Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> JC will Geld zurück haben.

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2014, 15:05   #1
Harrypotter
Elo-User/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 77
Harrypotter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard JC will Geld zurück haben.

Der Sohn einer Dame die ich kennen, hat vor 4 Monate selbst gekündigt, weil er psychische Probleme hat.
Er bekam auch 3 Monate Reibungslos sein Geld.
Nun schreibt das JC ihn an und verlangt von ihm nicht nur die bezahlten 3 Monate, sondern ca. 30% mehr, weil es auch die Sozialleistungen
dazu rechnet.
Die Frau hat keinen Computer. Der Sohn hat nicht gelogen, sondern dem JC nur die Wahrheit erzählt.
Ich möchte gerne helfen.
Kann jemand mir sagen welche Rechte der Junge mann hat ?
Harrypotter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 15:13   #2
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Der Junge kann jetzt versuchen über eine Ratenzahlungsvereinbarung von seinen Schulden runter zu kommen, oder es wird mit zukünftigen Leistungen verrechnet, in dem Fall hier wo der Fehler beim JC lag mit maximal 10% der Regelleistung
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 15:18   #3
elo237
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von elo237
 
Registriert seit: 13.05.2011
Ort: In diesem Sonnensystem
Beiträge: 4.178
elo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiertelo237 Enagagiert
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

alles geht nicht

wenn er nachweislich alles angegeben hat, die Gründe
und trotzdem Geld bekommen hat

dann muß es da Möglichkeiten geben das abzuwenden

und zusätzlich 30 % ist mal voller Quatsch

besser zum Anwalt per beratungsschein
__

Ich bin eine fleißige Arbeitermaus und warte auf die Mäuse!
elo237 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 15:22   #4
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Dann ist es eine Fehlberechnung des JC, und die können trotzdem zurück fordern, er kann höchstens versuchen auf Entreicherung zu argumentieren
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 16:47   #5
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.974
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Zitat:
hat vor 4 Monate selbst gekündigt, weil er psychische Probleme hat.
War er AU und hatte er ein Attest vom Arzt, der eine Kündigung befürwortet hat?

Hat er noch ALG I also Arbeitslosengeld bekommen und mit ALG II aufgestockt?

Zitat:
Der Sohn hat nicht gelogen, sondern dem JC nur die Wahrheit erzählt.
Hat er dem JC das Kündigungsschreiben eingereicht?
Wie hat er gekündigt, schriftlich oder mündlich, weil du schreibst die Wahrheit erzählt?

Zitat:
sondern ca. 30% mehr, weil es auch die Sozialleistungen
dazu rechnet.
Was genau ist hiermit gemeint, welche Sozialleistungen?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:51   #6
Harrypotter
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 77
Harrypotter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
War er AU und hatte er ein Attest vom Arzt, der eine Kündigung befürwortet hat?
Leider nein.
Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hat er noch ALG I also Arbeitslosengeld bekommen und mit ALG II aufgestockt?
Nein. Die Zeit wo er gearbeitet hatte war zu kurz.
Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hat er dem JC das Kündigungsschreiben eingereicht?
Wie hat er gekündigt, schriftlich oder mündlich ?
Schriftlich und das Schreiben lag dem JC vor.
Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Was genau ist hiermit gemeint, welche Sozialleistungen?
Ich nehme an ( er ist nicht hier ) es sind AOK Beiträge.
Harrypotter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:54   #7
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Dann ist der Fall klar, das muss zurück bezahlt werden wie schon anfangs vermutet
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:54   #8
Cerberus
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

AOK wäre eine Versicherungsleistung.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:59   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.974
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Hmm @Harrypotter es wäre sinnvoll mal das Schreiben zu lesen, natürlich ohne persönliche Daten.

Zitat:
Er bekam auch 3 Monate Reibungslos sein Geld.
Es muß doch einen Grund dafür geben, das offensichtlich gezahlt wurde bzw. waren diese Bescheide vorläufig?

Also sei mal so nett wenn möglich den Text von diesem Schreiben, dann kann man weitersehen.

Wurde in dem Schreiben von einer Sanktion geschrieben?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 19:10   #10
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 30.12.2010
Beiträge: 5.817
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Ich gehe davon aus, dass man Kostenersatz wegen sozialwidrigen Verhaltens fordert (§ 34 SGB II SGB 2 - Einzelnorm ).
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 19:13   #11
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Zitat von Harrypotter Beitrag anzeigen
Der Sohn einer Dame die ich kennen, hat vor 4 Monate selbst gekündigt, weil er psychische Probleme hat.
Er bekam auch 3 Monate Reibungslos sein Geld.
Nun schreibt das JC ihn an und verlangt von ihm nicht nur die bezahlten 3 Monate, sondern ca. 30% mehr, weil es auch die Sozialleistungen
dazu rechnet.
Die Frau hat keinen Computer. Der Sohn hat nicht gelogen, sondern dem JC nur die Wahrheit erzählt.
Steht in dem Schreiben was von § 34 oder 34a SGB II ?
Eine Begründung für den Ersatzanspruch muss auch da drin stehen.
Das wäre wichtig, zu wissen.
Deine Antwort an @Seepferdchen weist auf den 34 oder 34a hin.

Zunächst mal geht trotzdem Widerspruch. Schriftlich.
Hat das Schreiben eine Rechtsbehelfsbelehrung( Hinweis Widerspruch)?
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2014, 00:14   #12
Harrypotter
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.01.2011
Beiträge: 77
Harrypotter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC will Geld zurück haben.

Zitat von silka Beitrag anzeigen
Steht in dem Schreiben was von § 34 oder 34a SGB II ?
Eine Begründung für den Ersatzanspruch muss auch da drin stehen.
Das wäre wichtig, zu wissen.
Deine Antwort an @Seepferdchen weist auf den 34 oder 34a hin.

Zunächst mal geht trotzdem Widerspruch. Schriftlich.
Hat das Schreiben eine Rechtsbehelfsbelehrung( Hinweis Widerspruch)?
Das Schreiben ist noch kein Bescheid.
Morgen werde ich versuchen den Jungen Mann zu sprechen, damit ich deine Frage beantworten kann.
Harrypotter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
geld, selbst gekuendigt

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JC will Geld zurück nobody0815a ALG II 11 20.07.2014 22:46
Arbeitsamt will Geld zurück Jurek ALG II 3 21.04.2013 09:45
Helmut Manz weist Vorwurf, Sarrazin als „Arsch“ verharmlost zu haben, zurück Martin Behrsing Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 26.02.2011 21:42
Geld zurück??? mustang Allgemeine Fragen 4 11.10.2010 00:40
Geld zurück wegen Arbeitsaufnahme 1 1/2 monate kein geld tini87 ALG II 12 19.08.2009 09:54


Es ist jetzt 09:08 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland