Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Jahresabrechnungen doppelte Datenerhebung?

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  1
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.2014, 09:22   #1
Freund->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.07.2014
Beiträge: 3
Freund
Standard Jahresabrechnungen doppelte Datenerhebung?

Erst einmal ein herzliches Hallo an all die freundlichen und hilfsbereiten Menschen hier im Forum.

Fakt:

Neue SB, seit Jahren das erste mal nur 500 Euro überwiesen.

Die neue SB verlangt von mir die Jahresabrechnungen von 2010, 2011 und 2012, so lange ich die nicht einreiche, zahlt das JC keine Kosten für Unterkunft und Heizung.

Da ich aber in dem Zeitraum vorher die Kosten für Unterkunft und Heizung bekommen habe, ist auch klar das die Jahresabrechnungen dem JC von 2010, 2011 und 2012 vorliegen.

500 Euro für eine BG von 2 Personen haben wir für diesen Monat bekommen, normal sind es 1050 Euro.

Was würdet ihr mir empfehlen damit es schnell geht? Die Unterlagen noch einmal einreichen?
Obwohl ich die 100 Prozent schon mehrmals beim JC abgegeben habe.

Die Miete plus Nebenkosten habe ich jetzt von den 500 Euro bezahlt, jetzt brauchen wir Geld um etwas zu Essen usw. zu kaufen.

Widerspruch gegen den Bescheid ist zwecklos, da kann das JC sich bis zu 3 Monate Zeit lassen.



Vielen herzlichen dank im voraus
Freund
Freund ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 10:05   #2
Freya2->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 07.07.2014
Beiträge: 5
Freya2
Standard AW: Jahresabrechnungen doppelte Datenerhebung?

Zitat von Freund Beitrag anzeigen
Was würdet ihr mir empfehlen damit es schnell geht? Die Unterlagen noch einmal einreichen?
Ja, das würde ich tun.
Ich hatte den Fall auch mal. Neue SB und ich bekam die Aufforderung die Jahresabrechnung von 2010, glaube ich, einzureichen. Würde fehlen, hieß es, was natürlich nicht der Fall war. Lag schon lange vor.
Ich schickte eine Kopie. Ein paar Wochen später wieder die gleiche Aufforderung. Ich schrieb, dass die beantragte Jahresabrechnung schon lange dem JC vorliegen würde, sogar in doppelter Ausführung, ich aber trotzdem eine dritte schicken würde. Danach war Ruhe.
Freya2 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2014, 11:34   #3
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.971
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Jahresabrechnungen doppelte Datenerhebung?

Zitat:
Da ich aber in dem Zeitraum vorher die Kosten für Unterkunft und Heizung bekommen habe, ist auch klar das die Jahresabrechnungen dem JC von 2010, 2011 und 2012 vorliegen.
Das kann man auch in den Weiterbewilligungsbescheiden nachvollziehen.

Zitat:
Was würdet ihr mir empfehlen damit es schnell geht? Die Unterlagen noch einmal einreichen?
Bitte unbedingt mit Anschreiben und gegen Empfangsbestätigung auf der Kopie vom JC.

Zitat:
Die neue SB verlangt von mir die Jahresabrechnungen von 2010, 2011 und 2012, so lange ich die nicht einreiche, zahlt das JC keine Kosten für Unterkunft und Heizung.
Das liegt dir schriftlich vor ohne Ankündigung bzw. Fristsetzung um ggf. die Unterlagen nachzureichen?

Dazu hast du vorher keine Mitteilung bekommen?

Zitat:
Widerspruch gegen den Bescheid ist zwecklos, da kann das JC sich bis zu 3 Monate Zeit lassen.
Ist das wirklich ein Bescheid?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.07.2014, 00:28   #4
Freund->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 08.07.2014
Beiträge: 3
Freund
Standard AW: Jahresabrechnungen doppelte Datenerhebung?

Hallo,

danke erst einmal für die Antworten und Ratschläge.

Die Jahresabrechnungen liegen dem JC 100 Prozent vor, weil mein Vermieter 2012 selbst mit dem Teamleiter? der JC Sachbearbeiterin gesprochen hat, wegen der angeblich fehlenden Jahresabrechnungen.
Deshalb und weil ich immer alles sofort nach Verlangen einreiche weiss ich das so genau.

Ein Schreiben ein paar Wochen vorher habe ich nicht bekommen, sonst hätte ich ja sofort im JC nachgefragt (falls sie dann die Abrechnungen nicht gefunden hätten), hätte ich sie halt zum dritten mal abgegeben.

Es ist ein vorläufiger Bewilligungsbescheid.

Ein Schreiben zur Mitwirkungspflicht habe ich nicht bekommen.

Die SB hat jetzt nach 3 Jahren zu meiner Überraschung, zum ersten mal wieder unsere KDU berechnet, sie ist mir bekannt, weil ich 2011 eine Beschwerde gegen sie eingereicht habe, danach hat eine andere SB unsere KDU berechnet.

Ich kann das Teil morgen auch einmal hier einstellen (anonymisiert)?


Vielen dank für die freundliche Unterstützung
Freund
Freund ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
datenerhebung, doppelte, jahresabrechnungen

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorlage eines Nachweises (oder Doppelte Datenerhebung) HartzVerdient ALG II 5 31.10.2012 10:44
unrechtmäßige Datenerhebung? Myri Grundsicherung SGB XII 5 19.01.2011 11:59
Nebenkosten/Heizkosten Jahresabrechnungen pipesmoker KDU - Heiz-, Energie- und Nebenkosten 12 08.02.2010 15:23
Jahresabrechnungen> Erhöhung der Miete (2 Abrechnungen) Swoopy KDU - Miete / Untermiete 8 19.12.2009 16:39
Datenschutz,Datenerhebung bei Vermieter?Was tun? slappy ALG II 9 05.02.2007 11:31


Es ist jetzt 11:24 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland