Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Wie wird Fahrgeld von der Firma mit ALG2 verrechnet?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.07.2007, 05:33   #1
blaublume
Elo-User/in
 
Registriert seit: 21.04.2007
Beiträge: 85
blaublume
Standard Wie wird Fahrgeld von der Firma mit ALG2 verrechnet?

Hallo,

mein Mann arbeitet seit knapp einem Monat wieder. Er erhält von der Firma Fahrgeld in Höhe von 5€/Tag.
Auch von der Arge wurde ihm Fahrgeld bewilligt. (Verstehe allerdings den Bescheid nicht wirklich-dazu gibts schon einen Fred-von daher weiß ich nicht wieviel das ist)
Wie wird das Fahrgeld der Firma nun mit ALG2 verrechnet?
Bisher wussten wir auch nicht, dass er dieses bekommt und haben daher bei der Arge auch Fahrgeld beantragt.
Könnte das nun wieder gestrichen werden? (Das von der Firma reicht jedenfalls nicht aus, um zur Arbeitsstelle zu kommen).

Danke schon jetzt
blaublume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 08:03   #2
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Blinzeln

Zitat:
Auch von der Arge wurde ihm Fahrgeld bewilligt.
Im Bescheid wird u.a. das Nettoeinkommen ausgewiesen. Hier müsste der Posten Fahrgelderstatttung der Firma mit enthalten sein. Vergleich mal mit der Lohnabrechnung.

Nachtrag:
Ich habe gerade in Deinem anderen Thema gelesen , dass ihr die Fahrtkosten separat von Arge bewilligt bekommen habt.

Stelle doch mal die km zur Arbeitsstelle sowie die Kosten der KFZ-Haftpflicht (Anteil mtl.) hier ein.

Wie hoch ist der Erstattungsbetrag der Arge?
gerda52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 11:39   #3
blaublume
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.04.2007
Beiträge: 85
blaublume
Standard

Also jetzt kam die erste Abrechnung, auf der die Fahrtkosten stehen.
Von der Arge weiß ich nicht genau, was kommt, hab das nicht verstanden?!
Km wären es tgl. 90 (also hin-und zurück)
KFZ-Haftpflicht wären mtl. ca. 30€...
blaublume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 14:07   #4
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Blinzeln

Zitat:
Von der Arge weiß ich nicht genau, was kommt, hab das nicht verstanden?!
Habt Ihr das geklärt, dass Dein Mann nicht auf öffentl. Verkehrsmittel (wg. schlechter Verkehrsanbindung) verwiesen werden kann? Die KM-Pauschale ist m.E. dann ohne Kürzungen anzusetzen.

Nach welchem § SGB III richtet sich die Erstattungsleistung?

Wieder zurück zur Lohnabrechnung:

Die Fahrgelderstattung ist Bestandteil des Gesamtbruttolohnes. Von daher dürfte keine direkte Verrechnung mit s.o. erfolgen. Bei der normalen ALG II Bewilligung (Gesamtbedarf minus anzusetzendes Einkommen) wird es folglich aber berücksichtigt. Die Lohnabbrechnung ist der Arge vorzulegen.
gerda52 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 15:10   #5
blaublume
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 21.04.2007
Beiträge: 85
blaublume
Standard

Ja, wir hatten das gesagt, dass keine Öffentlichen hier fahren. Ebenso nicht, wenn er den nächstgrößeren Bahnhof nehmen würde.
Wg. dem § muss ich mal nachschaun, hab das Schreiben gerade nicht hier.

Wie ist es, weil wir jetzt erst mitbekommen haben, dass Fahrgeld von der Firma gezahlt wird-Und daher bei der Arge dieses beantragt haben-Kann das irgendwas ausmachen?

Die SBin von der Leistungsabteilung meinte heute, dass das Fahrgeld der Firma irgendwie anders berechnet wird?!
blaublume ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 15:28   #6
gerda52
Redaktion
 
Registriert seit: 21.03.2007
Ort: NRW
Beiträge: 4.514
gerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiertgerda52 Enagagiert
Blinzeln

Zitat:
Wie ist es, weil wir jetzt erst mitbekommen haben, dass Fahrgeld von der Firma gezahlt wird-Und daher bei der Arge dieses beantragt haben-Kann das irgendwas ausmachen?
Nein.
gerda52 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
fahrgeld, firma, alg2, verrechnet

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie wird in der Regel Fahrgeld gezahlt ? bert62 ALG II 8 15.07.2007 12:07
Angespartes wird mit ALG II verrechnet?? Der-Beobachter ALG II 4 15.06.2007 21:31
Wird Versicherungssumme auf ALG2 angerechnet? Eka Allgemeine Fragen 11 27.08.2006 12:15
Wie wird die Erwerbsminderungsrente auf das ALG2 angerechnet Massouv Schwerbehinderte / Gesundheit / Rente / Pflege 1 12.06.2006 21:52
Wie wird ALG2 angerechnet LisaLuft ALG II 9 22.04.2006 19:13


Es ist jetzt 14:39 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland