Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Umzug, anderes Bundesland

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2014, 20:58   #1
Satsuki->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.08.2014
Beiträge: 1
Satsuki
Standard Umzug, anderes Bundesland

Hallo zusammen,

hab eine Weile in Threads zu diesem Thema gesucht, aber leider keine Antworten gefunden, die meine Fragen gänzlich klären.

Ich (27) wohne noch bei meinem Vater.
Nach der Schule hab ich keine Ausbildung gefunden und darum im Familienbetrieb mitgearbeitet, bis mein Vater mich entlassen hat.
Momentan beziehe ich seid zwei Monaten ALG II und bemühe mich weiterhin um eine Ausbildungs-/ Arbeitsstelle.
Mit meinem Vater gibt es deshalb seid längerem Stress, da er der Meinung ist, ich käme meinen anderen, seiner Ansicht nach wichtigeren Pflichten nicht mehr nach. Daher trage ich mich nun mit dem Gedanken auszuziehen.

Mein Freund (bezieht ebenfalls ALG II) hat mir vorgeschlagen zu Ihm zu ziehen. Allerdings wäre das ein anderes Bundesland.
Die höhere Zahl an Ausbildungs- und Arbeitsplatzmöglichkeiten würden mich schon dazu bewegen dorthin zu ziehen, aber ich habe irgendwo mal gelesen, dass das vom Amt nicht übernommen wird, solange man keine Stelle hat, bzw. eine in Aussicht.

Eine Freundin von mir meinte, dass der Umzug bestimmt nicht vom JB genehmigt wird, da Streit in einer Familie vollkommen normal sei. Außerdem sollte ich besser noch eine Weile warten, bevor ich etwas in der Richtung sage, weil ich beim ersten Gespräch mit meinem SB sagte, dass ich noch nicht umziehen möchte. Wenn ich jetzt sagen würde, das ich meine Meinung geändert habe, sähe es so aus als hätte ich gelogen und nur drauf gewartet das der Antrag bewilligt wird und würde bestimmt eine Sperre bekommen.

Daher meine Fragen
- Sperren die mich wirklich, wenn ich jetzt sage das ich doch umziehen möchte, bzw. mich darüber informiere, was ich an Informationen bringen muss/soll, damit ich Umziehen darf?
- Würde mir ein Auszug unter den gegebenen Umständen überhaupt genehmigt werden, oder hat meine Freundin recht?
- Wird wirklich nur der Umzug im jeweiligen Bundesland gezahlt und nicht darüber hinaus, bzw. gibt es da eine Grenze an Kilometern?
- Sperren die mich für drei Monate, oder länger, wenn ich ohne die Genehmigung des JC umziehen würde?
- Wie ist das, wenn ich ohne Genehmigung umziehe, aber vorher keine eigene Wohnung hatte. Wird dann nur das vom neuen JC gezahlt, was das vorherige JC, für mich, an Mietanteil gezahlt hat?
- Wie wird das mit der Erstausstattung gehandhabt. Hätte ich da überhaupt Anspruch drauf und würde ich die auch während/nach einer Sperre bekommen?
- Muss ich das Geld für den Umzug, bzw. die Erstausstattung zurückzahlen, wenn ich einen Job gefunden habe?
Satsuki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2014, 21:32   #2
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: Umzug, anderes Bundesland

Erstausstattung und Umzugskosten musst du nicht zurückzahlen. Und selbst wenn sie den Umzug genehmigen würden, so zahlen die wohl nur einen Transporter unter der Woche für 30 bis 50€ + Sprit. Den Rest darfst du selbst mit Freunden und Bekannten machen (Transporter/Sprit Rechnung aufbewahren). Sanktionen musst du nicht befürchen. Evtl. übernehmen sie nur die alte Miete, aber dazu werden sich andere erfahrene User äußern (falls diese Reglung überhaupt für die Wohnung bei den Eltern gilt)...
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
anderes, bundesland, umzug

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umzug in anderes Bundesland Saalekreiser ALG II 4 03.09.2012 10:44
Umzug in einen anderes Kreis oder anderes Bundesland Rosaroter Panther KDU - Umzüge... 4 17.10.2011 13:04
umzug in ein anderes bundesland toledo ALG II 2 25.04.2008 11:16
Umzug in ein anderes Bundesland nijaru Bedarfs- / Haushalts- u. Wohngemeinschaften / Familie 1 12.12.2007 12:37
Umzug in ein anderes Bundesland Sarah ALG II 5 21.08.2007 09:14


Es ist jetzt 04:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland