Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.09.2014, 17:52   #1
Fotoz
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Fotoz
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 629
Fotoz Fotoz
Standard Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Wie lange wäre die übliche Wartezeit, bis das SG einen Antrag auf einen vollstreckbaren Titel erstellt?

Hintergrund: JC erklärt sich bei Gericht bereit, eine pauschale Kostenerstattung der Klage zu übernehmen, zahlt aber trotz Mahnung und Fristsetzung nicht.

Hat das schon jemand durch?
__


Fotoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2014, 17:55   #2
DonOs
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von DonOs
 
Registriert seit: 23.02.2014
Beiträge: 1.804
DonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs EnagagiertDonOs Enagagiert
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Gab es nicht da Fälle wo man Anwälte beauftragt hatte, die dann beim JC pfänden wollten.
DonOs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 03:41   #3
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.020
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Zitat:
Wie lange wäre die übliche Wartezeit, bis das SG einen Antrag auf einen vollstreckbaren Titel erstellt?
Gar keine ...

Das hier war der Leipziger JC-Pfändungsfall Hartz IV Bezieher lässt Jobcenter pfänden

Hast du ein Anerkenntnis in Euro und Cent, oder nur ein Anerkenntnis über eine pauschale (unbestimmte) Summe? In letzterem Fall müsste evtl. noch ein Kostenfestsetzungsbeschluss beantragt werden.
Claus. ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 22:47   #4
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.309
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Zitat:
Hintergrund: JC erklärt sich bei Gericht bereit, eine pauschale Kostenerstattung der Klage zu übernehmen, zahlt aber trotz Mahnung und Fristsetzung nicht.
Wie wurden denn die Kosten festgesetzt? Aus dem Anerkenntnis "Der Beklagte erklärt sich bereit, die außergerichtlichen Kosten des Verfahrens zu erstatten." kannst du keine Vollstreckung beantragen.

Für die Kostenfestsetzung ist der Urkundsbeamte des Gerichts zuständig (§ 197 SGG). Dann bekommst du einen Kostenfestsetzungsbeschluss. Und den kannst du vollstrecken lassen.
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 23:04   #5
P123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Es soll auch schon Zwangsvollstreckungen aus Leistungsbescheiden gegeben haben, als heuer im Januar etliche JC bundesweit aus Jux und Tollerei die Zahlungen einstellten und die Schuld dafür auf die Banken (SEPA-Umstellung) schoben. Und es haben auch StB schon das Finanzamt pfänden lassen. Insofern hat das jetzt nicht den absoluten Seltenheitswert.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2014, 23:51   #6
Helga40
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Helga40
 
Registriert seit: 31.12.2010
Beiträge: 6.309
Helga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 EnagagiertHelga40 Enagagiert
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Das hat aber doch nichts mit der im Eingangsbeitrag aufgeworfenen Frage zu tun. Hier muss erstmal geklärt werden, ob der Behördenvertreter nur ein Kostengrundanerkenntnis abgegeben hat oder aber schon ein fester Kostenerstattungsbetrag vereinbart wurde.

Bei einem reinen Kostengrundanerkenntnis muss erstmal jemand die Höhe der zu erstattenden Kosten festsetzen. Vorher kann man auch nichts vollstrecken.
Helga40 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2014, 20:53   #7
Fotoz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Fotoz
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 629
Fotoz Fotoz
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

Hallo,

also es ist so.

"Der Beklagte erklärt sich bereit, die außergerichtlichen Kosten des Verfahrens pauschal von XY € zu erstatten."

Die Höhe der Kosten hat die Beklagte sich also bei Gericht selbst bereit erklärt, diese pauschal ohne Nachweise in Höhe von ... zu erstatten.

Es ist also vom JC eine Summe anerkannt worden diese zu erstatten, ohne im Einzelnen eine Aufschlüsselung und Nachweise zu erbringen.

Zwei Mahnungen liegen dem JC schon vor. Die zweite mit Fristsetzung, welche überschritten ist.

Zahlung bis jetzt: Nichts.
__


Fotoz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2014, 12:08   #8
Fotoz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von Fotoz
 
Registriert seit: 30.08.2008
Beiträge: 629
Fotoz Fotoz
Standard AW: Beantragung und Wartezeit Vollstreckungstitel

So, anscheinend hat das Schreiben zum Sozial-Gericht wohl den kurzen Dienstweg von dort zum JC aktiviert.
Somit wollte das SG anscheinend das Aufschlagen des Gerichtsvollziehers beim JC vermeiden. Schöne Zusammenarbeit zwischen dem SG und JC...

Das Geld ist auf dem Konto.

Und leider (wie fast immer) erst unter effentiven "Druck", oder wie sollte man das noch die möglichen guten Beziehungen von Richtern des SG und dem JC bezeichen?
__


Fotoz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
beantragung, vollstreckungstitel, wartezeit

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
neue Inkassokosten nach Vollstreckungstitel, enDebito Inkasso vorm. Urmann&Kollegen Elwing76 Schulden 18 05.06.2014 22:57
wartezeit patch1 Allgemeine Fragen 5 20.02.2014 20:39
Wartezeit Reaktion EA Misses Anträge 4 06.07.2011 11:10
Wartezeit Entscheidung SG Reiner Zufall ALG II 13 12.02.2011 10:13
Sozialwohnung und Wartezeit calippo U 25 1 04.11.2009 21:16


Es ist jetzt 06:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland