QR-Code des ELO-ForumErwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum)
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Was wäre wenn...

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.07.2007, 20:43   #1
BG4
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von BG4
 
Registriert seit: 21.07.2007
Beiträge: 74
BG4
Standard Was wäre wenn...

Hallo
Ich lese schon lange mit und meist konnten meine Fragen so schon beantwortet werden.
Nun aber zu meiner Frage. Wir sind in einer BG (2 Erwachsene, 2 Kinder (5 und 7)). Mein Lebenspartner bekommt monatlich 1000 Euro netto als Verdienst. Da ich dem Druck der ARGE nicht mehr standhalte, überlegen wir uns, dass ich mich einfach aus der BG rausnehme, bzw. dem Arbeitsmarkt NICHT MEHR zur Verfügung stehen will. Geht das? Wird dann einfach um den Betrag reduziert, der bei mir in dem Bescheid aufgelistet wird? Wie berechnen die dann?
Danke für Antworten.
BG4 ist offline  
Alt 21.07.2007, 21:00   #2
katzenfreund
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
 
Benutzerbild von katzenfreund
 
Registriert seit: 19.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 136
katzenfreund
Standard

Zitat von BG4 Beitrag anzeigen
Hallo
Ich lese schon lange mit und meist konnten meine Fragen so schon beantwortet werden.
Nun aber zu meiner Frage. Wir sind in einer BG (2 Erwachsene, 2 Kinder (5 und 7)). Mein Lebenspartner bekommt monatlich 1000 Euro netto als Verdienst. Da ich dem Druck der ARGE nicht mehr standhalte, überlegen wir uns, dass ich mich einfach aus der BG rausnehme, bzw. dem Arbeitsmarkt NICHT MEHR zur Verfügung stehen will. Geht das? Wird dann einfach um den Betrag reduziert, der bei mir in dem Bescheid aufgelistet wird? Wie berechnen die dann?
Danke für Antworten.
Wie willst Du Dich aus der BG "rausnehmen"? Ihr seid eine eheähnl. Gemeinschaft. Dein Lebenspartner steht für Dich mit ein + umgekehrt.
katzenfreund ist offline  
Alt 21.07.2007, 21:03   #3
BG4
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von BG4
 
Registriert seit: 21.07.2007
Beiträge: 74
BG4
Standard

Ich möchte einfach dem Arbeitsmarkt nicht mehr zur Verfügung stehen, so meine ich das. Wegen dem ständigen Druck mit Einladungen, Massnahmen, Vorstellungen etc. bin ich schon in Therapie. Darum frage ich mich, wieviel uns dann berechent wird.
BG4 ist offline  
Alt 21.07.2007, 21:11   #4
Arwen
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Arwen
 
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Köln
Beiträge: 1.653
Arwen
Standard

Deine Leistungen würden komplett wegfallen. Du wärst quasi für die ArGe nicht mehr existent, wenn Du z.B. keinen Fortzahlungsantrag mehr stellen würdest, schätze ich. Kosten der Unterkunft wären dadurch auch reduziert, da Dein Anteil fehlen würde. Wovon möchtest Du leben? Von seinem Regelsatz wird Dein Partner Dir kaum etwas abgeben können, Deine Kinder schon gar nicht. Eher umkehrt: SIE sind auf einen Teil Deines Regelsatzes angewiesen, vor allem das Schulkind.

Andererseits verstehe ich zu gut, wie Du Dich fühlst - kaum einer hat mehr "Lust" und Nerven, diesem Druck auf Dauer standzuhalten, ohne daran krank zu werden (mehr oder weniger).


Gruß, Arwen
__



Falls Freiheit überhaupt irgend etwas bedeutet,
dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.
George Orwell
Arwen ist offline  
Alt 21.07.2007, 21:15   #5
BG4
Unbestätigter Zugang (Email gültig?)
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Benutzerbild von BG4
 
Registriert seit: 21.07.2007
Beiträge: 74
BG4
Standard

Mit sowas hab ich gerechnet. Leider. Ich habs sooooooooo satt das Ganze. Ich bin gerne Hausfrau und möchte das auch eigentlich bleiben. Das ist das Problem. Aber das Geld reicht halt nicht, wenn ich nicht wenigstens "virtuell" dem Markt zur Verfügung stehe.
BG4 ist offline  
Thema geschlossen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wäre dieser Umzug berechtigt? holpet KDU - Umzüge... 5 02.06.2008 07:35
Wie wäre es mit einer Anstellung als Leistungsfallmanager? Heinmueck Allgemeine Fragen 6 19.10.2006 07:48
Wenn es nich zum heulen wäre könnte man vielleicht lachen hummellinge Allgemeine Fragen 7 22.04.2006 15:20
Eine Frage - wenn es nich so ernst wäre könnte man lachen hummellinge Allgemeine Fragen 2 08.04.2006 20:42
Was wäre wenn? ramona34 KDU - Miete / Untermiete 3 01.11.2005 17:37


Es ist jetzt 18:44 Uhr.

Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland