Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2014, 11:17   #1
Slave1
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 358
Slave1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Also dann, ich hatte vor 2monaten und ende letzten Monats eine Ortsabwesenheit beantragt. Ich habe diese bitte auf dem Zettel mit den Eigenbemühungen abgegeben.
der text war folgendes "Ausserdem beantrage ich Ortsabwesenheit für 17.10.2014 (einen tag)"

Und etwa einen Monat vorher, bei der vorherigen abgabe schrieb ich "
Beantrage hiermit eine weitere Ortsabwesenheit für den 17.10.2014, bitte geben sie mir in den nächsten wochen bescheid, mfg !"

Bisher kam nix und keine antwort, also was soll ich tun. Etwa so tun als ob ich die Ortsabwesenheit nicht antrete? oder wie? ich werde da auf jedenfall weg sein.

Und muss ich mich dann auf daraufhinfolgender woche mich trotzdem melden beim JC, obwohl man mir keine erlaubnis Ortsabwesenheit gab?

AUsserdem hab ich nen Termin am 28.10.
Slave1 ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:20   #2
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Wegen einem Tag stellst du einen Antrag?

Fakt ist, das du dich am nächsten Werktag nach der OA persönlich beim JC zurück melden musst sonst können die Leistungen eingestellt werden

Wenn du wissen willst ob genehmigt oder nicht, hilft ein Anruf beim entsprechenden SB
Strolchenmann ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:23   #3
Slave1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 358
Slave1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

ich werde da mit sicherheit nicht anrufen, meine email adresse haben die ja !
Also dann werd ich mich dann wohl zurückmelden
Slave1 ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:28   #4
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

JC antworten bei amtlichen Dingen nicht per Mail, wenn du nicht anrufen willst, dann musst du im Ungewissen bleiben, und nächstes Mal spar dir das für einen Tag, das interessiert keinen Menschen
Strolchenmann ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:30   #5
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Zitat von Slave1 Beitrag anzeigen
Also dann werd ich mich dann wohl zurückmelden
Zurückmelden? Also am Montag? Aus einer nicht erlaubten OAW würde ICH mich zumindest nicht auch noch zurückmelden.
Du willst den Freitag frei haben. Wozu beantragst du diesen 1 Tag?
Wenn du jetzt schon eine Einladung für den 28.10. hast, ist auch keine weitere Post zu erwarten.
Eigentlich kannst du nur hoffen, dass dir unterwegs nichts passiert. Alles andere ist ausgemachter Humbug.
Übrigens gelten für die OAW die Kalendertage----falls du von Freitag-Sonntag weg sein willst. Das wären 3 Tage...

Fürs nächste Mal:
Die Zustimmung zur OAW sollte man separat und ca. 2 Wochen vorher schriftlich nachweislich oder persönlich beantragen.
silka ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:32   #6
Slave1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 358
Slave1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

okay gut danke, am besten gehe ich am Montag dahin und sage bei der meldung, "Hier bin ich und war nie weg geswesen!" Damit nix passieren kann, denn ich werde bis Sonntag weg sein, danke euch allen
Slave1 ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:33   #7
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Ich würde mich zurückmelden, man kann ja sagen das man nicht weg war, aber um Ärger wie Leistungseinstellungen zu vermeiden meldet man sich zurück..
Strolchenmann ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:42   #8
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Zitat von Slave1 Beitrag anzeigen
okay gut danke, am besten gehe ich am Montag dahin und sage bei der meldung, "Hier bin ich und war nie weg geswesen!" Damit nix passieren kann, denn ich werde bis Sonntag weg sein, danke euch allen
Es steht dir frei.
Anderer Gedanke:Jeder, der keine Zustimmung zur OAW hat (warum auch immer), geht hin und sagt...hier bin und war nie weg, ätsch!!

Evtl. hat deine e-mail gar keiner gelesen oder vergessen, weil soooo früh beantragt?

Ich meinte allerdings: Hoffentlich passiert dir an diesem Wochenende nicht irgendwo was, so dass du am Montag nicht im JC auftauchen kannst. Und am 28.10. auch nicht.

Gute Reise!
silka ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:46   #9
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Es wurde nicht per Mail beantragt sondern per Schriftstück, und dieses kann auch wenn es jetzt nicht beachtet wurde wieder auftauchen, und dann kann der Ärger losgehen
Strolchenmann ist offline  
Alt 14.10.2014, 11:52   #10
brombeerfritz->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.10.2014
Beiträge: 137
brombeerfritz brombeerfritz
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Ein Tag abwesend ist keine Ortsabwesenheit d.h. man braucht sie auch nicht genehmigen lassen. Freitag erst recht nicht !
Du bist ja am nächsten Tag wieder da und kannst die Post in Empfang nehmen.
brombeerfritz ist offline  
Alt 14.10.2014, 12:26   #11
0zymandias
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von 0zymandias
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 6.398
0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in0zymandias Super-Investor/in
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Ein Telefonat mit dem JC ist nicht so günstig, denn besprochene Inhalte werden bisweilen bis zur Vollständigkeit vergessen.
__

"Alles, was man zum Leben braucht, ist Unwissenheit und Selbstvertrauen, dann ist der Erfolg sicher." - Mark Twain

"Things fall apart; the jobcenter cannot hold;
Mere anarchy is loosed upon the world"
"The best lack all conviction, while the worst
Are full of passionate intensity." - William Butler Yeats
0zymandias ist gerade online  
Alt 14.10.2014, 13:59   #12
Slave1
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 19.07.2012
Beiträge: 358
Slave1 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Eben genauso werd ich es machen, hier bin ich und war nie weg gewesen äääätschhhhhhhhhhhhhh, und nein telefonisch mach ich gar nix und hab ne kopie vom schriftstück mit datum usw. das die es alles empfangen haben
Slave1 ist offline  
Alt 14.10.2014, 23:37   #13
Rübennase
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 729
Rübennase Rübennase Rübennase
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Zitat von Strolchenmann Beitrag anzeigen
Ich würde mich zurückmelden, man kann ja sagen das man nicht weg war, aber um Ärger wie Leistungseinstellungen zu vermeiden meldet man sich zurück..
Man meldet sich zurück und sagt dann man war nicht weg? Diese Logik muss man aber auch erstmal verstehen. Von wo meldet man sich denn zurück? Aus dem Wochenende zu hause?
Rübennase ist offline  
Alt 15.10.2014, 06:28   #14
Gerd35Leipzig->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.01.2014
Beiträge: 155
Gerd35Leipzig Gerd35Leipzig
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

mir ist es 2 mal so ergangen, 3 Tage OA schriftlich 2 Wochen vorher mitgeteilt und dann persönlich am Tag nach der Heimkehr zurück gemeldet.
Jedes mal der gleiche Spruch an der Anmeldung: Ortsabwesenheit? Ist hier bei ihnen nicht eingetragen, was wollen sie jetzt von uns?

Das ist echte kriminelle Energie, die MA an der Anmeldung werden angehalten den H4E diesen Spruch zu drücken, damit diese denken, gut wenn es eh nicht eingetragen wird, muss ich mich ja auch nicht zurück melden. So wird sanktionswürdiges Verhalten provoziert und Sparpotential generiert.
Gerd35Leipzig ist offline  
Alt 15.10.2014, 07:09   #15
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Zitat von Rübennase Beitrag anzeigen
Man meldet sich zurück und sagt dann man war nicht weg? Diese Logik muss man aber auch erstmal verstehen. Von wo meldet man sich denn zurück? Aus dem Wochenende zu hause?
Die Logik (Eingangspost lesen) sagt das beim JC ein Schriftstück existiert welches beweist das eine OA beantragt wurde, taucht dieses plötzlich in der nächsten Zeit auf, dann kann es passieren das der TE seine Leistungen eingestellt bekommt weil er sich nicht zurück gemeldet hat, deshalb soll er vorsichtshalber Montag aufschlagen und sich dort melden, dann kann zu 100% nix passieren
Strolchenmann ist offline  
Alt 15.10.2014, 07:31   #16
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Leute laßt doch mal die Logik walten:

OA für einen Tag ist absoluter Unsinn. Warum?

Weil Du täglich per Briefpost erreichbar sein mußt. Bekommst Du aber einen Brief, kann die Einladung erst für den nächsten Tag sein. Weil Du Deinen Briefkasten auch erst um 23:59 Uhr leeren kannst und immer noch tgl. erreichbar bist.

Jetzt spinnen wir die Logik einmal weiter:

Ich verlasse meine Wohnung 1 Minute nach dem Postboten. D. h. ich habe bis zum nächsten Tag 23:59 Uhr Zeit für eine OA ohne Sanktionsmöglichkeit. Mehr als 24 Stunden bis ich verpflichtet bin, meinen Briefkasten erneut zu leeren!

Da aber das JC erst am wiederum nächsten Tag ab 9 Uhr geöffnet hat, reicht es auch, wenn ich meinen Briefkasten am übernächsten Tag um 8:59 Uhr leere, kommen also noch einmal 8 Stunden und 59 Minuten dazu, sind also 32 Stunden und 59 Minuten.

Jetzt sagt aber das Gesetz, dass ein Termin am gleichen Tag nur zu einer anderen Zeit wahrgenommen als wahrgenommen gilt. Also kann ich noch die Zeit bis ca. 1 Stunde vor Büroschluss dazu rechnen.

Ich kann also locker 40 Stunden OA sein, ohne eine Sanktion zu riskieren.

Am Wochenende sieht es sogar noch besser aus.

Mit der gleichen legalen Taktik kann ich von Freitag 1 Minute nach Postbote bis Montag 1 Stunde vor Büroschluss OA sein, ohne dass eine Sanktion möglich ist. Weil ein Brief am Freitag nur eine Einladung für Montag bringen kann und da muss ich mich lt. Gesetz, nur während der Öffnungszeit melden um den Termin wahrgenommen zu haben.

Also nicht immer Untertan spielen, sondern auch mal selbst denken und ausloten was geht legal und was ist Sanktionsbewehrt.
Solanus ist offline  
Alt 15.10.2014, 07:55   #17
Solanus
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Solanus
 
Registriert seit: 08.08.2006
Beiträge: 2.034
Solanus Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Die nächste Frage, die sich hier stellt:

Was ist der ortsnahe Bereich?

Ist es der Bereich, den ich innerhalb der o. g. Zeitspanne durchwandern kann?

Ist es der Bereich, den ich in der o. g. Zeitspanne mit dem Fahrrad durchfahren kann?

Ist es der Bereich, den ich in der o. g. Zeitspanne mit dem Zug hin- und zurück fahren kann?

Ist es der Bereich, den ich in der o. g. Zeitspanne mit dem Auto hin- und zurück fahren kann?

Ist es der Bereich, den ich in der o. g. Zeitspanne mit dem Flieger hin- und zurück fliegen kann?

Der ortsnahe Bereich kann sich nur nach der Zeit bestimmen, da es sonst eine verfassungswidrige Diskriminierung wäre, dass ein Berliner sich innerhalb Berlins aufhalten darf und einer aus Gröde sich nur in Gröde aufhalten darf.

Ich habe auch noch nie einen Bescheid erhalten in dem ein Bereich festgelegt wurde. Immer nur der "ortsnahe Bereich". "ortsnaher Bereich" ist allerdings ein unbestimmter Begriff.

Würde dort mein Heimatort stehen, würde ich schneller wie der Bescheid bei mir ist, schon Verfassungsbeschwerde eingelegt haben.

Fakt ist, es gibt keinen Hausarrest für Arbeitslose. Dies wäre ein klarer Verfassungsbruch.

Das Einzige, was ein Arbeitsloser machen muß ist, er muß täglich per Briefpost erreichbar sein.
Solanus ist offline  
Alt 15.10.2014, 09:09   #18
lilli64
Elo-User/in
 
Registriert seit: 19.11.2013
Beiträge: 144
lilli64 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Da du keine Genemigung für eine OA bekommen hast, bist du doch sicherlich auch gar nicht weggewesen, denn ohne Erlaubniss des JC machst du doch als braver Bürger nichts, oder

Na und dann brauchst du dich doch auch gar nicht zurückmelden

lg
lilli64 ist offline  
Alt 15.10.2014, 12:30   #19
obi68->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.10.2011
Beiträge: 1.508
obi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiertobi68 Enagagiert
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

überflüssig, daher gelöscht.
obi68 ist gerade online  
Alt 15.10.2014, 16:00   #20
Rübennase
Elo-User/in
 
Registriert seit: 26.01.2012
Beiträge: 729
Rübennase Rübennase Rübennase
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Zitat von Strolchenmann Beitrag anzeigen
Die Logik (Eingangspost lesen) sagt das beim JC ein Schriftstück existiert welches beweist das eine OA beantragt wurde, taucht dieses plötzlich in der nächsten Zeit auf, dann kann es passieren das der TE seine Leistungen eingestellt bekommt weil er sich nicht zurück gemeldet hat, deshalb soll er vorsichtshalber Montag aufschlagen und sich dort melden, dann kann zu 100% nix passieren
Wenn du dich zurückmeldest von einer Ortsabwesenheit die nicht genehmigt wurde dann wird dir der Regelsatz für diese Tage die du unerlaubt ortsabwesend warst gestrichen. Das ist das dümmste was man machen kann und so ziemlich das Gegenteil von "dann kann zu 100% nix passieren" Und die Leistungen können auch nicht gestrichen werden weil plötzlich irgendwo ein Antrag für OAW auftaucht wie du behauptest.
Rübennase ist offline  
Alt 15.10.2014, 16:34   #21
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Zitat von Gerd35Leipzig Beitrag anzeigen
mir ist es 2 mal so ergangen, 3 Tage OA schriftlich 2 Wochen vorher mitgeteilt und dann persönlich am Tag nach der Heimkehr zurück gemeldet.
Jedes mal der gleiche Spruch an der Anmeldung: Ortsabwesenheit? Ist hier bei ihnen nicht eingetragen, was wollen sie jetzt von uns?

Das ist echte kriminelle Energie, die MA an der Anmeldung werden angehalten den H4E diesen Spruch zu drücken, damit diese denken, gut wenn es eh nicht eingetragen wird, muss ich mich ja auch nicht zurück melden. So wird sanktionswürdiges Verhalten provoziert und Sparpotential generiert.
3 Tage OA schriftlich 2 Wochen vorher mitgeteilt ---ist nichts. Man braucht die Zustimmung vom JC. Und nur DIE wird ins System eingetragen. Alles andere macht überhaupt keinen Sinn.
Aber diese Denke ist dir fremd, nicht wahr? (ach, was frag ich)
Es muss was kriminelles sein.
silka ist offline  
Alt 15.10.2014, 16:36   #22
Don Vittorio
Elo-User/in
 
Registriert seit: 11.07.2013
Beiträge: 3.792
Don Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio EnagagiertDon Vittorio Enagagiert
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Wer für einen Tag OAW beantragt,der hat seinen Nick Slave1 zu Recht gewählt.

Aber er macht sich selbst dazu.
Man kann alles treiben,man kann aber auch übertreiben.
Don Vittorio ist offline  
Alt 15.10.2014, 16:39   #23
pillepalle
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Ortsabwesenheit für einen tag beantragt, bisher noch keine bestätigung, was tun?

Also, man kann es sich selbst auch unnötig schwer machen.

Für 1 Tag würde ich nie eine OAW beantragen. Wozu?

Und selbst übers Wochenende. Was kann da freitags kommen? VV? Da langt es, wenn ich mich Montag bewerbe. Einladung? Die kann ja dann wohl auch erst für Montag sein, wär mir neu, dass die samstags arbeiten.

Ich bin nicht oft ortsabwesend, nehme mir aber trotzdem die Freiheit übers Wochenende manchmal gar nicht in den Briefkasten zu schauen, weil ich am Wochenende auf Stress und Sorgen kein Bock hab.

Ich würde mich nicht zurückmelden. Selbst wenn der Antrag wieder auftaucht und gefragt wird: waren sie nun weg oder nicht? Dann sagt man halt: "nein". Die OAW müsste ja erst mal bewiesen werden - ein Antrag reicht dazu nicht aus.

Und mal ehrlich, ganz doof sind die beim Amt auch nicht. Denen ist schon klar, vermute ich, dass man mal einen Tag oder auch übers Wochenende wegfährt - sofern man das zahlen kann vom Hartz IV. Denen ist sogar klar, dass auch Hartz-IV-Empfänger Weihnachtsgeschenke erhalten. Da fragt ja auch keine Sau nach nach den Feiertagen: jetzt zählen Sie mal auf, was Sie bekommen haben, damit wir Ihnen dementsprechend das Geld kürzen können.

Ich vermute, der SB fand den Antrag für einen Tag - noch dazu Freitag - einfach lächerlich und hat darum nicht reagiert - weil ihm total egal ist, ob da jemand mal übers WE weg ist oder nicht. Nicht alle SB legens nur drauf an, einem die Kohle zu kürzen.

Ich würde einfach wegfahren, mich hinterher natürlich NICHT zurückmelden, und davon ausgehen, dass diese OAW nie wieder Thema sein wird.
 
Thema geschlossen

Stichwortsuche
beantragt, bestätigung, ortsabwesenheit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vermittlungsvorschlag: Bewerbung abgeschickt, bisher noch keine Antwort ash007 Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 9 30.12.2011 02:59
ALG 2 beantragt, aber immer noch keine Antwort von Jobcenter albei ALG II 4 01.12.2011 16:35
Ich bin völlig verzweifelt - Leistungen im März beantragt und bisher kein Geld! tartrat Allgemeine Fragen 27 12.07.2011 18:03
OrtsAbwesenheit beantragt Benton ALG II 13 11.07.2011 18:05
Schriftliche Bestätigung der genehmigten Ortsabwesenheit Angst vorm Staat Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 19 24.09.2007 10:12


Es ist jetzt 13:29 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2017 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland