Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Brauche Hilfe, Mietzahlung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2014, 15:55   #1
salomon12
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Brauche Hilfe, Mietzahlung

Sehr geehrtes elo forum,

bis jetzt hab ich immer eure beiträge gelesen, und viel gelernt, und nun siehe da ich hab selber probleme, wieso !!!! lest es selbst


Hatte heute meinen ersten Arbeitstag gehabt davor hab ich alg2 bezogen!!, und zwar seit dem 22 september bei der zeitarbeitsfirma in der Produktion , nachdem feierabend ruf ich beim jobcenter an um es zu melden, das ich arbeit habe, jetzt sagt die Dame von der leistungsabteilung, das ich vorbei kommen müsste und ihr den Vertrag zeigen müsste, darauf hin meinte ich das würde nicht gehen da ich im frühschicht wäre und die zeitarbeitsfirma nicht mir frei gibt!!! Jetzt ist meine Frage , ich muß am 30. September meine miete zahlen, bekomme ich jetzt eventuell noch geld vom jobcenter oder nicht hab überhaupt kein geld auf dem konto, und weiß nicht wie ich die miete zahlen soll, für den 30september, war ja bis heute arbeitssuchend, und kann ich den vertag eigentlich nicht denen per email senden oder in den briefkasten werfen

vielen dank für eure hilfe
ihr seit die besten

euer salomon12
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 16:00   #2
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.774
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Da heute dein erster Arbeitstag ist, kommt deine erste Lohnabrechnung wohl auch erst im Oktober? Also müsste dir die volle Miete noch für diesen Monat zu stehen, da werden sich bestimmt noch ein paar melden hier zu.

Was mir aber auffiel. Gebe deinen Arbeitsvertrag nicht aus der Hand, auch ein Vorzeigen ist nicht nötig. Es reichen Lohnabrechnungen, kein Arbeitsvertrag vorzeigen, daß geht denen einen feuchten Kehricht an. Warum wollen die deinen Vertrag? Damit das JC sich die Vermittlung in Arbeit auf die Brust schreiben kann, wir haben wieder jemanden vermittelt, auch wenn es nicht stimmt. Also Arbeitsvertrag musst du nicht vorzeigen.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 16:09   #3
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat von DonOs Beitrag anzeigen
Da heute dein erster Arbeitstag ist, kommt deine erste Lohnabrechnung wohl auch erst im Oktober? Also müsste dir die volle Miete noch für diesen Monat zu stehen, da werden sich bestimmt noch ein paar melden hier zu.

Was mir aber auffiel. Gebe deinen Arbeitsvertrag nicht aus der Hand, auch ein Vorzeigen ist nicht nötig. Es reichen Lohnabrechnungen, kein Arbeitsvertrag vorzeigen, daß geht denen einen feuchten Kehricht an. Warum wollen die deinen Vertrag? Damit das JC sich die Vermittlung in Arbeit auf die Brust schreiben kann, wir haben wieder jemanden vermittelt, auch wenn es nicht stimmt. Also Arbeitsvertrag musst du nicht vorzeigen.
die frau von der leistungsabteilung, meinte zu mir das ich ja für den monat schon das geld bekommen hätte für september , !!! deshalb war ich stutzig es geht ja um den 30 september also für oktober, sie meinte ich müsste ein darlehen aufnehmen !!!
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 16:21   #4
Strolchenmann->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 11.09.2006
Beiträge: 991
Strolchenmann Strolchenmann Strolchenmann
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Wenn dir der erste Lohn für September im Oktober zufließt, dann steht dir auch noch für den September das volle ALG II zu, und da es nur ein paar Tage im September sind auch noch aufstockendes ALG II für Oktober

Den Vertrag kannst du auch Faxen, per Post schicken oder einwerfen in den Hausbriefkasten, dann aber nur eine Kopie davon

Lass dir von der ZAF bestätigen wann der erste Lohn fließt
Strolchenmann ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 16:50   #5
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.774
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat von Strolchenmann Beitrag anzeigen

Den Vertrag kannst du auch Faxen, per Post schicken oder einwerfen in den Hausbriefkasten, dann aber nur eine Kopie davon

Aber warum denn? Es gibt keine Rechtsgrundlage dafür. Die schmücken sich mit fremden Lorbeeren. Wenn man das mal systematisch hinterfragen würde, da sicherlich eingeschüchtert mehr als jeder zweite den Vertrag vorzeigt, wäre deren Vermittlungsquoten wohl noch weit niedriger als die jetzigen geschönten. Die schreiben sich bereits "vermittelt" auf die Stirn wenn Schüler nach der Schule in das Berufsleben einsteigen, mit einem Job oder Ausbildung, ohne jegliches zutun.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 17:32   #6
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat von Strolchenmann Beitrag anzeigen
Wenn dir der erste Lohn für September im Oktober zufließt, dann steht dir auch noch für den September das volle ALG II zu, und da es nur ein paar Tage im September sind auch noch aufstockendes ALG II für Oktober

Den Vertrag kannst du auch Faxen, per Post schicken oder einwerfen in den Hausbriefkasten, dann aber nur eine Kopie davon

Lass dir von der ZAF bestätigen wann der erste Lohn fließt
hi strolchmann, das heißt also ich würde im september alg2 noch bekommen für den monat oktober?
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2014, 18:31   #7
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat:
ich stutzig es geht ja um den 30 september also für oktober, sie meinte ich müsste ein darlehen aufnehmen !!!
Für September hast du ALG II bekommen.

Weil § 41 SGB II

Zitat:
Die Leistungen sollen jeweils für sechs Monate bewilligt und monatlich im Voraus erbracht werden.
Für den Fall Lohn/Gehalt kommt später, bitte einen Antrag stellen auf ein Darlehn

§ 42a SGB II i.V.m. § 24 ABs. 4 SGB II

Jetzt bleibt die Frage reicht dein Lohn um kein ALG II mehr zu beziehen?

Zitat:
hi strolchmann, das heißt also ich würde im september alg2 noch bekommen für den monat oktober?
Nein hier irrt @Strolchemann

Zitat:
Wenn dir der erste Lohn für September im Oktober zufließt, dann steht dir auch noch für den September das volle ALG II zu, und da es nur ein paar Tage im September sind auch noch aufstockendes ALG II für Oktober
Ich weiß nicht wie @Strolchemann zu dieser Annahme kommt, aufstockendes ALG II im Oktober?

ALG II hat der TE bereits bekommen, siehe oben!
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 16:45   #8
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard !

Hallo Leute,

also ich hatte vor 3 tagen meinem Jobcenter meinen Arbeitsvertrag zugeschickt , jetzt guck ich heute in den briefkasten und denke nur wollen die mich wirklich verarschen.... ein schreiben bekommen wo drauf steht, ihre leistungen wurden vorläufig eingestellt (das ist ja in ordung), weil sie eine Eerwerbstätigkeit aufgenommen haben und sie deshalb ihren lebensunterhalt aus eigenem einkommen sichern können. bitte reichen sie die beigefüten anlage ek von ihnen ausgefüllt und die beigefügte einkommensbescheinigung durch den arbeitgeber ausgefüllt sowie den arbeitsvertrag bei uns ein .... wieso soll ich bitte wieder den anlage ek ausfüllen wenn ich seit montag erst angefangen hab zu arbeiten!!!! warum wollen die meinen arbeitsvertrag obwohl ich dne schon eingereicht haben hallo gehts noch ich muss am 30 die miete zahlen und weiß nicht weiter !!!! bitttttte helftttttttttttt mirrrrrrrrrrrrrr ich arbeite doch erst seit dem 22.09.2014 und muss am 30.09.2014 die miete zahlen
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 16:57   #9
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Hast du den Antrag auf ein Darlehn gestellt, wie im Post 7 bereits dir geschrieben?

Und ich hatte die Frage gestellt, wird dein Einkommen reichen um nicht mit ALG II aufzustocken?

Arbeitsvertrag geht dem JC nichts an, die Einkommensbescheinigung muß vom AG
ausgefüllt werden, falls du Aufstocker bist.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:06   #10
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Hast du den Antrag auf ein Darlehn gestellt, wie im Post 7 bereits dir geschrieben?

Und ich hatte die Frage gestellt, wird dein Einkommen reichen um nicht mit ALG II aufzustocken?

Arbeitsvertrag geht dem JC nichts an, die Einkommensbescheinigung muß vom AG
ausgefüllt werden, falls du Aufstocker bist.
hi, die dame vom jobcenter meinte sie würden das verechnen mit den 8:50 € in der woche um zu schauen ob ich damit über die runde kommen für den monat gegebenfalls ein darlehen aufnehmen müsste deshalb sollte ich den arbeitsvertrag schicken, hatte ich ja auch gemacht und jetzt kommt sowas an
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:09   #11
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Zitat:
hatte ich ja auch gemacht und jetzt kommt sowas an
Was hast du gemacht einen schriftlichen Antrag auf ein Darlehn gestellt?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:11   #12
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Was hast du gemacht einen schriftlichen Antrag auf ein Darlehn gestellt?
nein, die dame von der leistungsabteilung meinte sie müsste das erstmal verrechen ob ich überhaupt ein darlehen aufnehemen müsste, hab es ja angesprochen , deshalb meinte sie soll ich den arbeitsvertrag schicken
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:18   #13
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Nee den Antrag stellen, das ist wichtig.

Und es muß doch auch geklärt werden ob dein Einkommen reicht oder ob du
wie bereits erwähnt mit ALG II aufstocken mußt.

Hast du dir das mal durchgerechnet?

Wie hoch wird denn dein monatliches Gehalt/Lohn sein?

Wenn du mit deinem Einkommen nicht aufstocken mußt, kannst du auch ggf. Wohngeld
beantragen, das nur mal zur Info.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:23   #14
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Nee den Antrag stellen, das ist wichtig.

Und es muß doch auch geklärt werden ob dein Einkommen reicht oder ob du
wie bereits erwähnt mit ALG II aufstocken mußt.

Hast du dir das mal durchgerechnet?

Wie hoch wird denn dein monatliches Gehalt/Lohn sein?

Wenn du mit deinem Einkommen nicht aufstocken mußt, kannst du auch ggf. Wohngeld
beantragen, das nur mal zur Info.
8euro 50 in einer 40 stunden woche das müsste reichen aber es geht ja um den 30 diesen monat meinen lohn von der zeitarbeit krieg ich ja am 15 erst
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:27   #15
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: !

Ja ist etwas knapp und dir etwas borgen, damit du wenigstens die Miete zahlen kannst?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 17:43   #16
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat:
nein, die dame von der leistungsabteilung meinte sie müsste das erstmal verrechen ob ich überhaupt ein darlehen aufnehemen müsste, hab es ja angesprochen , deshalb meinte sie soll ich den arbeitsvertrag schicken
Man kommuniziert mit dem Jobcenter nachweilich schriftlich oder hat jemanden als Beistand dabei.
Anträge schriftlich stellen und denen nachweislich zukommen lassen. Eingereichte Unterlagen quittieren lassen.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:19   #17
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat von gelibeh Beitrag anzeigen
Man kommuniziert mit dem Jobcenter nachweilich schriftlich oder hat jemanden als Beistand dabei.
Anträge schriftlich stellen und denen nachweislich zukommen lassen. Eingereichte Unterlagen quittieren lassen.
ja ich weiß, ich würde sogar persönlich lieber hingehen geht alles nur nicht weil ich arbeite -.-
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:32   #18
silka
Elo-User/in
 
Registriert seit: 15.10.2012
Beiträge: 6.100
silka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiertsilka Enagagiert
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Zitat von salomon12 Beitrag anzeigen
ja ich weiß, ich würde sogar persönlich lieber hingehen geht alles nur nicht weil ich arbeite -.-
Nicht persönlich, sondern schriftlich!
Also schreiben.
Heute einen formlosen schriftlichen Antrag auf ein Überbrückungsdarlehen bis zur ersten Lohnzahlung schreiben.
Morgen früh in den gelben Kasten oder den Hausbriefkasten des JC.
Haben die am Montag was zu lesen und zu bewilligen, während du malochst.
Mach dirs doch nicht so schwer.
Arbeitsvertrag geht die nichts an.
Einkommensbescheinigun, Lohnnachweis, Gehaltszettel... dem JC zustellen, wenn du das hast. Das dauert ja noch.
silka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2014, 18:40   #19
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

Antrag vorab per Fax mit qualifizierten Sendebericht und dann erst per Post, damit du was
in den Händen hast.

Sendebericht mit Kopie der ersten Seite.
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2014, 10:52   #20
salomon12
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 22.09.2014
Beiträge: 26
salomon12 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Brauche Hilfe, Mietzahlung

also brauch ich den anlagen ek garnicht ausfüllen richtig es reicht einfach die einkommensbescheinigung, weil der anlagen ek mit dabei war die haben ja meine daten !!!!
salomon12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
brauche, hilfe, mietzahlung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche dringend Hilfe, bald obdachlos ohne Hilfe Sonnenkind636 Allgemeine Fragen 34 05.07.2014 01:33
ich brauche Hilfe saskia0208 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 10 20.10.2013 16:35
Brauche Hilfe bergtrollsven Anträge 5 21.07.2013 15:17
HILFE brauche dringend HILFE karindxx KDU - Miete / Untermiete 7 25.11.2009 11:07
Brauche Hilfe rossy Allgemeine Fragen 11 05.07.2008 13:51


Es ist jetzt 10:37 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland