Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> hausgeldabrechnung für das Jobcenter

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2014, 18:34   #1
mickymaus123->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 06.05.2012
Ort: Bochum
Beiträge: 140
mickymaus123
Standard hausgeldabrechnung für das Jobcenter

ich habe gegen den Bescheid vom Jobcenter, so zuwenig Geld aufgelistet wurde, Widerspruch eingelegt.

Daraufhin habe ich am Samstag einen Brief von denen bekommen, in dem steht, das ich die hausgeldabrechnung einreichen soll. Ich schätze mal, dass es eine Reaktion auf meinen Widerspruch ist.

Die müssen aber doch schriftlich auf den Widerspruch eingehen, oder? Das haben die nicht gemacht, sondern verlangen ohne Komentar die Hausgeldabrechnung, die ich aber, m. e. schon eingreicht habe

Vielen Dank für eure Antwort
mickymaus123 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 06:37   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.825
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: hausgeldabrechnung für das Jobcenter

Zitat von mickymaus123 Beitrag anzeigen
ich habe gegen den Bescheid vom Jobcenter, so zuwenig Geld aufgelistet wurde, Widerspruch eingelegt.

Daraufhin habe ich am Samstag einen Brief von denen bekommen, in dem steht, das ich die hausgeldabrechnung (verständigungfrage = Nebenkosten?) einreichen soll. Ich schätze mal, dass es eine Reaktion auf meinen Widerspruch ist.

Die müssen aber doch schriftlich auf den Widerspruch eingehen, oder? Das haben die nicht gemacht, sondern verlangen ohne Komentar die Hausgeldabrechnung, die ich aber, m. e. schon eingreicht habe

Vielen Dank für eure Antwort
würde ich noch einmal mit Faxsendekopi/Beweis einreichen
und zur Begleichung innerhalb von 7 Tagen auffordern.


gruß
ww
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2014, 08:00   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: hausgeldabrechnung für das Jobcenter

Zitat:
Widerspruch eingelegt.
Wann hast du den Widerspruch eingereicht?

Zitat:
das ich die hausgeldabrechnung einreichen soll.
Was meinst du damit die Betriebskosten/Nebenkosten?

Zitat:
Die müssen aber doch schriftlich auf den Widerspruch eingehen, oder?
Ja es wird dir auf jeden Fall mitgeteilt, ob dem Widerspruch statt gegeben oder abgelehnt wird.

Zitat:
so zuwenig Geld aufgelistet wurde,
Ich denke daher will das JC deine Nebenkostenabrechnung haben, darum
noch kein Bescheid auf deinen Widerspruch.

Für den Widerspruch kann sich das JC 3 Monate Zeit lassen § 88 SGG .

Zitat:
sondern verlangen ohne Komentar die Hausgeldabrechnung, die ich aber, m. e. schon eingreicht habe
Frage hast du einen schriftlichen Nachweis darüber, das die Unterlage erhalten wurde?

Ansonsten erstelle nochmal eine Kopie samt kurzem Anschreiben und bitte persönliche Abgabe gegen Empfangsbestättigung auf der Kopie vom JC.
(vergiss deine BG-Nummer nicht im Schreiben)
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hausgeldabrechnung, jobcenter

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
der Punkt an dem es gegen das Jobcenter einfacher wird als mit dem jobcenter akaIMUN Allgemeine Fragen 12 29.06.2014 08:58
Kopie-Wut der Jobcenter - Was dürfen Jobcenter kopieren ? Alles ? SchlaubiSchlumpf ALG II 1 19.05.2011 09:27


Es ist jetzt 11:20 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland