Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> Verständnisfrage nach zugegangenem Änderungsescheid

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  3
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2014, 14:51   #1
Pringelpitt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 14
Pringelpitt
Standard Verständnisfrage nach zugegangenem Änderungsescheid

Hallo zusammen, ich bräuchte nochmal etwas Hilfe.

Seit Mitte April habe ich einen sozialversicherungspflichtigen Job, davor ein paar Monate 450€ Minijob in derselben Firma.

Nun wollte das JC von mir noch Lohnabrechnungen und Zufluss für die Monate März + April sehen, welche ich fristgerecht eingereicht habe - alles klar soweit. Es wurde auch für Mai keinerlei Leistung mehr gezahlt an mich.

Heute bekam ich ein Änderungsbescheid, aus dem hervorgeht das ich für diese 2 Monate je 3€ Gutschrift erhalten werde

Darf ich nun davon ausgehen voll aus dem Leistungsbezug zu sein, und am besten nie mehr vom JC behelligt zu werden (solang ich die Arbeit habe natürlich ).

Mein Arbeitgeber bekommt noch einen Lohnzuschuss vom JC für mein Gehalt für die nächsten 6 Monate, aber damit habe ich im Grunde doch nichts mehr zu tun und ist Sache zwischen meinem AG und dem JC?

Vielen Dank und beste Grüße!
Pringelpitt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2014, 15:08   #2
Pringelpitt->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 14
Pringelpitt
Standard AW: Verständnisfrage nach zugegangenem Änderungsescheid

Diese Berechnungsbögen sind für mich der totale Graus, so unübersichtlich find ich die. Dort steht aber das mein Bedarf für diese 2 Monate 462,19€ gewesen wäre - überwiesen wurden lediglich 459,19€. War dann anscheinend falsch berechnet gewesen.

Aber das war genau das was ich gern hören wollte: endlich weg vom Bezug und finanziell wieder auf eigenen Beinen stehen. Hatte nur etwas Bedenken das ich wegen des Eingliederungszuschusses doch noch in der Pflicht stehe beim JC

Cool, danke dir.

Grüße
Pringelpitt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
verständnisfrage, zugegangenem, Änderungsescheid

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verständnisfrage zu EGV lommler Eingliederungsvereinbarung (EGV +VA) 14 12.11.2011 22:53
Verständnisfrage: Krankmeldung frechdachs ALG II 5 19.07.2010 22:04
Verständnisfrage zu § 121 Abs. 3 SGB III rimi ALG I 3 16.07.2009 07:26


Es ist jetzt 03:49 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland