leerlauf ohne Geld" das Alg2 noch bezahlt, obwohl ich ja schon offiziell im Job bin, aber erst im nachhinein mein Gehalt bekomme, von dem ich ja im Folgemonat leben muss - wie ist das; bekomme ich das Geld als Darlehen oder als Regelleistung?
Der neue Job wirft gerade mal 100 Euro mehr ab, als ich Alg2 bekomme...

Schon mal vielen Dank für eure Antworten!
toxicmoon ist offline  
Alt 28.07.2007, 23:42   #2
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Hallo

Du kannst "Mobilitätshilfe bei Aufnahme einer Beschäftigung" nach § 53 und § 54 SGB III beantragen (Darlehen). Hier findest Du das entsprechend Gesetzbuch und die Paragraphen:
http://db03.bmgs.de/Gesetze/

Besser wäre es, wenn Dein erstes Gehalt Anfang des Folgemonats auf Deinem Konto eintrifft, dann steht Dir das Alg2 für den August noch zu (Zuflussprinzip)!

Erhältst Du Dein erstes Gehalt hingegen noch im Monat August, wird es mit dem August-Alg2 verrechnet und Du wirst eine Rückforderung bekommen. Rede also am besten mit dem Arbeitgeber - das ist die beste Lösung, denke ich.


Gruß, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 28.07.2007, 23:58   #3
toxicmoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17
toxicmoon
Standard

Hallo Arwen,

danke für deine schnell Antwort und den Tipp!

Habe am Dienstag den Termin zur Vertragsunterzeichung und werde den Personalchef um spätere Auszahlung meines Gehalts bitten.
Ich hoffe nur, dass das geht, da es sich bei meinem Arbeitgeber um eine große soziale Einrichtung (Arbeiterwohlfahrt) handelt und hier sicherlich alles automatisiert überwiesen wird - vielleicht habe ich ja Glück und die können meine Auszahlung ein paar Tage hinauszögern...
toxicmoon ist offline  
Alt 29.07.2007, 00:03   #4
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Zitat von toxicmoon Beitrag anzeigen
Hallo Arwen,

danke für deine schnell Antwort und den Tipp!

Habe am Dienstag den Termin zur Vertragsunterzeichung und werde den Personalchef um spätere Auszahlung meines Gehalts bitten.
Ich hoffe nur, dass das geht, da es sich bei meinem Arbeitgeber um eine große soziale Einrichtung (Arbeiterwohlfahrt) handelt und hier sicherlich alles automatisiert überwiesen wird - vielleicht habe ich ja Glück und die können meine Auszahlung ein paar Tage hinauszögern...
Das würde ich Dir wünschen!

Man sollte meinen, dass Dein "spezieller" Arbeitgeber, da aus dem "sozialen" Bereich, dann erst recht Verständnis zeigt, aber man weiß ja nie...

Weiß Deine ArGe noch nichts von der Jobaufnahme? Die Mobilitätshilfe hättest Du nämlich vor Arbeitsantritt beantragen müssen, soweit ich informiert bin...
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 29.07.2007, 00:15   #5
Hexe45
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 1.769
Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45 Hexe45
Standard

Nun ja Arwen, Toxic schreibt ja das die Vertragsunterzeichnung am Dienstag ist, so könnte dies ja noch am Montag beantragt werden.
LG
Hexe
Hexe45 ist offline  
Alt 29.07.2007, 00:17   #6
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Jo, hab'sch auch gerad' gesehen, dass ja noch ein klein bisschen Zeit ist

(Ich hab' halt für mich den Monat schon abgeschrieben, weil ich möchte, dass es endlich August ist )


Gruß, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 29.07.2007, 01:02   #7
toxicmoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17
toxicmoon
Standard

Ich habe Donnerstag am späten Nachmittag die Zusage bekommen, bin Freitag direkt hingefahren und dann hatte ich Freitag keinen mehr telefonisch bei der Arge erreicht...
Also werde ich Montag noch mal dort anrufen und alles klären.

Wie gesagt, es ging jetzt alles superschnell mit dem Job.
toxicmoon ist offline  
Alt 31.07.2007, 21:05   #8
toxicmoon->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 06.07.2007
Ort: NRW
Beiträge: 17
toxicmoon
Standard

Zitat von Arwen Beitrag anzeigen

Besser wäre es, wenn Dein erstes Gehalt Anfang des Folgemonats auf Deinem Konto eintrifft, dann steht Dir das Alg2 für den August noch zu (Zuflussprinzip)!

Erhältst Du Dein erstes Gehalt hingegen noch im Monat August, wird es mit dem August-Alg2 verrechnet und Du wirst eine Rückforderung bekommen. Rede also am besten mit dem Arbeitgeber - das ist die beste Lösung, denke ich.


Gruß, Arwen
Hallo Arwen,

habe heute dem Personalchef mein Anliegen vorgetragen... Die Überweisung der Gehälter für tausende von Mitarbeitern wird immer am vorletzten Arbeitstag des Monats angewiesen, so dass das Geld am letzten Arbeitstag auf dem Konto sein müsste. Er hat mir allerdings anbeboten, dass mein Augustgehalt bar an mich ausgezahlt werden kann - sprich auch hier Anweisung am 30. August an die interne Kasse. Also könnte ich rein theoretisch das Geld am 31. August bar auszahlen lassen... Die interne Kasse hat aber nur montags und donnerstags geöffnet. Das heißt, am Donnerstag, den 30.8. wird das Geld erst angewiesen und kann somit noch nicht ausgezahlt werden, weil noch nicht in der Kasse. Also kann ich frühestens am Montag drauf (3. Sept.) mein Geld erhalten.

Denkst du, dass hierunter dann auch das Zuflussprinzip fällt?
toxicmoon ist offline  
Alt 31.07.2007, 22:54   #9
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Zitat von toxicmoon Beitrag anzeigen
Hallo Arwen,

habe heute dem Personalchef mein Anliegen vorgetragen... Die Überweisung der Gehälter für tausende von Mitarbeitern wird immer am vorletzten Arbeitstag des Monats angewiesen, so dass das Geld am letzten Arbeitstag auf dem Konto sein müsste. Er hat mir allerdings anbeboten, dass mein Augustgehalt bar an mich ausgezahlt werden kann - sprich auch hier Anweisung am 30. August an die interne Kasse. Also könnte ich rein theoretisch das Geld am 31. August bar auszahlen lassen... Die interne Kasse hat aber nur montags und donnerstags geöffnet. Das heißt, am Donnerstag, den 30.8. wird das Geld erst angewiesen und kann somit noch nicht ausgezahlt werden, weil noch nicht in der Kasse. Also kann ich frühestens am Montag drauf (3. Sept.) mein Geld erhalten.

Denkst du, dass hierunter dann auch das Zuflussprinzip fällt?
Hi

Dass es nicht anders möglich ist, ist schade, nein blöd! Kann man jetzt nicht ändern...

Das mit der Barauszahlung "riecht" dann natürlich nach Umgehung des Zuflusses im August.

Ich schreib' Dir per PN.

Bis gleich, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
alg2, jobbeginn, ueberbrueckung, Überbrückung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bafoeg - kein Alg2 oder Verrechnung mit Alg2 JOE1 Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 25 11.01.2009 00:23
Kein Einkommen wegen Elternzeit, Überbrückung für ein Jahr Hera ALG II 1 19.03.2007 17:32
Finanzielle Überbrückung bei Saisonarbeit? Anke_aus_L ALG II 1 14.03.2007 14:35
ALG2 für Vermögen auch bei aufstockendem ALG2 von bedeutung? al ALG II 4 06.02.2007 12:11
BAFÖG Schwebe seit 6 Monaten - Geldnot - ALGII Überbrückung? sf ALG II 3 14.02.2006 10:21


Es ist jetzt 05:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland