Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Krankgeschrieben während Antragstellung

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.08.2014, 07:04   #1
Spekulatius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 33
Spekulatius
Standard Krankgeschrieben während Antragstellung

Hallo,

Ich war am 01.08. im Jobcenter um mich erstmal zu melden und meine Antragsabgabe in die Wege zu leiten.

Als der Termin zum Erstgespräch kam war ich bereits (wieder) krank geschrieben (war meinem Gesprächspartner auch bekannt)
Das Erstgespräch hat mich schon so aus der Fassung gebracht, dass ich die dabei vereinbarten Termine beim Arbeitsvermittler und dem Leistungs-SB abgesagt habe, mit Hinweis auf die AU.
Die Antragstellung ab 01.08. ist somit sicher hinfällig oder? Sie werden meine Gesprächsabsagen ja sicher als unbegründet ansehen.

Bin ich eigentlich verpflichtet mein Handy anzuhaben wenn ich die Nummer dort angegeben habe? Man wird von diesem JC zur Terminvereinbarung angerufen aber eigentlich ist die Angabe der Handynummer ja freiwillig?

Ich habe jedenfalls große Angst vor den Menschen dort :/
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 07:53   #2
Hartzeola
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 10.08.2011
Beiträge: 10.156
Hartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola EnagagiertHartzeola Enagagiert
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Zitat:
Die Antragstellung ab 01.08. ist somit sicher hinfällig oder?
Nein, der Antrag wirkt zum 1. des Monats der Antragstellung.

Du hast eigentlich ALG II bereits beantragt, gut wäre, wenn Du das auch nachweisen kannst. Sollte das JC sich an Deinen Antrag plötzlich nicht mehr erinnern stell diesen neu.

Angabe von Handynummer ist keine Pflicht.
Hartzeola ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 09:11   #3
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Zitat:
Ich habe jedenfalls große Angst vor den Menschen dort :/
Du hast das Recht jemanden als Beistand mitzunehmen. Der braucht nur zuzuhören und sich Notizen machen. Ganz wichtig ist, dass DU nichts sofort dort unterschreibst, besonders keine Eingliederungsvereinbarung!!!!. Du hast immer das Recht alles in Ruhe zu prüfen. Das darf nicht sanktioniert werden und die Leistungen müssen die trotzdem berechnen. Den Antrag kannst Du natürlich unterschreiben, alles Andere erst nach ausreichender Prüfung.
Zitat:
Man wird von diesem JC zur Terminvereinbarung angerufen
Die müssen Dich schriftlich einladen. Ohne die Schriftform hast Du keinen Anspruch auf die Fahrkostenerstattung und auch für die Versicherung für den Weg dahin, dürfte die Schriftform notwendig sein.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.2014, 21:43   #4
Spekulatius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 33
Spekulatius
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Gut, ich beabsichtige nämlich nicht, weitere Telefonate des Amtes anzunehmen.
Bereits am Telefon wurden mir soweit ich verstanden habe, unerlaubte Fragen gestellt, z.B. nach Diagnosen
In diese Falle möchte ich nicht nochmal tappen.

Ich bin auch zum ersten Termin in Begleitung erschienen, da ich sehr leicht einzuschüchtern bin.

Jedenfalls habe ich jetzt Angst, dass man mir meine Absage aus schon bestehender AU negativ auslegt aber ich war nach dem Termin erstmal so fertig, dass ich leider nicht anders konnte.
Die Aussicht auf den Kampf, der mir wohl bevor steht, macht mir schwere Magenschmerzen.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2014, 08:07   #5
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Lies Dich hier im Forum schlau. Je mehr Du über Deine Rechte weißt, desto weniger lässt Du Dich einschüchtern.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2014, 11:14   #6
Spekulatius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 33
Spekulatius
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Ich lese in jedem Fall.
Trotzdem kämpfe ich mit mir ob ich mich wirklich auf den Kampf mit dem JC einlassen soll oder lieber versuche allein mit einem Minijob über die Runden zu kommen.
Momentan habe ich vor allem Angst wegen der Krankenversicherung.

Auf Nachfrage sagte man mir, ich werde nachversichert wenn ich dann ALG II beziehe.
Selbst leisten kann ich mir die freiwillige Versicherung nämlich nicht, ich hab seit August keinerlei Geld mehr, lebe von Lebensmitteln von Freunden und bin gleichzeitig tiefer in der Depression als vorher.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 07:43   #7
Spekulatius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 33
Spekulatius
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Kleines Update: mein Antrag wurde nun wegen fehlender Mitwirkung abgelehnt
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 08:10   #8
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Was steht dort als Begründung? Schreib das bitte mal ab.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 14:48   #9
Spekulatius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 33
Spekulatius
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Ich hätte keine AU eingereicht.
Diese habe ich jedoch einige Tage zuvor mit Einschreiben mit Rückschein verschickt.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 14:58   #10
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Dann leg Widerspruch ein, besorg Dir beim Arzt eine Kopie der Krankmeldung und sieh zu dass die das nachweislich bekommen. Wenn Du den Widerspruch geschrieben hast, musst Du zum Sozialgericht gehen und eine EA machen. Sonst wartest Du nämlich bis zu 3 Monaten bis die den Widerspruch bearbeitet haben. Notfalls geht das beim Sozialgericht auch per Post.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 15:09   #11
Spekulatius->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 14.08.2014
Beiträge: 33
Spekulatius
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Danke dir
Den Widerspruch habe ich geschrieben, werde Kopie meines Rückscheins vom Einschreiben beilegen und eine erneute Kopie der AU.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2014, 15:14   #12
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.600
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Krankgeschrieben während Antragstellung

Und wenn Du keine 3 Monate warten kannst, mach das mit dem Sozialgericht. Die brauchen alles in doppelter Ausführung und auch Kontoauszüge.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
antragstellung, krankgeschrieben

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dispo belästigt mich während ich krankgeschrieben bin ela28 Zeitarbeit und -Firmen 72 27.10.2013 19:39
krankgeschrieben sascha270 ALG II 2 05.03.2013 08:18
Anm. z. BSG - Anteilige KDU ab Antragstellung bei Miete bereits vor Antragstellung WillyV Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 0 15.07.2010 13:13
Krankgeschrieben Stan ALG II 28 24.10.2008 02:49
Arbeitslos und krankgeschrieben? gabra ALG I 4 17.09.2007 09:01


Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland