Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Ein weiterer mieser Trick beim Jobcenter Märkischer Kreis

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.07.2014, 06:53   #1
Tel_ko-Richter
Elo-User/in
 
Benutzerbild von Tel_ko-Richter
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Iserlohn
Beiträge: 201
Tel_ko-Richter Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Ein weiterer mieser Trick beim Jobcenter Märkischer Kreis

Widersprüche gegen Bescheide des Jobcenters müssen nie begründet werden. Vielmehr gilt der sogenannte Amtsermittlungsgrundsatz der im Zehnten Sozialgesetzbuch (SGB X) geregelt ist
[...]


Kürzlich legte mir ein aufmerksamer Zeitgenosse das beigefügte Schreiben der Widerspruchstelle des Jobcenters MK vor, in dem die Mitarbeiterin sich an die rechtlich unerfahrene Kundin wendet, und diese zur Einreichung von weiteren Unterlagen zum laufenden Widerspruch auffordert:


Sehr geehrte Frau XXX,
Sie erhalten in der Anlage das Schreiben an Ihren Rechtsanwalt zur Kenntnis. Sollten Sie über Unterlagen verfügen, die die Fehlerhaftigkeit des angefochtenen Bescheides belegen, legen Sie diese bitte zur Weiterleitung Ihrem Rechtsanwalt vor oder reichen Sie diese beim Jobcenter ein.
Sie können die Unterlagen auch in einem verschlossenen Briefumschlag, der mit Widerspruchsstelle, beschriftet ist, im Jobcenter abgeben oder in den Hausbriefkasten einwerfen.
Mit freundlichen Grüßen
im Auftrag


Das Schreiben an den Anwalt selbst enthielt selbstverständlich keinen Hinweis auf diesen Manipulationsversuch.

Jeder Versuch der Beeinflussung von Kunden am Rechtsanwalt vorbei ist aber eine ganz miese Tour und widerspricht dem Fair Play. Mir sind hier einige Fälle bekannt, in denen auf diese Weise das Vertrauen in den Rechtsanwalt untergraben wurde und die Kunden um hunderte von Euro geprellt wurden.




Ein weiterer mieser Trick beim Jobcenter Märkischer Kreis - Iserlohn - lokalkompass.de
Tel_ko-Richter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 07:21   #2
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Ein weiterer mieser Trick beim Jobcenter Märkischer Kreis

Wer wird vom JC schon Fairplay erwarten?

Da kann man nur hoffen, dass das LE dem Rechtsanwalt jeden Zettel, auch den mit dem Manipulationsversuch auffen Tisch legt.
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2014, 09:14   #3
teddybear
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.04.2011
Beiträge: 3.576
teddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiertteddybear Enagagiert
Standard AW: Ein weiterer mieser Trick beim Jobcenter Märkischer Kreis

Eigentlich sollte das JC wissen, dass, wenn ich einen Rechtsanwalt beauftragt habe, dieser auch das Mandat hat, in meinem Namen in der Sache zu agieren. Ich also nur noch über den Rechtsanwalt mit dem Jobcenter kommuniziere und jedes Schreiben des JC an mich, wie nicht zugestellt zu betrachten ist, solange es sich um die Sache handelt, in der mich der RA vertritt.
teddybear ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
jobcenter, kreis, mieser, märkischer, trick, weiterer

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jobcenter Märkischer Kreis - Fangfragebogen zur Prüfung von Bedarfsgemeinschaften Tel_ko-Richter ALG II 38 15.06.2017 13:02
Widerspruchsflut - Jobcenter Märkischer Kreis setzt auf Abschreckung Tel_ko-Richter ALG II 7 28.04.2014 23:50
Jobcenter Märkischer Kreis: 1 Bildungspaket = 25 Seiten Papier Tel_ko-Richter Archiv - News Diskussionen Tagespresse 6 21.09.2012 01:12
Ist das Jobcenter Märkischer Kreis als Behörde noch vertrauenswürdig? Tel_ko-Richter AfA /Jobcenter / Optionskommunen 2 23.07.2012 06:13
Das Jobcenter Märkischer Kreis, die Informationsfreiheit und die Vertrauensfrage Tel_ko-Richter ALG II 0 26.12.2011 14:04


Es ist jetzt 06:47 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland