Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2014, 14:43   #1
Zipfelmütz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 63
Zipfelmütz
Standard Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Hallo, ich bin gerade total in Eile und habe eine schnelle Frage.
Mann, Frau (nicht verheiratet) mit Kind U3 beziehen ALG2.
Der Mann zieht zum nächsten Monat spontan aus gemeinsamer Wohnung aus (Trennung).
Somit erhöht sich die KDU für die Frau mit ihrem Kind. Veränderungsmitteilung wurde gemacht, weitere Unterlagen vom JC eingefordert (wegen Unterhaltsvorschuss usw.).
Diese Unterlagen können aber erst im laufe der Zeit eingereicht werden. Nun ist die Frage, wie lange dauert es, bis das JC den Antrag bearbeitet?
Der Anteil des Mannes fällt ab dem kommenden Monat weg und die Frau kann diesen natürlich nicht alleine aufbringen.
Kann sie irgendwas zum beschleunigen machen?
Lieber Gruß und vielen Dank
Zipfelmütz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 15:55   #2
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Nun mal langsam @Zipfelmütze, an den Kosten der Unterkunft ändert sich erstmal nichts, auch wenn der Freund auszieht.

Hier stellt sich die Frage ist die Wohnung/Kosten noch angemesse für 2 Personen, wenn nein, dann bekommt sie eine Kostensenkungsaufforderung.

Und dann kann man weitersehen.

__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 17:10   #3
Zipfelmütz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 63
Zipfelmütz
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Nun mal langsam @Zipfelmütze, an den Kosten der Unterkunft ändert sich erstmal nichts, auch wenn der Freund auszieht.

Hier stellt sich die Frage ist die Wohnung/Kosten noch angemesse für 2 Personen, wenn nein, dann bekommt sie eine Kostensenkungsaufforderung.

Und dann kann man weitersehen.


Hi Seepferdchen,
natürlich ändern sich die Kosten, da er auszieht, entfällt sein Mietanteil... Das sind immerhin knapp 200 Euro. Sie hatten getrennte Konten und haben auch ds Geld jeweils vom JC bekommen. Die KDU ist angemessen.
Zipfelmütz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 17:18   #4
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Zitat:
Sie hatten getrennte Konten und haben auch ds Geld jeweils vom JC bekommen
Gut das war aus deinem Eingangspost nicht zu ersehen.

Zitat:
Diese Unterlagen können aber erst im laufe der Zeit eingereicht werden.
Hat sie ein schriftliche Kopie zur Anforderung der Unterlagen?

Zitat:
wegen Unterhaltsvorschuss usw.
Was ich damit meine die Anforderung wurde schriftlich gemacht?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 17:42   #5
Zipfelmütz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 63
Zipfelmütz
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Gut das war aus deinem Eingangspost nicht zu ersehen.



Hat sie ein schriftliche Kopie zur Anforderung der Unterlagen?



Was ich damit meine die Anforderung wurde schriftlich gemacht?

Das mit den getrennten Konten hatte ich vergessen, zu erwähnen;-)
Das JC hat einen brief geschrieben...
" Es ist zu überprüfen, ob und inwieweit für Sie und die mit Ihenen in der BG lebenden Personen ein Anspruch auf Leistungen besteht bzw. bestanden hat.
Folgene Unterlagen bzw. Angaben werden hierzu noch benötigt;
polizeiliche Meldung von Herrnxxx für siene neue WHG
beigefügte ANlage vollständig ausgefüllt ( Anlagengen UH1,2,3)
bescheid für beantragung unterhaltsvorschuss für Kindxxx..."

Der Ex zieht aber erst zum 1.6. aus deshalb gibt es noch keine Ummeldung und auch keinen Antrag auf Unterhaltsvorschuss....

Die Kosten werden aber defintif ab dem 1.6. für die Frau und ihr kind um 200 euro steigen:-/
Zipfelmütz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 18:01   #6
Seepferdchen
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Seepferdchen
 
Registriert seit: 19.11.2010
Beiträge: 20.986
Seepferdchen Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Und zu wann wurde die Veränderungsmitteilung gemacht, zum 01.06.?
__

  1. mein Beitrag ist keine Rechtsberatung
Seepferdchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 18:11   #7
Zipfelmütz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 63
Zipfelmütz
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Zitat von Seepferdchen Beitrag anzeigen
Und zu wann wurde die Veränderungsmitteilung gemacht, zum 01.06.?
Ja, die wurde vor 1 oder 2 Wochen dort abgeben (als klar war, dass er auszieht) und vorgestern hatte sie dieoben getippte aufforderung im briefkasten.
Ja, zum 1.6.
Zipfelmütz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 18:24   #8
hass4
Elo-User/in
 
Registriert seit: 10.08.2012
Beiträge: 1.693
hass4 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Zitat von Zipfelmütz Beitrag anzeigen
Ja, die wurde vor 1 oder 2 Wochen dort abgeben (als klar war, dass er auszieht) und vorgestern hatte sie dieoben getippte aufforderung im briefkasten.
Ja, zum 1.6.
wenn er doch zu 100 % weiß wo er hinzieht dann hätte er sich doch längst ummelden können! soll montag gleich zum amt und das erledigen. eine kopie sofort an das jobcenter, bis freitag, mit viel glück vielleicht geld!
hass4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2014, 18:26   #9
Zipfelmütz
Elo-User/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 27.03.2012
Beiträge: 63
Zipfelmütz
Standard AW: Trennung, erhöhte KDU. Bearbeitungsdauer.

Zitat von hass4 Beitrag anzeigen
wenn er doch zu 100 % weiß wo er hinzieht dann hätte er sich doch längst ummelden können! soll montag gleich zum amt und das erledigen. eine kopie sofort an das jobcenter, bis freitag, mit viel glück vielleicht geld!

er weiß wohl noch nicht wohin. es ist nur sicher, dass er raus ist. das ist ja das (ein) problem

und er geht ja erst zum 1.6. dann kann er sich doch jetzt noch nicht ummelden, oder?
Zipfelmütz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bearbeitungsdauer, erhöhte, trennung

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
erhöhte Kontaktdichte JC Dortmund PeterMM ALG II 7 14.11.2013 00:05
Urteil erhöhte Heizkosten Kikaka Diskussionsbereich-> Urteile / Entscheidungen / Rechtsmittel 28 05.03.2013 08:22
Bewerbungen und Kindesunterhalt - erhöhte Kosten! Xivender Allgemeine Fragen 13 04.01.2012 05:29
erhöhte Stromkosten Mezdeke KDU - Miete / Untermiete 8 05.10.2008 12:04
Erhöhte Reisekosten für Bewerbungsgespräch corello Anträge 10 17.10.2007 21:35


Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland