Erwerbslosen Forum Deutschland (ELO-Forum) QR-Code des ELO-Forum
Mach mit. klick mich....
Impressum Stichwortsuche Spenden Strafanzeigen Verfahrensrecht Registrieren Hilfe Interessengemeinschaften Kalender Suchen Alle Foren als gelesen markieren

Start > > -> JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

ALG II Rund ums Thema Arbeitslosengeld II


Danke Danke:  2
Antwort

 

Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2014, 03:50   #1
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

...finde grad keine Ruhe... mir fällt da grad was auf/ein...

da hatte ja jemand neulich nen Termin beim JC. Und dann ging es u.A. auch darum, dass die Person seit 2 Monaten noch keinen Bescheid hat.

Das ist ja auch zuweilen nicht nur deshalb "unangenehm", weil die GEZ-Befreiung ja nur rückwirkend für 2 Monate geltend gemacht werden kann.

Und dann ist da ja noch dieses sog. Sozialticket, was immerhin auch irgendwie nutzbar sein kann, wenn man ca. 20.-/Monat "übrig" hat.

So und nun wurde das alles beim Termin gesagt und benannt und beklagt und was auch immer und dann war der SB ja auch absolut "zuträglich" und meinte er würde das dann an die "Leistungsabteilung" weiterleiten uswusf.

Er hat dann gemeint, der Bescheid wäre doch an den Anwalt zugestellt worden und ob das nicht so rechtens sei. Der Delinquent meinte das sei erstens nicht wahr, weil nach direkter Rücksprache beim Anwalt nichts angekommen sei und ausserdem sei es UNERHEBLICH. Man sei noch nicht entmündigt und würde gerne Post empfangen können dürfen so wie unter der bisherigen Anschrift auch, ohne Änderung...

Dann tat der SB sehr überrascht, und versuchte den Kerl zu veräppeln mit Verlaub, ich möchte das jetzt hier nicht wiedergeben das tut mir zu dolle weh, mit welchen fiesen billigen Tricks die einen dummquatschen wollen..... verzeiht. Nundennweiter:

Und dann hat der SB plötzlich angefangen, den Bescheid auszudrucken und überreicht dem dankbaren hilfesuchenden Erwerbslosen plötzlich wie aus heiterem Himmel sogar das SOZIALTICKET!!!!

Und zwar schon total nutzbar ausgestanzt und zusammengeklebt!!!! Und die restliche Dreiviertelseite DAZU (dass da EIN Viertel der Seite fehlten ist dem Kumpel garnicht aufgefallen)!!!! Alles auf SEINEN Namen!!! <<ironie an>> wie praktisch <<ironie aus>>

Der LB war sowas von happy, dass ihm das alles erstmal garnicht aufgefallen ist. Das Ding ist immerhin 2 Monate alt...

Was ist davon zu halten? Werden jetzt sogar Bescheide ink. Tickets zurückgehalten, um sie für eigene Zwecke zu missbrauchen? Ich meine, wie lange ist der damit rumgegondelt???


Edit:
Also das Ekelhafte daran finde ich ja nichteinmal nur, dass diese Schergen sich an diesen Tickets bereichern um damit ihre Familie und sonstige Leute zu begünstigen.

Das Ekelhafte ist für mich, dass da ein NAME draufsteht mit welchem die sich da evtl. in die Öffentlichkeit begeben. Und das ist ein REAL NAME.

Und wer weiss was die damit NOCH veranstalten. Mir ist so schlecht dass ich mich übergeben muss.
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 05:01   #2
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Edit:
Auf dieser Karte steht irgendne Nummer, der volle Name und das Geburtsdatum drauf.

Diese Karte muss normalerweise "jungfräulich" aus einer KOMPLETTEN DinA4-Seite rausgestanzt und zusammengeklebt werden.

Das ist nicht geschehen. Die Karte wurde so fix und fertig hingeworfen und dann die restliche Dreiviertelseite vom ursprünglichen DinA4-Blatt. Das letzte Viertel der Seite war garnicht mehr vorhanden. An der Abreisskante abgerissen.

Beistand war vorhanden.... hoffentlich belastbar. Dat Ding - die Karte - ist sogar unterwegs paarmal runtergefallen...

Also wenn das so durchgehen soll dann könnt ihr mich gerne mal zukünftig inner Klappse besuchengehen, weil irgendwann hört der Spass für mich auf.
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 05:19   #3
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

GuMo Kirschblüte,

hier bei uns ist das ST nur in Verbindung mit dem Personalausweis gültig damit eben genau das nicht passiert was du befürchtest.
Ist das bei euch anders?
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 05:21   #4
Domino
Forumnutzer/in
 
Benutzerbild von Domino
 
Registriert seit: 05.11.2012
Beiträge: 3.139
Domino Möchte sein Renommee nicht öffentlich anzeigen...
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
GuMo Kirschblüte,

hier bei uns ist das ST nur in Verbindung mit dem Personalausweis gültig damit eben genau das nicht passiert was du befürchtest.
Ist das bei euch anders?

Ist bei uns auch so.
Aber im Zug hattte mich nie ein Zugbegleiter nach dem Ausweis gefragt.

Trotzdem darf so etwas natürlich nicht sein.
Die JC treiben es langsam auf die Spitze.
Domino ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 05:41   #5
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Zitat von Domino Beitrag anzeigen
Ist bei uns auch so.
Aber im Zug hattte mich nie ein Zugbegleiter nach dem Ausweis gefragt.

Trotzdem darf so etwas natürlich nicht sein.
Die JC treiben es langsam auf die Spitze.
Stimmt, ich erinnere mich dass man mich auch nur selten nach dem Perso gefragt hat.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 05:56   #6
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
hier bei uns ist das ST nur in Verbindung mit dem Personalausweis gültig damit eben genau das nicht passiert was du befürchtest.
Ist das bei euch anders?
Das ist ne sehr gute Frage. Leider habe ich selbst dieses Teil mangels Geldmitteln bisher selten genutzt. In der Bahn wurde das dann soweit beim Vorzeigen akzeptiert, wenn ich mir dann das obligatorische Monatsticket dann mal leisten konnte;

Was damit sonst noch so möglich ist, weiss ich nicht. Das werden die JC-Schergen wohl besser wissen als ich. Vielleicht ist es ja hier auch so, dass man mit Perso UND der Karte dann irgendwo für Umme reinkommt oder billiger oder so, das weiss ich nicht.

Offenbar scheint die Karte "als Solche" ja irgendwie nützlich zu sein?


Edit:
WENN jemand weiss, was damit zu veranstalten ist, dann sind das die Schergen. Die melden sich hier bestimmt auch noch, solange noch vorhanden.

Ich selbst hab langsam keinen Bock mehr auf den Schxxx...

@Domino: ja, ich finde das kriminell. Sag mir was es mir nützt. Auch wenn mein Beistand "belastbar" IST/wäre, wo soll denn der Weg hingehen. Was willste denn da machen, WEN WIE WOFÜR anzeigen? Oder/Und WAS TUN???
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 06:36   #7
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Ich überlege gerade folgendes:

Das Ticket müsste doch von dem Tag an - wo dein Bekannter es bekommen hat - einen Monat gelten, korrekt?
Wenn der SB das nun - wie vermutet - selbst schon, sagen wir mal, eine Woche benutzt hat, dann fehlt deinen Bekannten ja quasi diese Woche wo er es nutzen kann, korrekt?

Wenn dem so ist, sollte man vielleicht mal beim Geschäftsführer des JC schriftlich nachfragen mit der Bitte um Stellungnahme, wie sowas zustande kommt.

Denn auch wenn der SB das Ticket nicht benutzt haben sollte und es nur eine Woche in seiner Schublade lag - was m.M.n absolut irrsinnig wäre - wäre es die reinste Steuerverschwendung (was ja nun auch nichts neues wäre beim JC, aber trotzdem).

Evtl. würde ich sogar mal den Landrat anschreiben und nach der Sinnhaftigkeit einer solchen Vorgehensweise fragen, ebenfalls mit der Bitte um Stellungnahme, ansonsten musst du dich leider an die Presse wenden.
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 09:55   #8
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 796
schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Zitat von kirschbluete Beitrag anzeigen

Und dann ist da ja noch dieses sog. Sozialticket, was immerhin auch irgendwie nutzbar sein kann, wenn man ca. 20.-/Monat "übrig" hat.



Und dann hat der SB plötzlich angefangen, den Bescheid auszudrucken und überreicht dem dankbaren hilfesuchenden Erwerbslosen plötzlich wie aus heiterem Himmel sogar das SOZIALTICKET!!!!

Und zwar schon total nutzbar ausgestanzt und zusammengeklebt!!!! Und die restliche Dreiviertelseite DAZU (dass da EIN Viertel der Seite fehlten ist dem Kumpel garnicht aufgefallen)!!!! Alles auf SEINEN Namen!!! <<ironie an>> wie praktisch <<ironie aus>>

Der LB war sowas von happy, dass ihm das alles erstmal garnicht aufgefallen ist. Das Ding ist immerhin 2 Monate alt...

Was ist davon zu halten? Werden jetzt sogar Bescheide ink. Tickets zurückgehalten, um sie für eigene Zwecke zu missbrauchen? Ich meine, wie lange ist der damit rumgegondelt???


Edit:
Also das Ekelhafte daran finde ich ja nichteinmal nur, dass diese Schergen sich an diesen Tickets bereichern um damit ihre Familie und sonstige Leute zu begünstigen.

Das Ekelhafte ist für mich, dass da ein NAME draufsteht mit welchem die sich da evtl. in die Öffentlichkeit begeben. Und das ist ein REAL NAME.

Und wer weiss was die damit NOCH veranstalten. Mir ist so schlecht dass ich mich übergeben muss.
Welchen Realnamen meinst du denn? Den vom SB oder deinem Kumpel?

Ansonsten ganz normal. Wenn ich das Sozialticket dort beantrage drucken die das aus. Manchmal sind sie halt so nett und trennen die Karte vom Berechtigungsschein ab und bekleben sie dann mit der dazugehörigen Folie. Der Berechtigungsschein hat dann die dreiviertel Größe. Auf der Sozialkarte steht immer mein Name, das Geburtsdatum und die Gültigkeit des Bewilligungszeitraums, zum Beispiel: gültig von 02.14 bis 07.14
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 10:00   #9
freakadelle->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
 
Registriert seit: 13.02.2013
Ort: sabwesend
Beiträge: 781
freakadelle freakadelle freakadelle freakadelle
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Zitat von schnuckelfürz Beitrag anzeigen
Welchen Realnamen meinst du denn? Den vom SB oder deinem Kumpel?
Schnucki, überleg doch mal. Wenn da der Name des SB's draufstünde wäre das ja ein 1a Beweis für eine Strafanzeige. Also SB's sind ja nicht gerade die hellsten aber so dumm?
freakadelle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 10:20   #10
schnuckelfürz
Elo-User/in
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Irgendwo in Hamburg
Beiträge: 796
schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz schnuckelfürz
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

Zitat von freakadelle Beitrag anzeigen
Schnucki, überleg doch mal. Wenn da der Name des SB's draufstünde wäre das ja ein 1a Beweis für eine Strafanzeige. Also SB's sind ja nicht gerade die hellsten aber so dumm?
Naja, ich mein ja nur. Denn ein SB kann mit so einer Karte gar nichts anfangen ohne seinen eigenen (des SB) Namen drauf. Warum sollte er auch, er sitzt doch sowieso an der Quelle und könnte sich selber einen ausstellen.

Ich meine, hier hat der TE vor lauter Aufregung was durcheinander bekommen.
schnuckelfürz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2014, 11:02   #11
kirschbluete->Emailproblem
Emailadresse berichtigen!
Threadstarter/in Threadstarter/in
 
Registriert seit: 25.06.2013
Beiträge: 1.516
kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete kirschbluete
Standard AW: JC-Frage bezüglich evtl bereits benutztem Sozialticket

neee, der TE hat sich nicht vertan.

Trotzdem leuchtet dein Argument ein. Er (der SB) kann sich eh alles ausdrucken was er will. Warum er im Namen des Kumpels unterwegs sein will, ist eine nie zu beantwortende Frage, denn offiiziell lässt sich NICHTS nachweisen.

Es war einzig und allein ein Beistand dabei und um das ausreicht, solch schwerwiegenden Unterstellungen zu belegen, ist eine weitere Frage. Und auch, ob sich das lohnt.

Ich werde dem Kumpel empfehlen, ab sofort Augen und Ohren NOCH offener zu halten, falls ihm irgendwas auffällt (Spampost, Spammails, Bestellungen, Rechnungen, oder Werbung direkt an seinen Namen)...

Und ansonsten rate ich allen hier: passt echt sowas von auf, wenn ihr bei DENEN seid, die jubeln euch alles Mögliche unter und ihr merkts nichteinmal.
kirschbluete ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichwortsuche
benutztem, bereits, betrug, bezüglich, jcfrage, jobcenterbetrug, sozialticket

Themen-Optionen
Ansicht


Ähnliche Themen

Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage bezüglich ALG 2 jelane ALG II 10 22.12.2011 18:36
Frage bezüglich Umschulun sunnymoon82 Weiterbildung/Umschulung/Sinnlose Maßnahmen 3 21.09.2011 02:47
Frage bezüglich PN Magnet Technische Mitteilungen, Fragen und Antworten 1 13.08.2011 22:28
Frage bezüglich Arbeitsaufnahme final-doom Allgemeine Fragen 8 14.12.2008 17:47
Frage zu evtl. Sanktionen mirina Allgemeine Fragen 12 01.06.2006 22:59


Es ist jetzt 08:58 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
Feedback Buttons provided by Advanced Post Thanks / Like (Pro) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2018 DragonByte Technologies Ltd.
ELO-Forum by Erwerbslosenforum Deutschland