Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.06.2014, 17:16   #1
uttinger6048
Elo-User/in
 
Registriert seit: 22.05.2009
Beiträge: 59
uttinger6048 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

Hallo, mein Schwager war gerade bei mir und zeigte mir seinen Bescheid sowie die Sanktionsanhörung. Er und meine Schwester gingen davon aus das er sich am 1.7. da melden muß, so wie es in der Auflage Nr. 2 steht. Er sollte sich aber schon am 16. da melden und war natürlich nicht anwesend. Mir ist dann auch aufgefallen das es sich beim Datum in der Auflage um 2013 handelt. also ein komplett fehlerhaftes Datum. Ist das nun ein Fehler vom Amt oder war er selber Schuld und muß die Sanktion so hinnehmen?
uttinger6048 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:22   #2
gelibeh
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von gelibeh
 
Registriert seit: 20.06.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 23.605
gelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/ingelibeh Super-Investor/in
Standard AW: Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

Durch die unterschiedlichen Daten ist das für mich nicht eindeutig. Das mit 2013 könnte man ja als Schreibfehler erkannt haben und dachte, dass man da im Juli hin muss, weil das Datum unter den Auflagen stand.
So etwas hatte ich noch nicht.
__

§1
Eine EGV nie sofort unterschreiben, Du hast das Recht die zur Prüfung mitzunehmen. Falls der SB mit einem Verwaltungsakt droht, ist das auch nicht schlimm, denn gegen den kannst Du Widerspruch einlegen. Das Nichtunterschreiben eine EGV kann nicht sanktioniert werden.
§2
Möglichst immer mit einem Beistand nach § 13 SGBX zum Jobcenter gehen. Das kann jeder machen, der braucht nur zuzuhören und Protokoll schreiben. Einen Beistand können die nur schriftlich ablehnen.
gelibeh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:30   #3
Linker->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 08.08.2013
Ort: Überwiegend Ausland, gelegentlich Deutschland
Beiträge: 137
Linker
Standard AW: Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

Schreiben bitte anonymisieren...
Linker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:42   #4
xavier123
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard AW: Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

Kurz und knapp in die Anhörung reinschreiben, dass der Bescheid wegen der unterschiedlichen Datumsangaben nicht hinreichend bestimmt und daher rechtswidrig ist und fertig.

"Hiermit lege ich Widerspruch gegen den Bescheid vom XY ein, weil dieser wegen unterschiedlicher Datumsangaben nicht hinreichend bestimmt und daher rechtswidrig ist."
  Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:50   #5
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.728
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

uttinger6048, ich habe Dir grad ne Persönliche Nachricht geschrieben, bitte lesen. Rechts oben bei "Private Nachrichten" sollte bei Dir jetzt eine "1" erscheinen.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.2014, 17:58   #6
schlaraffenland
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von schlaraffenland
 
Registriert seit: 11.02.2008
Ort: Hier
Beiträge: 6.728
schlaraffenland Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Sanktion wegen Nichtantritt einer Maßnahme

Zur Info:

uttinger6048 hat aufgrund meiner PN an ihn/sie seine/ihre hochgeladenen Fotos aus dem Thread wieder rausgenommen, weil man auf ihnen Klarnamen lesen konnte.
__

Ich bin kein Rechtsanwalt. Für meine rechtlichen Hinweise und Tipps übernehme ich keine Verantwortung.
schlaraffenland ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
maßnahme, nichtantritt, sanktion

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
100% Sanktion wegen Abbruch einer Maßnahme Basti ALG II 24 14.08.2013 16:19
Sanktion wegen Abbruch einer Maßnahme Sylvia.K U 25 16 03.11.2011 15:59
Anhörung wegen Nichtantritt Maßnahme juergen1958 ALG II 31 30.10.2010 08:49
Sanktion bei Nichtantritt einer Maßnahme nach EGV per VA zurückgezogen Grasrausreisser Erfolgreiche Gegenwehr 0 12.02.2010 13:57


Es ist jetzt 19:33 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland