Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Komplikation bei Neuantrag

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2007, 22:03   #1
manuelab->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 16
manuelab
Blinzeln Komplikation bei Neuantrag

Folgende Situation: Hatte seit April Arbeit bis Ende Juli eine Stelle (Vollzeit; Top Bezahlung); werde ab September zu 99% daraus eine Festanstellung erzielen. Vorher ALG2, nun wieder für ca. 2 Monate Rückfall in Bezug. Evtl. Mobilitätsbeihilfen möglich. Aber Neuantrag zwingend notwendig, 6 Monate Kontoauszüge vorzulegen (kennt ARGE eh schon). Nun habe ich aber gesehen: Juni erstes Gehalt zugeflossen für 1.5 Monate, für Mai also ALG2; jedoch im Mai 300 € geliehen bekommen von Schwester für 14 Tage. ALG2 Mai erst kürzlich zugeflossen. Muss ich das nun teilweise rückführen? Ist ein Darlehen Zufluss? Komme ich da irgendwie raus ohne aus Versehen einen fehlerhaften Ausdruck des Onlineauszugs vorzulegen?
manuelab ist offline  
Alt 17.07.2007, 06:16   #2
wolliohne
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Bonndeshauptstadt
Beiträge: 14.822
wolliohne Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Mein Lieber

kurz und knapp aber unverständlich !

Wie lange hast Du genau gearbeitet,und wie alt bist Du ?

Geliehenes Geld geht niemanden etwas an,und kannst Du ruhig schwärzen.
__

"10 Jahre Unrechtsregime Bundesrepublik
Deutschland"
Im Namen der BRD-Verbrechen gegen die Menschlichkeit mit Nebenwirkung Tot

Alle von mir gemachten Aussagen und Antworten auf Fragen entsprechen lediglich meiner persönlichen Meinung und stellen keinerlei Rechtsberatung dar.
wolliohne ist offline  
Alt 17.07.2007, 06:37   #3
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Alter und so

Hier nicht wichtig.
Wichtig ist nur zu welchem Termin das Geld zur Verfügung steht. Zuflussprinzip nennt sich das. Erstes Geld im Juni ergibt dann berechtigten ALG II Bezug im April und Mai.
Für genaueres müsste man sich die Belege genau anschauen.
Das mit dem "Geht keinen was an" im Kontext Darlehen, ist auch nicht immer richtig. Aber hier ist das Darlehen nur nötig gewesen, da die ARGE ihre Pflicht wohl nicht erfüllt hat, sich nach Recht und Gesetz mit ihrem Handeln zu richten.
Der ARGEwunsch nach Kontoauszügen der letzten sechs Monate ist auch nur überzogen. Es gibt Urteile nach denen der Aktuelle reicht.
kleindieter ist offline  
Alt 17.07.2007, 10:54   #4
manuelab->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 16.07.2007
Beiträge: 16
manuelab
Blinzeln

Klar, sehe das auch so:

1. Mein Arbeitgeber (wen wundert's, das Land Bayern) hat geschnarcht und meinen ersten Abschlag viel zu spät (erst nach tel. Beschwerde (!)) überwiesen. Lohnabrechnung kam noch später.

2. Also konnte die ARGE erst dann Unterlagen sichten, Juli Zufluss ALG2 Mai (volle Höhe) nachträglich.

3. Um mein Konto im Mai auszugleichen und herbe Sollzinsen zu sparen, 300 € Darlehen von meiner Schwester, Anfang Juni Rückzahlung, einen Tag nach Gehaltseingang (bar, 2x 500 € Abhebung an diesem Tag ersichtlich).

Na ja, mein SB ist immer sauunfreundlich und hier in Bayern wollen die immer 6 Monate, sonst lassen die sich noch ganz andere Geschichten einfallen (sinnlose Trainingsmaßnahmen, seltsame Ein-Euro-Job usw.). SB ist wohl auch sauer, dass ich seit April und voraussichtlich ab September deutlich mehr einsacke als er und ich bisher nicht immer sklavisch und unterwürfig eingeknickt bin wie manch andere Kunden. Also wie sich in Bayern ARGE-SBs und Polizisten (in durchaus nicht seltenen Einzelfällen) aufführen, das geht echt auf keine Kuhhaut. ARGE SBs sind ja oft nur umgeschulte Briefmarkenverkäufer oder Zugbegleiter, sog. Beamtenüberhang, die nun auf ihre Pension warten, sofern sie vorher nicht Richtung EU probieren...
manuelab ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
komplikation, neuantrag

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuantrag ALG2 kirschenkern ALG II 4 03.09.2008 22:48
Neuantrag ALG 2 Verwirrung Forsaken08 ALG II 25 06.07.2008 21:50
ALG II Neuantrag ?? vinchen ALG II 5 08.07.2007 20:08
ALG II- Neuantrag Seestern ALG II 6 12.10.2006 17:02
neuantrag woki2005 Anträge 2 20.03.2006 23:47


Es ist jetzt 10:44 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland