Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> wohngeld und hartz 4

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.08.2014, 22:26   #1
purea
Elo-User/in
 
Registriert seit: 02.10.2013
Beiträge: 12
purea Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard wohngeld und hartz 4

Hallo,

ich habe damals beim Antrag auf Hartz 4 der Sachbearbeiterin meinen Wohngeldbescheid gegeben, um alles ordnungsgemäß anzugeben. Dieser lief dann im nächsten Monat aus. Da es nur 15 Euro pro Monat waren, rief mich die Sachbearbeiterin etwas später an und teilte mir mit, dass es sich um einen geringfügigen Betrag handeln würde und es deshalb auch nicht abgezogen wird und ich auch nicht weiter tätig werden müsse. Nun, ein Jahr später, erhalte ich Post vom Wohnungsamt und werde aufgefordert, zur Sache Stellung zu nehmen. Es wurde unrechtmäßig Wohngeld bezogen und es wird im Brief bereits von Straftat geschrieben und dass ich vom Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch machen könne.

Kann jemand was dazu sagen? Ich muss mich ja äußern, ansonsten werden die mich wohl einfach anzeigen.
purea ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 23:18   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: wohngeld und hartz 4

Hallo,

Grundlage ist § 7 WoGG

Zitat:
(1) 1Vom Wohngeld ausgeschlossen sind Empfänger und Empfängerinnen von

1. Arbeitslosengeld II und Sozialgeld nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch, auch in den Fällen des § 25 des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch,
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2014, 23:59   #3
biddy
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von biddy
 
Registriert seit: 06.05.2007
Beiträge: 13.368
biddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/inbiddy Investor/in
Standard AW: wohngeld und hartz 4

Scheint aber nicht unüblich zu sein, dass eine letzte Zahlung Wohngeld, die bei erstmaligem Alg-II-Bezug noch zufließt, als Einkommen angerechnet wird. Dass das JC dies hier wegen eines "Bagatellbetrags" nicht getan hat, hätte man lieber schriftlich erhalten sollen :/

Wie kann es denn sein, dass das Jobcenter Dir ALG II bewilligt hat, wenn Du aktuell noch in Wohngeldbezug warst und wenn nur für den letzten Monat des Wohngeld-Bewilligungszeitraums? Da hätte das JC ja einen Fehler gemacht.

Eigentlich müsst dazu in Deinem Jobcenter-Akte etwas vermerkt sein (Wohngeldzufluss und was damit passiert), denn Du hast ja im Hauptantrag bzw. Einkommenserklärung das Wohngeld angegeben oder evtl. noch eine Kopie davon, ja?

Zitat:
Wohngeld kann einer leistungsberechtigten Person innerhalb der
Bedarfszeit zugeflossen sein. In diesem Fall ist ein Erstattungsan-
spruch der Wohngeldbehörde zu prüfen.

Beispiel:
Beschäftigungsverhältnis bis zum 15.10.
Am 20.10. werden Leistungen nach dem SGB II beantragt.

Entscheidung:
Der Wohngeldbescheid wird ab dem Monat der Arbeitslosengeld
II-Antragstellung (Oktober) nach § 28 Abs. 3 WoGG unwirksam.

Wohngeld wird gem. § 26 WoGG grundsätzlich im Voraus ge-
zahlt, es ist somit bereits zugeflossen (vgl. Rz. 9.4). Der Wohn-
geldanspruch entfällt durch die rückwirkende Arbeitslosengeld II-
Bewilligung ab 1.Oktober. Das Wohngeld ist auf Grund des tat-
sächlichen Zuflusses innerhalb der Bedarfszeit dennoch als Ein-
kommen im Oktober zu berücksichtigen. Bei der Wohngeldbe-
hörde ist der zu erstattende Betrag abzufragen.
Quelle

Ich würde mitteilen, dass Du davon ausgegangen bist, dass das Jobcenter beim Wohngeldamt, wie im Zitat beschrieben, den zu erstattenden Betrag abfragt ... oder aber Du teilst mit, dass Dir mündlich vom JC mitgeteilt wurde (müsste auch in der Akte vermerkt sein), dass es wg. eines "Bagatellbetrags" nicht angerechnet wird ... dann musst Du es aber vermutl. m. M. n. zurückzahlen.
Die sollen sich doch bitte ans Jobcenter wenden.
Allerdings hättest Du es dem Wohngeldamt unabhängig davon m. E. mitteilen müssen, dass Dir im Wohngeldbezugzeitraum Einkommen (hier KdU nach de SGB II) zugeflossen ist.
__


biddy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 23:50   #4
purea
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 02.10.2013
Beiträge: 12
purea Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: wohngeld und hartz 4

Die Rückzahlung wäre natürlich kein Problem aufgrund der geringen Höhe. Habe nur Sorge, dass das dann als Schuldeingeständnis betrachtet wird und die eine Anzeige erstatten.
Ich bin davon ausgegangen, dass ich soweit alles richtig gemacht habe, indem ich beim Antrag auf das Wohngeld deutlich hingewiesen habe. Auch der Wohngeldbeischeid wurde vom Jc kopiert. Naja, ich soll mich bis Ende August dazu äußern, noch ein bisschen Zeit für Recherche.

//edit: das JC hat insofern keinen Fehler gemacht, als dass meine Beschäftigung im Antragsvormonat ja ausgelaufen war. Das Wohngeld ging da noch knapp 2 Monate weiter. Ich ging davon aus, dass mir das JC dann 2x15 Euro abzieht, bis das Wohngeld automatisch auslaufen würde.
purea ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
hartz, wohngeld

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohngeld statt Hartz gti88 Allgemeine Fragen 37 13.11.2014 19:12
Wohngeld oder Hartz 4 ulrike67 Allgemeine Fragen 2 09.10.2013 15:14
Wohngeld und hartz 4 vespa Allgemeine Fragen 4 13.06.2012 19:51
wechsel von hartz 4 zu wohngeld ...? PhiloSophie Allgemeine Fragen 15 30.10.2010 20:35
Wohngeld oder Hartz IV slappy Anträge 26 15.08.2007 18:27


Es ist jetzt 21:43 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland