Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Dispo und/oder Bargeld über Kreditkarte = Einnahme?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Thema geschlossen

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.07.2007, 17:39   #1
Tom1007->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 04.07.2007
Beiträge: 2
Tom1007
Standard Dispo und/oder Bargeld über Kreditkarte = Einnahme?

Hallo an alle,

zwar wurde an andere Stelle bereits das Thema Dispositionskredit allgemein behandelt, meine Frage aber wurde da nicht so recht beanwortet.

Zum einen verfüge ich (glücklicherweise) noch über ein Dispolimit und zum anderen (ebenso glücklicherweise) über eine Kreditkarte (NICHT Prepaid).
(Bitte jetzt hier keine Diskussionen beginnen hinsichtlich Berechtigung und "macht die Bank das mit?" usw....)

Da ich mir ab und an über die Kreditkarte Bargeld besorge, stellt sich für mich die Frage, ob die ARGE dieses letztendlich wiederum als Einnahme werten kann?

Beste Grüße

Tom
Tom1007 ist offline  
Alt 04.07.2007, 17:48   #2
Arania->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 05.09.2005
Beiträge: 17.196
Arania Arania Arania Arania Arania Arania
Standard

Wieso , das sind doch Schulden die Du machst und von Deinem Regelsatz abzahlen musst?
__

Man trifft sich im Leben immer zweimal
Arania ist offline  
Alt 04.07.2007, 17:49   #3
Haubold
Elo-User/in
 
Registriert seit: 28.03.2007
Beiträge: 726
Haubold
Standard

Das sind doch kein Einnahmen, sondern Schulden! Oder verstehe ich dich falsch?


Gruß Haubold
Haubold ist offline  
Alt 04.07.2007, 19:11   #4
kleindieter
 
Registriert seit: 10.01.2007
Beiträge: 4.189
kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter kleindieter
Standard Dispo

Ein zugesagter Kreditrahmen ist kein Einkommen auch kein Vermögen.
Allerdings kann der Dispo wie Vermögen gepfändet werden. Der BGH ist der jedenfalls der Meinung.
kleindieter ist offline  
Alt 04.07.2007, 19:29   #5
Martin Behrsing
Redaktion
 
Benutzerbild von Martin Behrsing
 
Registriert seit: 16.06.2005
Ort: Bonn
Beiträge: 22.305
Martin Behrsing Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard

Da du ja den Dispo nachweisen kannst ist dies kein Einkommen oder Vermögen.
__

Gruß aus dem Rheinland

Martin

Spendenkonto: Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn BLZ 380 500 00 Konto 1900 0573 06
IBAN: DE95 3705 0198 1900 0573 06
BIC: COLSDE33XXX

Bitte beachten: Telefonate, PNs, E-Mails mit dem Erwerbslosen Forum Deutschland
Martin Behrsing ist offline  
Alt 04.07.2007, 19:32   #6
animas->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Dachau
Beiträge: 329
animas
Standard

Zitat von kleindieter Beitrag anzeigen
Ein zugesagter Kreditrahmen ist kein Einkommen auch kein Vermögen.
Allerdings kann der Dispo wie Vermögen gepfändet werden. Der BGH ist der jedenfalls der Meinung.
Kann doch nicht war sein? Wie kann man Geld gepfändet bekommen, das man nicht besitzt und keinen Rechtsanspruch drauf hat? Sehr eigenartig.
__

Die Genossinnen und Genossen halten zusammen.
Wer geht ist unsolidarisch, da so die Kämpfer allein gelassen werden. Solidarität
animas ist offline  
Alt 04.07.2007, 20:03   #7
Anselm Querolant
Gast
 
Beiträge: n/a
Beitrag

Zitat von animas Beitrag anzeigen
Kann doch nicht war sein? Wie kann man Geld gepfändet bekommen, das man nicht besitzt und keinen Rechtsanspruch drauf hat? Sehr eigenartig.
Ja, so krank sind juristische Ansichten oft. Das wird als so eine Art "Schuldenverlagerung" vom Gläubiger auf den Betroffenen angesehen. Der/ein Gläubiger wird befriedigt, indem man Deine Schulden an Ihn auf Dein Konto verlagert. Deshalb im aussichtslosen Schuldenfall, Dispo sofort kündigen.

Ich nutze diese (letzte) Möglichkeit im Moment, um bei einem Gläubiger mein Geld für erbrachte Dienstleistungen, in Höhe von rund 12.000 Euro, endlich bezahlt zu bekommen. Täte ich dies nicht, würde ich gegen das "Fordern" (SGB II § 2 (1)) aus dem SGBII verstoßen und sanktioniert werden

Dass man damit einen weiteren Sozialfall schafft scheint unwichtig.

Gruß, Anselm
 
Alt 04.07.2007, 22:18   #8
ethos07
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 16.04.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 5.691
ethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiertethos07 Enagagiert
Standard what a crazy world...

@ Anselm
... das ist ja wieder mal eine wirklich interessante - und soo crazy -Info ...

Obwohl ich nun dank schlussendlicher Zahlung der ALG-II-Leistung wohl nicht morgen gepfändet werde, trotzdem schon mal vorsorglich zwei Aspekte nachgefragt:

1) Dann wäre also besser, ich habe meinen Dispo möglichst voll bis zur Oberkannte ausgeschöpft, bevor ich gepfändet werden - damit dieser Dispo dann x Jahre lang nicht gepfändet werden kann?
(von den dummen Dispo-Zinsen wollen wir mal absehen)?

2) Und wie ist das eigentlich: ich nehme Bargeld von meinem Kreditkartendispo und zahle es - wegen ausbleibender ALG-II-Leistung z.B. - auf mein Girokonto ein.
Wie mache ich der ARGE klar, dass das nicht irgendwoher wundersam zugeflossenes Einkommen ist, sondern schlicht Vergrösserung meines Kreditschuldenbergs bei der Bank?

Gruß,
ethos07
ethos07 ist offline  
Thema geschlossen

Stichwortsuche
bargeld, dispo, einnahme, kreditkarte, und or oder, undoder

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kreditkarte Winterprinz Schulden 18 03.12.2009 20:10
Wie kommt man als Hartzer an Kreditkarte Borgi Schulden 79 22.11.2009 19:55
Ein Euro Jobs werden zum Bumerang-Bargeld für Betroffene wolliohne Ein Euro Job / Mini Job 7 30.07.2008 09:07
Alg2 und Einnahme-Überschußrechnung SebastianJu Existenzgründung und Selbstständigkeit 4 25.01.2008 17:45
Mietzuschuß von Eltern-Einnahme? ipgp Allgemeine Fragen 1 09.05.2007 19:07


Es ist jetzt 17:55 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland