Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  0
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.05.2014, 18:09   #1
Claus.
Forumnutzer/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Hallo Forum!
Ich bräuchte mal wieder eure Unterstützung ...

Im Moment gibts einmal wieder eine kleine Diskussion mit dem JC bezüglich des Inhaltes einer EGV bzw. eines EGV-VA´s.
eA und Klage wurden eingereicht. Der EGV-VA ist auf richterlichen Hinweis hin mittlerweile zurückgezogen; allerdings wegen eines Formfehlers. Umwandlung in eine Fortsetzungsfeststellungsklage ist daraufhin erfolgt. Verhandlungstermin ist vom SG mittlerweile auch festgesetzt.

Jetzt gefällt mir aber meine Begründung noch nicht wirklich.
Die bräuchte noch ausbauen, erweitern, überzeugender machen ...

Gehen tut es darum, daß in der EGV auch eine Festlegung der maximal monatlich zu tätigenden Bewerbungsbemühungen erfolgen "sollte".
Das hab ich auch schon schriftlich aus einem früheren SG-Verfahren zwischen mir und dem JC; dummerweise erschien damals aber ein Vergleich sinnvoller als ein Urteil. Und das JC ignoriert das seitdem fleißig.

Was habt ihr für Ideen? Wie könnte man das SG überzeugen, sich dem (doch nochmal) anzunehmen?
Wie könnte so eine Höchstgrenzen-Festlegung aussehen? Mit welchen konkreten Zahlen?

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf richterl Hinweis Bewerbungsanzahl.pdf (154,6 KB, 52x aufgerufen)
Dateityp: pdf Klagebegründung 1.pdf (34,1 KB, 40x aufgerufen)
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 18:41   #2
Claus.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

schieeb zierts euch doch nicht so beim niederschreiben eurer Ideen und Gedanken

Sagen wir mal, man würde eine Festlegung für maximal monatlich zu tätigende Bewerbungen (Eigenbemühungen und VV´s) fordern i.H. von 8 Stück.
Könnte man mit der Zahl evtl. durchkommen; das wären ja immerhin schon mal (8 x 5) 40€ und damit 10% der RL die monatlich ausgelegt werden müsste? Was spräche dafür, was dagegen?
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 19:38   #3
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Je nachdem, was Du noch machen kannst, ist auch das schon viel.
Ich hatte mal ein SBchen, das forderte ZWEI Bewerbungen im Monat, andere haben gar keine Anzahl reingedrückt.

Ich stimme Dir zu, das muss auch alles bezahlt und in diesem Falle vorgestreckt werden. Dann kommen hässliche SBs gerne auf die Idee, dass Mail-Bewerbungen ja nix kosten...
Was ich im Forum gelesen habe ist immer, muss sich an der Situation auffem Arbeitsmarkt und nach Deinen Umständen richten...
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 19:57   #4
Claus.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Nicht das wir aneinander vorbeireden
Zitat:
Ich hatte mal ein SBchen, das forderte ZWEI Bewerbungen im Monat
Lt. SG ist das nur die Anzahl der eigeninitativ zu tätigenden Bewerbungen. Die VV´s müssen unabhängig von dieser Zahl gemacht werden.

Wirft dich also jemand mit 20 VV´s zu, dann hast du in dem Monat 22 Bewerbungen zu tätigen; auch wenn du die Kohle dafür nicht aufbringen kannst. Und das kanns nicht sein.

Zitat:
Was ich im Forum gelesen habe ist immer, muss sich an der Situation auffem Arbeitsmarkt und nach Deinen Umständen richten...
Du weißt doch, Deutschland geht es gut ... nur die faulen Elo´s stören etwas.
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 20:00   #5
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Die VVs - da waren eh kaum welche, die durfte ich dazu zählen...
Außerdem hatte ich mich meist bereits auf deren VVs beworben, lange bevor das Zeuchs vom JC kam.
Egal wie man das sieht und rechnet, das war eh meins...
Traumhaft, was?
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 21:05   #6
n2ame22->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 31.08.2013
Ort: Harz
Beiträge: 557
n2ame22 n2ame22 n2ame22
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Zitat von Claus. Beitrag anzeigen
Du weißt doch, Deutschland geht es gut ... nur die faulen Elo´s stören etwas.
Ah die stören doch immer, egal wie die Lage am Arbeitsmarkt ist/war/sein wird. Wer mag schon morgens aufstehen und an andere denken, die bis 15 Uhr schlafen?
__

n2ame22 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 22:56   #7
Claus.
Forumnutzer/in
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 18.11.2010
Ort: Bayern
Beiträge: 2.005
Claus. Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Zitat:
nur die faulen Elo´s stören etwas
War falsch ausgedrückt, müsst viell. eher heißen ´nur suchen sich die faulen Elos einfach keine Arbeit´

Zitat:
die bis 15 Uhr schlafen?
Geht nicht, muß um 11 mal wieder im Gericht sein. Die könnten auch ruhig mal ihre Öffnungszeiten an die Elo´s anpassen


Zitat:
Die VVs - da waren eh kaum welche, die durfte ich dazu zählen...
Das ist doch mal was. War das eine Abmachung unter euch oder/und hattest du da irgendeinen nicht ganz standardmäßigen Satz in deiner EGV stehen?
Claus. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2014, 23:05   #8
Texter50
Foren-Moderator/in
 
Benutzerbild von Texter50
 
Registriert seit: 01.03.2012
Beiträge: 7.585
Texter50 Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: generelle Höchstgrenze für zu tätigende Bewerbungsbemühungen

Zitat von Claus. Beitrag anzeigen
Das ist doch mal was. War das eine Abmachung unter euch oder/und hattest du da irgendeinen nicht ganz standardmäßigen Satz in deiner EGV stehen?
Ich hatte nur SBs beim JC, die keine Zeit für mich hatten und gesagt haben: mach mal selber. Hab ich dann auch...
Die EGVs waren grottenschlimm, hat aber eh keiner kontroliert.
Ganz ehrlich: bis jetzt hatte ich immer nur Ärger mit INGA oder 50plus-Gedöns. Dafür sind die mir derart auf den Keks gegangen, dass ich beschloss, hier mitzuwirken.
Die haben mich also aktiviert...
__

Unterbrich niemals Deinen Gegner im JC, wenn er gerade einen Fehler begeht.
Frei nach Sunzi


Texter50 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
bewerbungsbemühungen, generelle, höchstgrenze, tätigende

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Keine generelle Frührente Beantragung wolliohne Archiv - News Diskussionen Tagespresse 0 22.03.2014 17:02
Generelle Frage zur Jahresrechnung Gas und Strom Kongo Otto Allgemeine Fragen 5 27.10.2011 12:11
Generelle Frage zu Sanktionen Sockenschuss ALG II 5 27.05.2010 12:55
Generelle Frage zur Fahrtkostenerstattung Ragnaroek ALG II 2 08.08.2008 11:04
Übernahme der Kosten des Umzugs und generelle Genehmigung totoro U 25 12 28.10.2006 10:54


Es ist jetzt 07:50 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland